mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welche Versicherungen habt ihr? vom 01.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Welche Versicherungen habt ihr?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.11.2006 00:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kenn auch noch nen Trick

Am besten kauft man die Immobilien wenn sie günstig sind und verkauft sie wenn der Wert höher ist.
Ich denke so handeln auch die Makler größtenteils.
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.11.2006 00:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pRiMUS hat geschrieben:
mir deucht, du hast den sinn einer LEBENSversicherung nicht verstanden. das geld ist nicht für dich gedacht oder zum vorher benutzen, sondern im falle deines ablebens für deine(n) nächste(n) angehörige(n).

Ich denke, man sollte an dieser Stelle zwischen Risiko- und Kapitallebensversicherungen unterscheiden. Kapitallebensversicherungen sind ja tatsächlich ein Mix aus Hinterbliebenenversicherung und Kapitalanlage, wobei der Ruf als Kapitalanlage aufgrund der eher schwachen Rendite wirklich nicht der Beste ist.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.11.2006 02:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pRiMus hat geschrieben:


mir deucht, du hast den sinn einer LEBENSversicherung nicht verstanden. das geld ist nicht für dich gedacht oder zum vorher benutzen, sondern im falle deines ablebens für deine(n) nächste(n) angehörige(n).

und da bringt dir ein tolles fonds paket oder noch aktien option mal grad gar nichts.

aberhast schon recht, teuer verkaufen und billig kaufen - so machens die anderen "bestimmt" auch


Wieso sollte ein Fondspaket nicht nützen es wird nach Breitengrad der Verwandschaft vererbt oder halt nach Testament,
Das LEBEN kann man sowieso nicht versichen!

Lupusfried hat geschrieben:
Am besten kauft man die Immobilien wenn sie günstig sind und verkauft sie wenn der Wert höher ist. Ich denke so handeln auch die Makler größtenteils.


Nee, dann ist man ja schon fast eine Heuschrecke

Achim M. hat geschrieben:

Ich denke, man sollte an dieser Stelle zwischen Risiko- und Kapitallebensversicherungen unterscheiden. Kapitallebensversicherungen sind ja tatsächlich ein Mix aus Hinterbliebenenversicherung und Kapitalanlage, wobei der Ruf als Kapitalanlage aufgrund der eher schwachen Rendite wirklich nicht der Beste ist.


Kapitallebensversicherungen - ich denke da kann man das Geld auch gleich aufs Sparbuch parken

In späteren Zeiten, wenn es mehr ältere wie jüngere gibt, werden sowie die Beiträge erhöht oder die Rendite wird noch kleiner - wie sollte das Prinzip sonst funktionieren?


Vielleicht werden wir auch zwischenzeitlich von einem anderen Staat vertrieben oder müssen auch anderen Gründen ganz neu anfangen.

In einer relativ langen Zeit gibt es viele Möglichkeiten die das Geld letztendlich im Sande verlaufen lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.11.2006 07:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

uhaaa manches erschreckt mich hier..

da ich mal bei einer freien Versicherungvermittler Argentur gearbeitet habe will ich euch einige tips geben mir egal ob ihr sie anwendet.



1. Berufsunfähigkeitsversicherung. Es gibt nur 1-2 in Deutschland die auch wirklich zahlen wenn du deinen Beruf oder einen anderen nicht mehr ausübren kannst. Bei den anderen ist das so geregelt das du im Rollstuhl auch kugelschreiber zusammendrehen kannst.

2. Kapitallebensversicherung. Die größte abzocke *g* also finger davon und lieber ne Fondsgebundene Lebensversicherung nehmen. Wers braucht?

3. Immobilien sind Inflationssichere Anlagen

4. Wenn man für später vorsorgen will lieber ein paar Fonds nehmen oder nen Dachfonds und immer wieder Geld reinwerfen wenn der Wert unten ist.

5. Ich hasse Versicherungsvertreter und Bankangestellte die mir immer was aufdrehen wollen.
  View user's profile Private Nachricht senden
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.11.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FreShEviL hat geschrieben:

1. Berufsunfähigkeitsversicherung. Es gibt nur 1-2 in Deutschland die auch wirklich zahlen wenn du deinen Beruf oder einen anderen nicht mehr ausübren kannst. Bei den anderen ist das so geregelt das du im Rollstuhl auch kugelschreiber zusammendrehen kannst.

Welche 1 - 2 Versicherungen zahlen denn wirklich?
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nanu hat geschrieben:
FreShEviL hat geschrieben:

1. Berufsunfähigkeitsversicherung. Es gibt nur 1-2 in Deutschland die auch wirklich zahlen wenn du deinen Beruf oder einen anderen nicht mehr ausübren kannst. Bei den anderen ist das so geregelt das du im Rollstuhl auch kugelschreiber zusammendrehen kannst.

Welche 1 - 2 Versicherungen zahlen denn wirklich?


lol das wäre werbung für versicherungen und evtl auch noch rufmord... nöö nöö frag am besten eine freie versicherungsabentur in deiner nähe.

Mit versicherungen wird seeeeehr viel schindluder getrieben.
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.11.2006 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja krass cool.
ich hab ne berufsunfähigkeit abgeschlossen. vor 2 jahren und da es bei mir jetzt mit der knete etwas blöd ausschaut wollte dich die ganze schosse kündigen. denkste. der vertrag läuft bis 2045 und wenn ich jetzt kündige, verliere ich meinen kompletten eingezahlten betrag. knapp 700 euro.
war dieser große blaue, die betreiben auch ein Stadium in München... zahlen die?
  View user's profile Private Nachricht senden
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.11.2006 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*bäh*

les dir mal genau das durch wo drin steht wann die zahlen ... normalerweise kündigt man nicht sonder legt alles still.
wie gesagt ab wann genau ist man berufsunfähig. Ein seeeehr dehnbares wort.

Ich hab keine Versicherung am laufen nur ne Rechtschutz und die Auto-Versicherung klaro. Dann könnte man noch ne Haftpflicht brauchen für die Wohnung oder sonstiges. Wenn man ein Haus hat sollte man das gegen Brand versicherung und den Rest kann man sich sparen oder besser auch ansparen dann hat man mehr davon.
Eine Lebensversicherung würde ich auch nur nehmen wenn ich Kinder hätte und ne Frau denn damit sind die ne Zeit lang abgesichert wenn ich mal hinüber wäre.

Geh am besten zu einem freien versicherer der dir nicht die Produkte zeigen kann die sich für ihn lohnen sondern für den Kunden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Freelancer und Versicherungen
Versicherungen als selbständige Grafikdesignerin
Kleingewerbe welche Versicherungen?
Notwendige Versicherungen einer Werbeagentur
Selbstständig + Steuern + Versicherungen ?
Versicherungen bei eigenem Büro/ Firma
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.