mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: weiterbildung nach der ausbildung? vom 08.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> weiterbildung nach der ausbildung?
Autor Nachricht
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.05.2005 01:44
Titel

weiterbildung nach der ausbildung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tach.

hab meine mg ausbildung fertig und mittlerweile erkannt, dass das nicht alles sein kann. ich hab nämlich keine lust die nächsten 10 jahre irgendwelche bilder zu retuschieren und irgendwas zu setzen....

hab mein abi gemacht und dann die mg ausbildung - print - mediendesign. die ausbildung war in einer druckerei, also auf keinen fall mediendesign, sondern operator...

nun bin ich in einer firma die wahnsinnig viel im bereich bild und satz macht. das ganze macht ja auch spass, aber es ist natürlich nur für einen gewissen zeitraum ansprechend.

daher drängt sich mir die frage auf was ich noch tun könnte...

studieren: steht als möglichkeit auf der kippe. keine kohle. ausserdem 3-4 jahre irgendnen scheiss lernen nur um danach was in der hand zu haben. das ist mir nicht wirklich effektiv genug. andererseits muss man mittlerweile ja schon studiert haben, um in höhere positionen zu gelangen. ein studium das wirklich effektiv ist, davon hab ich bisher noch nicht gehört.

abendkurse:: dauern auch meist lang und sind teuer... ausserdem weiß ich nicht wie die bei den firmen angesehen sind... und dann ist da natürlich noch die pflicht immer irgendwo hinzugehen....

fernkurs: könnte evtl in frage kommen. hab ich mich ehrlich gesagt noch nicht erkundigt. wenn hier jemand erfahrung damit hat, wäre ich um info dankbar...


der punkt ist einfach, dass ich mir den ganzen scheiss natürlich auch selbst beibringen könnte, allerdings hat man auf diese weise auch kein zeugnis oä, das man vorzeigen kann...
mein problem ist auch, das ich noch nicht weiß welche richtung in einschlagen will.

ich bin also um jegliche anregung / erfahrung / erkenntnis froh.

vielen dank schon mal im voraus.

modo.


bin heut abend schon ein wenig / ziemlich angetrunken, also bitte nachfragen, falls irgendwelche infos fehlen....
  View user's profile Private Nachricht senden
washy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.05.2005 07:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es ist schwer dir was zu empfehlen wenn du nicht weist, was du machen willst.
und du unterschätzt ein studium, man kann so endlos viel lernen, nichtnur von den profs sondern auch von den anderen studenten... man muss nur wollen.

wenn du gerne kreativ bist, mach ein grafikdesign studium, das sollte gutes allround wissen bringen. Dpl.Des. klingt auch sehr nett Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.05.2005 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

genau das ist mein problem. ich interessiere mich halt für so vieles aus dem bereich des MG...
hab angefangen in ner druckerei, da gings hauptsächlich um datenschieberei, pdf-workflow etc...
das hat mir schon ganz gut gefallen.

nun bin ich bei ner agentur. wahnsinnig viel bildbearbeitung und satz. gefällt mir auch gut, vor allem bildbearbeitung...

aber prinzipiell würde mich die kreativere ecke auch sehr ansprechen...

von daher würden mich eben so alle möglichen alternativen interessieren.

ich weiß dass das ein wenig pauschal ist, aber..... Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
pauly

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: darmstadt
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.05.2005 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab auch erst überlegt nach der ausbildung ein grafik/kommunikations design studium zu machen, aber... es gibt soooooooooooooooooooooooooooooo viele arbeitslose designer

und wenn du nich jemanden kennst, der jemanden kennt, der irgendwo arbeitet und dich in ne agentur reinbringen kann, dann siehts mit dem stdesign studium auch nich besser aus als mit der mg-ausbildung...

naja, und ich weiß nich obs das bringt, 4 jahre, oder länger, zu studieren (mit der gefahr, dass irgendwann während der zeit vielleicht auch noch studiengebühren eingeführt werden, du also auch noch ne mende geld reinbuttest) ohne dass sich danach die chancen auf nen job groß verbessern...

... vielleicht seh ich zu zeit auch einfach zu schwarz... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Weiterbildung nach der Ausbildung!?
Ausbildung, Weiterbildung... ?
Ausbildung? Weiterbildung? Direkteinstieg?
Möglichkeit der Ausbildung oder weiterbildung
Studium, Weiterbildung, Ausbildung?
Weiterbildung/Grundlagenverfeinerung vor Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.