mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Weiterbildung - Medienfachwirt... lohnt es sich??? vom 03.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Weiterbildung - Medienfachwirt... lohnt es sich???
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.08.2005 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würd noch nicht zu früh aufgeben, kann durchaus passieren das man ein und der selben IHK unterschiedliche Ansichten zum gleichen Thema mitbekommt Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden
Tensai

Dabei seit: 31.03.2004
Ort: Hattingen (NRW)
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.07.2007 11:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi auch allen,

Bin jetzt im letzten Ausbildungsjahr zum Mediengestalter und werde im Dezember meine Abschlussprüfung machen.
Bei "uns" in Essen haben meine Dozenten / Lehrer mir angeboten direkt im Februar mit dem Medienfachwirt zu beginnen.
Kein Wort von einem jahr Berufserfahrung oder Somstigem. Komischerweise steht aber in den Zulassungsvoraussetzungen der Berufsfoerderung (da wo ich den Medienfachwirt auch machen will), dass die Berufserfahrung gebraucht wird.

Infos und Kosten:

Geplant:
Februar 2007 – Januar 2010

Dauer:
ca. 900 Unterrichtsstunden

Unterricht:
Samstag 8.00 Uhr – 13.00 Uhr
und nach Absprache

Kosten:
6.552,– Euro in 12 Raten je 546,– Euro

Ist natürlich auch ein stolzer Preis.

Habe auch überlegt den Medienfachwirt online zu machen:
http://www.medienfachwirt.com/pages/mfw_voraussetzung.html

Dort steht z.B.:
Zugelassen für den ersten Teil der IHK-Prüfung (Grundlegende Qualifikationen) ist

* wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Medienwirtschaft abgelegt hat und eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis nachweisen kann.

Wann ist aber nun der erste Teil der Prüfung? Nach einem Jahr? Falls ja, hätte sich dieses Thema für die jenigen die parallel arbeiten erledigt.

Ein bisschen verwirrend das ganze Lächel


Zuletzt bearbeitet von Tensai am Fr 13.07.2007 11:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pumba2508

Dabei seit: 13.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.10.2007 21:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

wollte mich mal in die Diskusion einmischen.
Ich bin seit 2003 Mediengestalterin und mache im Moment eine Weiterbildung zum Medienfachwirt.
Stehe kurz vor der Zwischenprüfung und wollte mal meinen Senf dazu geben.

Die Weiterbildung ist nicht von schlechten Eltern, sie ist gleichgesetzt mit dem Industriemeister
und verlangt verdammt viel BWL. Von Kostenrechnung über Kalkulationen, Unternehmensformen und Organisationsformen bishin zu fundiertem Wissen in verschiedenen Rechtsgebieten.

Man sollte sich auf jedenfall gut überlegen ob man diesen Schritt machen möchte denn einfach ist dies mit Sicherheit nicht. Au weia! Dennoch bekommt man verdammt viel Informationen und wird indirekt auf die Führung eines Unternehmens vorbereitet. Ob man dies dann in dem jetzigen Berufanwenden kann sei noch in Frage gestellt.

Ich bin jedoch der Meinung das man nie auslernt und ganz bestimmt mehr Chancen hat beruflich weiter zu kommen.
Kann die Wieterbildung nur enpfehlen wenn man weg von den rein gestalterischen Arbeiten hin zu weiter gefächertem
Arbeiten in einem Unternehmen möchte.

Liebe Grüße


Zuletzt bearbeitet von pumba2508 am Sa 13.10.2007 21:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.10.2007 08:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

sorry, wenn ich das Thema aus dem Keller trage, aber ich hab eine ergänzende Frage.

Was passiert eigentlich wenn man zum Prüfungstermin krankgeschrieben (vom Arzt) natürlich ist?

Gibt es dann einen Ersatztermin?
  View user's profile Private Nachricht senden
RayRay

Dabei seit: 18.03.2002
Ort: Pfalz
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.10.2007 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt es das mich sich danach auch "Bachelor of Media Engineering CCI" nennen darf?
Wäre für eine Arbeitsstelle im Ausland interessant.

Ist es mit einem Studium-Bachelor vergleichbar?

peace
ray
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snoozerin

Dabei seit: 06.06.2007
Ort: Rosenheim
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 23.10.2007 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also nach dem medienfachwirt kann man noch den medientechniker den barchlor und den master dran hängen, von daher glaube ich nicht das man nach dem fachwirt schon im ausland den barchelor als titel benutzen darf
  View user's profile Private Nachricht senden
Nina191

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.12.2007 20:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
ich bin seit Sommer fertig mit der Ausbildung und denke auch darüber nach den Medienfachwirt zu machen.

Danke schonmal @pumba2508 für deine Meinung, gibt es noch mehr Leute die dabei sind den MFW zu machen oder schon abgeschlossen haben? Würde gerne noch mehr Meinungen hören Lächel

Kennt jemand von euch noch andere Weiterbildungsmaßnahmen für Mediengestalter, die vl. mehr Richtung Design statt BWL gehen?

Schöne Grüße!


Zuletzt bearbeitet von Nina191 am Di 04.12.2007 09:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mccoy

Dabei seit: 03.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.08.2011 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kann die Fortbildung nur empfehlen. Ich habe sehr viele interessante Leute kennengelernt, meinen Horizont erweitert und letztendlich mich auch beruflich verändert.

Man muss sich vorher mit dem Rahmenstoffprogramm beschäftigen und es muss einen bewusst sein, dass hier wenig um die praktische Umsetzung geht, sondern mehr um Planung und Projektmanagement.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Lohnt sich eine Weiterbildung im Bereich PHP?
Abi, Ausbildung, Weiterbildung... lohnt das heutzutage noch?
weiterbildung zum Medienfachwirt
Weiterbildung zum Medienfachwirt - ja oder nein?
Buchbinder > Weiterbildung zum Medienfachwirt ?
Vollzeit Medienfachwirt-Weiterbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.