mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was sagt Ihr zu meiner Teilnehmerbeurteilung (1-Euro-Job)? vom 18.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Was sagt Ihr zu meiner Teilnehmerbeurteilung (1-Euro-Job)?
Autor Nachricht
DavidS_24
Threadersteller

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.10.2006 20:54
Titel

Was sagt Ihr zu meiner Teilnehmerbeurteilung (1-Euro-Job)?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich habe von August 2005 bis Januar 2006 einen 1-Euro-Job (Aufbau eines
digitalen Archivs, PC Archivierung) im Abwasserzweckverband gemacht. 4
Stunden pro Tag, max. 20 Stunden in der Woche.

Ich habe mich in diesem halben Jahr wirklich reingekniet (z.B. in die
Verschlagwortung der unzähligen Kundenordnern und in die
anschließende PC Archivierung der verschlagworteten Ordner), manchmal
arbeitete ich freiwillig (!!!) über die 4 Stunden hinaus (z.B. 5 bis 6 Stunden
am Tag).

Am Ende habe ich dann folgende Teilnehmerbeurteilung (Ausschnitt)
bekommen:

-------------------------------------------------

Herr XXX besitzt eine schnelle Auffassungsgabe und erledigte die ihm
übertragenen Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit.

Mit größter Sorgfalt und Genauigkeit führte Herr XXX seine Tätigkeiten
aus. Er war bemüht selbständig zu arbeiten und verfügt über
Einsatzbereitschaft. Er war belastbar und gegenüber Vorgesetzten und
Mitarbeitern verhielt sich Herr XXX einwandfrei.

Auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir Herr XXX alles
Gute und viel Erfolg.

-------------------------------------------------

Was sagt Ihr dazu? Kann mich sich mit dieser Beurteilung bewerben?

LG DavidS

PS: Achja zu "Er war bemüht selbständig zu arbeiten" kann ich sagen daß
ich alle Einweisungen zur Arbeit und die Aufgaben/Arbeit jeweils von einem
zuständigkeiten Mitarbeiter bekommen habe. Nix da mit Selbständigkeit
meinerseits da ich alles vorgesetzt bekam! Ich hoffe daß ich alles klar
rübergebracht habe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.10.2006 21:00
Titel

Re: Was sagt Ihr zu meiner Teilnehmerbeurteilung (1-Euro-Job

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DavidS_24 hat geschrieben:

PS: Achja zu "Er war bemüht selbständig zu arbeiten" kann ich sagen daß
ich alle Einweisungen zur Arbeit und die Aufgaben/Arbeit jeweils von einem
zuständigkeiten Mitarbeiter bekommen habe. Nix da mit Selbständigkeit
meinerseits da ich alles vorgesetzt bekam! Ich hoffe daß ich alles klar
rübergebracht habe.


Was Du dazu sagst ist löblich, aber letzten Endes egal. "Er war bemüht" heißt -> Er war 'ne Pflaume, die ständig einen Arschtritt benötigte, weil sie nix von selbst auf die Reihe bekam.

Ist bitter, ist aber so. Ich würde dringend dazu raten, den Arbeitgeber zu bitten, diesbezüglich das Zeugnis umzuschreiben. Damit irgendwo unterzukommen wird ansonsten sehr schwierig werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.10.2006 21:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"verfügt über Einsatzbereitschaft"....
Ab da wird kein Personalchef mehr ernsthaft darüber nachdenken, dich einzustellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 19.10.2006 04:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

08/15 Beurteilung. Völliger Standard, bekommt bestimmt jeder. Und wie schon angemerkt wurde, macht Dich das Ding höchstens schlecht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Opus

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: 784xx und 104xx
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.10.2006 07:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Er war bemüht selbständig zu arbeiten und verfügt über
Einsatzbereitschaft.


Das ist schlecht, alles andere kann man stehen lassen. Den Satz kann man aber auch nicht weglassen, sonst sieht es ganz fatal aus. Weil alles was überlicherweise erwähnt wird wie dieses, aber nicht drinstehen würde, würde bedeuten, dass es nur schlechtes zu berichten gäbe (und das darf ja nicht rein).

Über diesen Satz würde ich nochmal mit dem Chef reden, weshalb er das so sieht (oder er weiss gar nicht was er schreibt?). Das gibt kein gutes Bild.
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.10.2006 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Opus hat geschrieben:
weshalb er das so sieht


es ist ein 1-euro-job, also wirds relativ wurscht sein ob er sich dort seinen namen zerstört, drum:

Rede vernünftig mit ihm - das Zeugnis ist definitiv ne Frechheit.
Wenn er dann nichts dran ändern will soll er dir bitte mal seine Kritikpunkte belegen....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.10.2006 09:00
Titel

Re: Was sagt Ihr zu meiner Teilnehmerbeurteilung (1-Euro-Job

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für mich liest sich das ein bisschen, als wenn es gut gemeint war, aber sich einer nicht dieser immer wieder zitierten Floskeln bewusst war.

Ich würde mir mal im Netz die "Entschlüsselung"besorgen.

DavidS_24 hat geschrieben:

-------------------------------------------------
Herr XXX besitzt eine schnelle Auffassungsgabe und erledigte die ihm
übertragenen Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit.

Soweit ich es im Kopf habe ist das gut, besser nur noch vollste Zurfriedenheit, bitte gegenchecken.

DavidS_24 hat geschrieben:


Mit größter Sorgfalt und Genauigkeit führte Herr XXX seine Tätigkeiten
aus. Er war bemüht selbständig zu arbeiten und verfügt über
Einsatzbereitschaft.

Speziell diesen Passus sehe ich -genau wie die anderen- sehr kritisch, auch wenn es nicht unbedingt Absicht gewesen sein muss.
Auch in meiner Erinnerung heisst das, dass Du lahmarschig warst und nix gepeilt hast
DavidS_24 hat geschrieben:

Er war belastbar und gegenüber Vorgesetzten und
Mitarbeitern verhielt sich Herr XXX einwandfrei.

Das ist wiederum gut.

Ich würde es mal checken und in der Tat diese passagen neu schreiben lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 400 Euro Job
400 Euro Job Erziehungsurlaub?
Selbstständig + 400 Euro Job
Stundenlohn für 400 EURO Job ?
400 Euro job und Selbständig
Zusätzliche Einnahmen zum 400-Euro-Job
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.