mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 12:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was für Klamotten beim Bewerbungsfoto, Vorstellungsgespräch? vom 14.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Was für Klamotten beim Bewerbungsfoto, Vorstellungsgespräch?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
apollo
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.03.2005 15:49
Titel

Was für Klamotten beim Bewerbungsfoto, Vorstellungsgespräch?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute..

Wie sollte sich ein Mediengestalter auf dem Bewerbungsfoto sich darstellen?
Was für Klamotten sollte er anhaben? Anzug, Krawatte, lässig, nur Hemd etc.

Gibt es da so spezielle Anforderungen?
Was wird da beachtet was sollte man vermeiden?
Auf was reagieren die Verantwortlichen dabei allergisch?

Sollte man besser geklebte Bewerbungsfotos mitschicken oder Gedruckte (in guter Qualität versteht sich)?
Ok, man sagt, man sollte etwas anziehen dass dem Unternehmen her passt, aber leicht gesagt als getan.

Wie war es bei euch? Was für Erfahrungen habt ihr da gesammelt?

Und noch ne Frage ... beim Vorstellungsgespräch was zieht man sich am besten an?
Was für Erfahrung hattet ihr?

Vielen Dank schon im Voraus
Apollo
  View user's profile Private Nachricht senden
Grinddesign

Dabei seit: 23.12.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.03.2005 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf bewerbungsfotos grundsätzlich eher schwarz oder dunkelblau oder sowas aufjedenfall schlicht. nichts wildgemustertes. s/w-fotos, wenns gut gemacht ist, sehen meisstens edler und besser aus als bunt.

und zum vorstellungsgespräch bei der ausbildungssuche hatte ich ne jeans und schwarzes t-shirt an. es währe aber eigentlich egal gewesen was ich getragen hätte weil ich bunte dreads hab/hatte und von der her der chic-radius nicht sehr groß war. ich hatte halt glück dass die agentur super locker und jung war und die mich und die sachen die ich denen mitgebracht hatte (flyer, artwork, skribbles) kool und überzeugend fanden. sicheres auftreten und vorgewiesenesinteresse an gestaltung sind echt die halbe miete. (meiner erfahrung nach) gibt bestimmt auch andere agenturen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.03.2005 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also auf meinen Bewerbungsfotos hatte ich nen Pulli an. Keinen Schlabberlook.

Beim Bewerbungsgespräch war Hemd angesagt. Und keine Turnschuhe.

Es kommt auch auf die Chefs an. Ich hatte Gespräche da war Anzug Pflicht. War aber nur bei einer Firma mit über 700 Angestellten. Bei den restlichen lockerer aber trotzdem gut angezogen. Man bewirbt sich ja net um ne Führungsposition oder für ne Bank.

Ich habs immer davon abgängig gemacht wie sich die Firma repräsentiert. Aber mit nem Hemd, net schönen Hose und anständigen Schuhe liegt man eigentlich nie falsch.

Und keine Piercings im Mund und Nase. Da reagieren die meisten allergisch.


edit: Ach ja, gedruckte Fotos gehen, solange sie in ner guten Quali sind und solange nichts anderes verlangt wird.

Für meinen jetzigen Arbeitsplatz habe ich mich nur per Mail und Bewerbungsseite beworben. Die wollten dann gar nichts schriftliches mehr. Lächel


Zuletzt bearbeitet von Anti78 am Mo 14.03.2005 16:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
schattenkriegerin

Dabei seit: 03.08.2004
Ort: Mannheim
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.03.2005 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt wirklich auf die Agentur an, ich würde mich aber auf keinen Fall verstellen...
sonst haste dich rausgeputzt und fühlst dich aber nicht wohl in deiner Haut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.03.2005 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wie Deine Kleidung auf dem Foto und Garderobe zum Vorstellungsgepräch aussehen sollten, hängt sicherlich davon ab, bei wem Du Dich bewirbst. Also eher konservative alteingesessen Druckerei oder eher junge Werbeagentur.

Bei einem Foto ist meiner Meinung nach "normale" ordentliche Kleidung, Poloshirt, Pulli oder Hemd. Tops, grelle Farben, Punk-Look wäre eher nicht angebracht.
Zum Vorstellungsgespräch würde ich ein Hemd anziehen, ordentliche Hose und Schuhe, Krawatte und Blazer je nach Betrieb. In jedem Fall solltest Du Dich in der Kleidung wohlfühlen.

Bewerbungsfotos würde ich grundsätzlich im Original mitschicken (erweckt weniger den Eindruck einer Massenbewerbung). Aufdrucken ist meiner Meinung nach okay, wenn Du eine Kreativbewerbung schickst und das Foto auf diese Weise sinnvoll integrieren kannst.

Grüße, Eva
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.03.2005 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich geh zu solchen anlässen immer lieber overdressed als underdressed... ne gute stoffhose, lederschuhe und ein sauberes hemd (beim mann halt) sind da selbstverständlich. und je nach konservativem grad dann noch ne kravatte und n sacko dazu oder eben nen schlichten schwarzen mantel...

bei frauen sollte das ganze net zu sexy sein... also lieber nen knielangen rock anstatt dem mini und durchsichtiges ist auch tabu. so n businessoutfit kann an ner frau auch sehr sexy aussehen - es muss net immer die "nuttenarbeitskleidung" sein Lächel - was ganz schlecht wirkt meiner meinung nach ist, wenn n mädel aussieht, als wennse 3 stunden im bad zugebracht hätte (3 kilo schminke, die haare bis zur unkenntlichkeit toupiert und stinkt wie ne wagenladung stewardessen). das erweckt schnell den eindruck, dass das äußere das wichtigste ist und andere dinge dahinter zurückstehen müssen...

jemand der bei mir in pulli und jeans zum bewerbungsgespräch kommen würde, hätte da schon verspielt... man sollte der kleidung ansehen, das man das gespräch ernst nimmt finde ich...


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mo 14.03.2005 17:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
waiu

Dabei seit: 16.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.03.2005 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
jemand der bei mir in pulli und jeans zum bewerbungsgespräch kommen würde, hätte da schon verspielt... man sollte der kleidung ansehen, das man das gespräch ernst nimmt finde ich...


Bist Du Bankkaufmann? Also wenn mich jemand auf Grund meines nicht vorhandenen Anzugs nicht nimmt, bin ich froh. In so einem Laden will ich nämlich sowieso nicht arbeiten.

Wo ich jetzt arbeite, kann ich im Sommer auch barfuß herumlaufen. Kunden sehen mich sowie nie.

Du kannst an der Kleidung erkennen, ob jemand das Gespräch ernst nimmt? SherlockaUDIO * Such, Fiffi, such! *

Hauptsache gut gekleidet!
aUDIOfREAK hat geschrieben:
das erweckt schnell den eindruck, dass das äußere das wichtigste ist und andere dinge dahinter zurückstehen müssen...




Also audio, dass du auf deiner eigenen Agentur Seite keinen Anzug anhast * Nee, nee, nee * Das geht nun wirklich nicht.


Zuletzt bearbeitet von waiu am Mo 14.03.2005 17:33, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.03.2005 17:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

audio hat ja auch ein gespür für modische entgleisungen. Menno!


@apollo


richtige bewerbungsfoto der bewerbung beilegen,
nicht aufdrucken und nicht festkleben (höchstens mit fotoecken)

der rest wurde schon gesagt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Bewerbungsfoto/Vorstellungsgespräch und Piercing?
Klamotten Designer?
Bewerbungsfoto?
Bewerbungsfoto bearbeiten?
das nervige bewerbungsfoto
kreatives Bewerbungsfoto
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.