mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Warum stellen Arbeitgeber nicht gerne überqualifizierte ein? vom 20.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Warum stellen Arbeitgeber nicht gerne überqualifizierte ein?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Kir

Dabei seit: 21.11.2003
Ort: Tokyo
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.07.2004 07:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BitPit hat geschrieben:
Überqualifiziert ... ich dachte eigentlich man nimmt immer das beste was man kriegen kannn ... Hmm...?!

... selbst wenn auf begrenzte Zeit ...

Meine Güte!


Stimmt. -> WAS MAN KRIEGEN KANN.

Es gibt nicht immer die passende Stelle.
  View user's profile Private Nachricht senden
picasso

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: köln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.07.2004 08:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

echt .. ihr habt sorgen..

* Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Su_si

Dabei seit: 09.04.2002
Ort: Celle
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einen ähnlichen Vorfall hatte ich bei einem Bewerbungsgespräch anfang des Jahres, die ausgeschriebene Stelle war eindeutig weit unter meinen Fähigkeiten, zumal´s hauptsächlich darum ging, bereits bestehende Designs umzusetzen und ich eher der Designer bin, als der Programmierer. Die Leute hätten mich sehr gerne eingestellt, und waren durchaus begeistert von meinen Referenzen und Fähigkeiten, obwohl ich ja noch keine große Berufserfahrung vorzuweisen hatte, lagen meine Arbeiten laut Aussage der Chefs weit über Niveaudurchschnitt der anderen 100 Bewerber. Sie haben mir dann abgesagt, weil Sie meinten mein Aufgabenfeld läge so sehr im Gestalterischen, das sie mich in meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung bei der ausgeschriebenen Stelle zu sehr eingeschränkt und zurückgeworfen hätten.

Gibts denn sowas? Ich hab mich doch nicht umsonst beworben, und hätte den Job gemachtm obwohl meine Kreativität auf der Strecke geblieben wäre, wozu habe ich meine Freizeit? Da hätte ich es doch ausgleichen können.

Ich kam mir einfach überqualifiziert vor.

LG Sue
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 21.07.2004 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das hat mit Überqualifizierung gar nichts zu tun, deine Kerntätigkeiten lagen einfach woanders... du bringst da eine Wertigkeit rein, die so in keinem Verhältnis steht.

Kann ja jeder kommen: "Nee, ich kann Torten backen, aber keine Schweine schlachten. Juchhu, ich bin überqualifiziert!"


//
ähh sorry, ohne deine Fähigkeiten natürlich auch nur im Geringsten mindern zu wollen...


Zuletzt bearbeitet von am Mi 21.07.2004 09:35, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Su_si

Dabei seit: 09.04.2002
Ort: Celle
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mmh in Grunde doch, denn ich habe dem Anforderungsprofil zu 100% entsprochen. Heißt ich habe auf alle Fragen, bezüglich Programmiersprachen und sonstigen Kenntnissen brav mit Ja antworten können und sogar darüber hinaus noch zusätzliche Dinge zur Sprache gebracht die wichtig sind/sein könnten für die Ausführung und weitergehende Ausarbeitung der Stelle...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.07.2004 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Su_si hat geschrieben:
mmh in Grunde doch, denn ich habe dem Anforderungsprofil zu 100% entsprochen. Heißt ich habe auf alle Fragen, bezüglich Programmiersprachen und sonstigen Kenntnissen brav mit Ja antworten können und sogar darüber hinaus noch zusätzliche Dinge zur Sprache gebracht die wichtig sind/sein könnten für die Ausführung und weitergehende Ausarbeitung der Stelle...


ein weiterer möglicher grund (den aber kein chef je zugeben würde) ist der, dass du eine frau im gebährfähigen alter bist... frauen zwischen 21 und 28 habens denk ich schwer, weil das risiko schwanger zu werden für manche chefs doch zu hoch ist. und da kann die liebe noch so qualifiziert sein...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Su_si

Dabei seit: 09.04.2002
Ort: Celle
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein vielleicht wichtiger Grund, aber warum wurde ich dann erst zum Vorstellungesgespräch eingeladen?
Nur damit die Herren mit einer netten jungen Dame ne Runde Kaffee trinken können und 2 Stunden mal Ablenkung vom Beruf haben?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.07.2004 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Su_si hat geschrieben:
Ein vielleicht wichtiger Grund, aber warum wurde ich dann erst zum Vorstellungesgespräch eingeladen?
Nur damit die Herren mit einer netten jungen Dame ne Runde Kaffee trinken können und 2 Stunden mal Ablenkung vom Beruf haben?


naja, damit ihnen eben niemand vorwerfen kann, die "frauenquote" nicht erfüllt zu haben... ich kenne einige personalchefs die wirklich so denken und handeln...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Kritik immer gerne Wilkommen!
Student möchte gerne arbeiten ...
AZUBI Mediengestalter Operating gesucht - gerne auch sofort
Hätte gerne ein paar Tipps von euch - Bitte!
Falsches Studium - Möchte gerne etwas Kreatives, Abbruch?
An die Arbeitgeber unter euch..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.