mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wartesemester vom 25.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wartesemester
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
ddrummer

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.08.2004 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

picasso hat geschrieben:
geil - dann hab ich theoretisch einen durchschnitt von -0,6... nicht schlecht Au weia!


absoluter Schwachsinn!

Es zählt entweder die Wartezeit oder der Notendurchschnitt.
Es wird doch so oft darauf hingewiesen, dass das Gerücht, die Wartezeit verbessere den Notendurchschnitt, hinfällig ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
picasso

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: köln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.08.2004 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 29.08.2004 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gewuerzwiesel hat geschrieben:
Ich bin mir sogar relativ sicher, dass man für eine Ausbildung noch ein extra Wartesemester zugerechnet bekommt.


Nein! Das ist leider nur noch so, wenn man die Ausbildung vor 1998 begonnen hat.

edit: Ja, und es zählen tatsächlich Wartesemster ODER Abischnitt. Erst zählt der Abischnitt und falls du dadurch noch keinen Platz hast, guckt man, wie viele Wartesemster du hast.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am So 29.08.2004 15:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 29.08.2004 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ddrummer hat geschrieben:
picasso hat geschrieben:
geil - dann hab ich theoretisch einen durchschnitt von -0,6... nicht schlecht Au weia!


absoluter Schwachsinn!

Es zählt entweder die Wartezeit oder der Notendurchschnitt.
Es wird doch so oft darauf hingewiesen, dass das Gerücht, die Wartezeit verbessere den Notendurchschnitt, hinfällig ist.


ja, das stimmt. es gibt zwei listen, auf der einen stehst du mit deinem schnitt und auf der anderen mit deinen wartesemestern. prozentual werden plätze an die beiden listen (und teilweise auch über losverfahren) verteilt.
das heisst, wenn du einen guten schnitt hast, durch den du knapp an dem nc vorbeisegelst, bringen dir wartesemester nicht viel, weil du auf beiden listen vielleicht recht weit oben stehst aber das nicht kombinieren kannst, sodass du "ganz oben" stehst. wenn hier irgendwer versteht, was ich damit sagen will.
allerdings soll sich doch ab dem nächsten sommersemester eh die regelung ändern, habe ich gehört.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.08.2004 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shaly hat geschrieben:

allerdings soll sich doch ab dem nächsten sommersemester eh die regelung ändern, habe ich gehört.


Ehrlich? Weiß irgendjemand mehr darüber?
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 29.08.2004 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe leider auch nur so eine lose info durch die schule meiner schwester. aber wenn ich das richtig verstanden habe, geht der trend weg von der zvs.... Hä?
am besten informierst du dich da direkt bei der uni, an der du dich bewerben willst, so langsam kann man da ja echt nicht mehr durchsteigen.

nochmal zum thema wartesemester:
Zitat:
F: Wie funktioniert das mit NC und Wartezeit? Gibt es ein Zehntel Gutschrift auf die Abinote pro Wartesemester?

A: In zulassungsbeschränkten Studiengängen werden die Studierenden auf drei verschiedene Arten ausgesucht: nach der Abi-Note (NC, siehe oben), nach Wartezeit (Anzahl der Semester, in zwischen Abitur und Studienbeginn) und evtl. nach einem Verfahren, das sich die Hochschule selbst aussuchen kann. Für jede dieser Arten gibt es ein gewisses Kontingent, wieviele so in diesen Studiengang kommen, so kann es sein, dass 80% über die Abi-Note und 20% über die Wartezeit angenommen werden. Die beiden entstehenden Listen haben nichts miteinander zu tun, es gibt keine Korrelation zwischen Wartezeit und Abi-Note. Und insbesondere ist das hartnäckig sich haltende Gerücht, jedes Wartesemester würde die Abi-Note um ein Zehntel verbessern, ins Reich der Märchen zu verweisen.


quelle: http://www.usta.de/FAQ/de.soc.studium-faq.html
  View user's profile Private Nachricht senden
taikrixel

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: WEIMAR
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.08.2004 17:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also mal ein kleines beispiel:

du hast einen durchschnitt von 2,3 und hast durch zivi oder bund 2 wartesemester.
nun bewirbst du dich an einer uni.

der geforderte nc liegt bei 2,1 ( was für dich bedeute, nicht genommen zu werden)
oder mit zwei wartesemester bei 3,0 (was im endeffekt bedeutet, daß du angenommen bist)

ABER:

wenn du 2,3 hast und 2 wartesemester

gefordert NC 2,1 oder 2,3 mit 4 wartesemestern, dann ist es meist nicht so, daß sie dich nehmen. weil die 2,3 gilt nur für 4 wartesemester.

fragt mich hab das die letzte zeit recht häufig durch!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.08.2004 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Möchte hier auf einen Link von Achim M. verweisen.

http://www.azubitage.de/readyforstudies/zvs/verfahrensweisen.html

Dort werden Sie geholfen. Nichtsdestotrotz solltest du bei der Studienberatung der in Frage kommenden FHs und Unis vorbeischauen. Es wird von Uni zu Uni, von FH zu FH, von Studiengang zu Studiengang und von Bewerber zu Bewerber anders gehandhabt, so dass du hier nie eine endgültige Antwort bekommen wirst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wartesemester ?
Wartesemester an der Fh?
Anrechnung der MG Ausbildung als wartesemester
Wartesemester in Düsseldorf Kommunikationsdesign
Medientechnik Deggendorf NC / Wartesemester
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.