mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wann übernimmt Arbeisamt Kosten bei Weiterbildung? vom 11.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wann übernimmt Arbeisamt Kosten bei Weiterbildung?
Autor Nachricht
Sugababe
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2003
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.08.2004 11:44
Titel

Wann übernimmt Arbeisamt Kosten bei Weiterbildung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Ihr,
hab schon gegoogelt und die Suchfunktion im Forum benutzt. Hilft nix. Ganz kurze Frage:
Hab nu die AP Design/Print hinter mir und würde mich gern im Webdesign weiterbilden weil ich davon
null Ahnung hab und es mich end interessiert. Ich arbeite jetzt noch ein Jahr bei meiner Firma weiter
und danch würde ich das z.B. bei der Macromedia gerne machen. Einziges Manko: Es kostet über
3000 Euro, und die hab ich natürlich net. Würde das Arbeitsamt da eventuell was übernehmen?

Danke im Vorraus
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.08.2004 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wieso frägst du nicht das arbeitsamt?

mal ehrlich, ich denke der thread wird in einem "mir haben sie xxx gezahlt" oder "mir haben sie nix gezahlt" enden was dir aber überhaupt nix bringt da es bei dir eben sehr individuell ist bzw. die zeit einfach eine andere als vor 2 jahren ist...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.08.2004 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der thread wird enden mit einem: warum sollte das arbeitsamt deine weiterbildung bezahlen?

die kröten für sone luxusveranstaltung kannste schön selber berappen und als werbungskosten von der steuer absetzen. ende.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.08.2004 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

normalerweise muss st für weiterbildungsmaßnahmen selbst zahlen.

einen bilanzbuchhalter (hat mein bester freund vor kurzem gemacht) oder nen meistertitel muss man schließlich auch aus eigener tasche bezahlen. dannach kann man allerdings für seine arbeit auch mehr verlangen (zumindest ist das üblich).

wenn du den kurs machen willst dann musst du wohl 3000 € sparen oder deinen arbeitgeber fragen ob er evtl. was davon zahlt (viele tun dies).

ansonsten kann man webdesign auch gut aus büchern und mit ausprobieren erlernen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kronimaus

Dabei seit: 14.08.2004
Ort: Leipzig
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 14.08.2004 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn es eine Aufstiegsfortbildung ist, dann schau mal unter: www.meister-bafoeg.info
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen bab übernimmt keine Fahrtkosten
ex-Praktikant übernimmt kleinen Job für Agentur
Kosten für Datenspeicherung?
kosten Nebengewerbe
Kosten einschätzen
Kosten Selbstständigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.