mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Urlaubssornierung durch Chef ? vom 20.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Urlaubssornierung durch Chef ?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na dann: Schönen Urlaub! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe gerade kürzlich einen Zeitungsartikel dazu gelesen, der mich selbst verwunderte.

Nein, er kann dir den Urlaub nicht verbieten. Du brauchst ihn nicht verschieben.

Gruss Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diesel hat geschrieben:
Habe gerade kürzlich einen Zeitungsartikel dazu gelesen, der mich selbst verwunderte.

Nein, er kann dir den Urlaub nicht verbieten. Du brauchst ihn nicht verschieben.

Gruss Diesel


Quelle?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

NWZ vor ca. 4 Wochen. Ich schau mal ob ich es noch finde......
  View user's profile Private Nachricht senden
digitalremedy.de
Threadersteller

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diesel hat geschrieben:
NWZ vor ca. 4 Wochen. Ich schau mal ob ich es noch finde......


Ja wäre nicht schlecht wenn du ihn finden würdest... * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 12:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

digitalremedy.de hat geschrieben:
Diesel hat geschrieben:
NWZ vor ca. 4 Wochen. Ich schau mal ob ich es noch finde......


Ja wäre nicht schlecht wenn du ihn finden würdest... * Ich bin unwürdig *


da ging es wahrscheinlich eher um den Rueckruf aus dem Urlaub (Artikel ist vom 16.06.2006) ->

Zitat:
RÜCKRUF AUS DEM URLAUB: Der Arbeitgeber darf einen Arbeitnehmer grundsätzlich nicht aus den Ferien zurückrufen, auch wenn im Arbeitsvertrag etwas anderes vereinbart ist. Eine solche Vertragsklausel ist laut Bundesarbeitsgericht rechtsunwirksam, weil sie gegen das Bundesurlaubsgesetz verstößt. Der Chef muss sich also vorher entscheiden: Entweder er streicht dem Mitarbeiter wegen betrieblicher Belange rechtzeitig den Urlaub. Oder er lässt ihn ziehen: Einmal am Strand oder in den Bergen, ist der Arbeitnehmer aber dann unwiderruflich weg. (BAG 9 AZR 404/99 und 9 AZR 405/99).


Quelle: http://www.gmx.net/de/themen/beruf/karriere/arbeitsrecht/2456716,cc=000000055900024567161veBhB.html


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 20.06.2006 12:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Glück gehabt, bin fündig geworden...


urlaub muss nicht verlegt werden

(Nordwest-Zeitung - Dienstag, 20. Juni 2006)


FRANKFURT/DPA - Arbeitnehmer müssen einen bereits genehmigten urlaub nicht auf Verlangen der Firma verschieben. Die Richter am Arbeitsgericht Frankfurt erklärten damit die Kündigung eines EDV-Spezialisten bei einem Softwareunternehmen für unwirksam (Az.: 2 Ca 4283/05). Die Firma hatte den Mitarbeiter wegen eigenmächtiger urlaubnahme entlassen, nachdem er sich geweigert hatte, den urlaub um zwei Wochen zu verschieben. … :: mehr
  View user's profile Private Nachricht senden
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.06.2006 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leider nichts zu Stornokosten, aber immerhin:

Welt-Artikel

Er darf den Urlaub aus "dringenden betrieblichen Gründen" verschieben, Dich aber in keinem Fall aus dem Urlaub zurückholen...

/Edit: Oh man, bin ich langsam... zzzZZZzzz


Zuletzt bearbeitet von zeitgeisty am Di 20.06.2006 13:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ex-Chef !
kündigung vom chef
Wenn der Chef nach der Gehaltsvorstellung fragt...
Probleme mit meinem Chef
Probleme mit dem Verhalten vom Chef
Wie alten Chef anschreiben?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.