mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Überstunden] Vertraglich geregelt? vom 14.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> [Überstunden] Vertraglich geregelt?
Autor Nachricht
lubux
Threadersteller

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.08.2006 13:25
Titel

[Überstunden] Vertraglich geregelt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo leute...

habt ihr eine regelung zum thema überstunden in eueren arbeitsverträgen, und wenn ja, wie sieht die aus?

danke

jan
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.08.2006 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da fehlen paar Infos:

Welche Branche?
Welches Arbeitsverhältnis (Festanstellung, Praktikum, Ausbildung, ...)?
Wie groß ist das Unternehmen/ Betrieb?
Soll eine finanzielle Vergütung stattfinden?
Sollen die Überstunden die Urlaubszeit erweitern (wenn ja, bezahlt oder unbezahlt?)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.08.2006 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke mal, dass eine Festanstellung gemeint ist.

Vertraglich ist es bei mir so geregelt (mittelständisches Unternehmen), dass Mehrarbeit bereits mit dem festgesetztem Gehalt vergütet wird. Genauen Wortlaut müsste ich allerdings noch mal nachlesen.
D. h.: kein bezahlter/unbezahlter Urlaub oder finanzieller Ausgleich. Inoffiziell kann aber die ein odere andere Stunde mal abgefeiert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.08.2006 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mcbethy hat geschrieben:

Vertraglich ist es bei mir so geregelt (mittelständisches Unternehmen), dass Mehrarbeit bereits mit dem festgesetztem Gehalt vergütet wird. Genauen Wortlaut müsste ich allerdings noch mal nachlesen.
D. h.: kein bezahlter/unbezahlter Urlaub oder finanzieller Ausgleich. Inoffiziell kann aber die ein odere andere Stunde mal abgefeiert werden.


dito.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lubux
Threadersteller

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.08.2006 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

festangestellt in halber stelle (20 wochenstunden),
betrieb mit 8 mitarbeitern
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Überstunden
Überstunden?
vergütung von überstunden
Werden überstunden angerechnet?
Überstunden in der Ausbildung
Überstunden inklusive
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.