mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Überstunden/Urlaub *steuerfreundlich* ausbezahlen? vom 26.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Überstunden/Urlaub *steuerfreundlich* ausbezahlen?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 18.10.2005 08:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was hat denn der Lohn mit der Umsatzsteuer zu tun?

Nach meinem Verständnis:

Die Firma hätte ca. 3000 EUR an Bruttolohn auszuzahlen, also wird das für die Wertberechnung herangenommen. D.h. wenn die Firma nen Notebook für 3000 EUR rauslässt, hat sie gleich 2x gewonnen: sie spart die Lohnnebenkosten die zzgl. als Arbeitgeberanteil noch angefallen wären, und sie kann die 3000 EUR dazu auch noch als Belastung geltend machen.
 
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 08:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt ja.
ich werde im personalbüro einfach mal den bruttolohn einfordern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
frank hat geschrieben:
Die Brutto-Summe.
Da die Firma diese "Wertgegenstände" ja auch voll
und ganz buchhalterisch in ihrer Bilanz abschreibt.

Quatsch

Die MwSt ist für die Firma ein durchlaufender Posten und wird *nicht* abgeschrieben.

Netto ist richtig.

Du kannst sofort bei mir anfangen!
Über die Vergütung von Überstunden hätten wir uns dann ja schon geeinigt... *ha ha* *ha ha* *ha ha*


Lesen - denken - schreiben *Huch*
Die Frage war hier nach *Brutto-/Netto-Lohn* und nicht
Brutto-/Netto-Artikelwert...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok - wenn ihr meint
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen verrechnung von überstunden mit urlaub rechtens
Überstunden
Überstunden?
vergütung von überstunden
Werden überstunden angerechnet?
Überstunden in der Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.