mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 18:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Suche] Tarifliste Mediengestalter vom 30.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> [Suche] Tarifliste Mediengestalter
Autor Nachricht
Nienna
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2006
Ort: BaWü
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 30.12.2006 09:53
Titel

[Suche] Tarifliste Mediengestalter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,


Also folgendes momentan bekome ich in der Stunde brutto 9,37 Euro brutto. Als einzigste Mediengestalterin inclusive Verwaltungsaufgaben, die ich in diesem Betrieb übernehme finde wahrscheinlich nicht nur ich, das dass zu wenig ist.
Aufjedenfall kam dieses bei meinem Chef zur Sprache, der bisher dachte, er würde mich tariflich bezahlen *ha ha* und als ich meinte das kann so nicht ganz der Fall sein, bat er mich, dass ich mich selbst informieren sollte, er würde zwar auch mal nachschauen aber ok...
Ich habe die Suche bemüht, sowohl hier als auch Google und bin auf folgende Seite gestoßen hier, allerdings gilt das für Nordreihn-Westfahlen und ich sitze hier in Ba-Wü.
Bei der IHK finde ich nix und im Forum wurde mal von mediengestalter 2000 folgendes zitiert:

Zitat:
Facharbeitertariflöhne gültig ab 1. Juni 2004
Lohngruppe Lohnschlüssel bezogen auf Lohngruppe 5

pro Woche in EUR (pro Stunde)
1. Facharbeiterjahr 95% 497,83 (14,22)
Lohngruppe V 100% 524,03 (14,97)
Lohngruppe VI 110% 576,43 (16,47)
Lohngruppe VII 120% 628,84 (17,97)


Allerdings existiert der Link dazu nicht mehr.

Jetzt meine Frage hat oder weiß jemand wo ich was einigermaßen offizielles herbekomme, dass ich meinem Chef vorlegen kann- diese zig-tausend Forumsdisskussionen über Gehälter bringt mir in dem Fall nicht viel, außer dass ich weiß, dass ich unter Wert arbeite, es geht mir um harte Fakten auf Papier Grins


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 04.01.2007 08:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.12.2006 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tarifpartner ist nicht die IHK, sondern die Gewerkschaften. Du musst also bei verdi & Co suchen bzw. fragen. Lächel

http://www.mediengestalter.info/forum/45/gehalt-44736-1.html


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Sa 30.12.2006 10:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nienna
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2006
Ort: BaWü
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 30.12.2006 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natürlich, die Gewerkschaft.
Vielen Dank Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TigerWoods2001

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.01.2007 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mal ´n blöde Frage, trotzdem würde ich gerne wissen. Dürfen alle Mediengestalter ab 2007 wegen Steueränderung mit einer realen Lohnerhöhung rechnen? Wenn ja, wieviel Prozent ungefähr und wiehoch?

Kann ich trotz Arbeitsvertrag mein Gehalt automatisch erhöhen oder muss ich mit der Chef verhandeln?
  View user's profile Private Nachricht senden
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.01.2007 20:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich empfehle einigen hier, neben der genauen Kenntnis von Charts, Bands und Filmtiteln, sich ab und an mal auf so eine Seite zu verirren. Ist was fürs Leben:

http://www.wiso.de

http://www.wdr.de/radio/wdr2/schwerpunktthemen/360467.phtml

u.a.

////

Nienna hat geschrieben:
Natürlich, die Gewerkschaft.
Vielen Dank Lächel


Und der zweite Partner eines Tarifvetrages ist? Richtig der Arbeitgeberverband. Und wenn Dein Chef nicht Mitglied ist? Rischtisch > keine Tarifbindung

Übrigens: Welche Branche ist auch noch wichtig!! * Ich bin unwürdig * bei z.B. der Werbeabteilung von Mineralölfirmen erhältst Du ein vielfaches von dem was Du in ner Druckerei beanspruchen kannst. Voraussetzung siehe oben...


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 03.01.2007 23:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 02.01.2007 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TigerWoods2001 hat geschrieben:
Ich habe mal ´n blöde Frage, trotzdem würde ich gerne wissen. Dürfen alle Mediengestalter ab 2007 wegen Steueränderung mit einer realen Lohnerhöhung rechnen?


Da die Beiträge zur Arbeitslosenvericherung zum 1.1.2007 gesenkt wurden, tendentiell ja. Allerdings langen die Krankenkassen ja stärker zu (sofern Du nicht privatversichert bist, aber die wenigsten MGs dürften das sein).

Zitat:
Wenn ja, wieviel Prozent ungefähr und wiehoch?


Rechne es einfach mit Deinen Daten selbst aus:

http://www.n-heydorn.de/gehaltsrechner.html

Zitat:
Kann ich trotz Arbeitsvertrag mein Gehalt automatisch erhöhen oder muss ich mit der Chef verhandeln?


Dein AG führt automatisch weniger AL-Versicherung und dann ebenso automatisch mehr an die Krankenkasse ab. Da gibt's nichts zu verhandeln oder selbst zu erhöhen.

c_writer
 
TigerWoods2001

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.01.2007 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für Ihre Antwort. Nun bin ich ein Stück schlauer geworden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mediengestalter - bewerben, ohne Mediengestalter zu sein?
Mediengestalter...was ist das???
Weiterbildungsmöglichkeiten als Mediengestalter
mediengestalter?
Mediengestalter
Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.