mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 10:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Suche Infos über Existenzgründung vom 04.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Suche Infos über Existenzgründung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also was Existenzgründung gilt: ein erster guter Start ist durchaus DIE WEBSEITE BMWA Existenzgründer. Rund ums eigene Gewerbe sind hier z.B. diese Tips im Forum oft genannt worden Klicktipps zum Thema Gewerbe etc..

Vom Arbeitsamt wirste da sicher keine große Hilfe bekommen ... da muss man schon ein wenig weiter suchen! Aber es gibt im Netz wirklich viele Quellen ... Hilft echt nur Lesen, Lesen, Lesen ...

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am Do 24.02.2005 13:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
KKaLinKa

Dabei seit: 24.02.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die übernehmen alles bis zu 1250€, leider

auserdem: ich werde systematisch dran gehindert etwas zu machen
beispiel heute:

ich habe meinen berater gesagt das ich mich
über Existenzgründung kundigmachen will, da
er es anscheinend nicht schafft.

darauf habe ich eine 3 monatige einladung nach §37 Sozialgesetzbuch bekommen
da muss ich ab den 29 täglich sitzen und das gleiche tun was ich zuhause mache: nach Arbeit Suchen Lächel

als ich ihn auf verhinderung ansprach, meinte das es standart wäre solche massnamen zu verordnen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
KKaLinKa

Dabei seit: 24.02.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:
Also was Existenzgründung gilt: ein erster guter Start ist durchaus DIE WEBSEITE BMWA Existenzgründer. Rund ums eigene Gewerbe sind hier z.B. diese Tips im Forum oft genannt worden Klicktipps zum Thema Gewerbe etc..

Vom Arbeitsamt wirste da sicher keine große Hilfe bekommen ... da muss man schon ein wenig weiter suchen! Aber es gibt im Netz wirklich viele Quellen ... Hilft echt nur Lesen, Lesen, Lesen ...

Gruss,
crazygecko


vielen dank für deinen beitrag
endlich mall ein forum wo man schnell beraten wird Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also grundsätzlich ist es positiv, wenn sich jemand selbstständig machen will. aber bei dir habe ich so das geführ, dass du das nur machst, weil es nix anderes gibt. und das kann verdammt gefährlich sein. allem voran informier dich erstmal was eine selbstständigkeit so mit sich bringt - vor allem an kosten wie versicherungen, steuern, equipment, miete, etc. - das ist dann geld, das du im monat auf jeden fall fix verdienen musst, damit deine kosten gedeckt sind... und wenn du dann noch essen willst und evtl. ein auto bezahlen dann muss da nochmal locker was oben drauf... ich brauch im monat alleine für meine fixkosten ca. 1500 € - und dann hab ich noch nix gegessen.

setz dich mit deinem steuerberater oder einem existenzgründerbüro (gibt es in jeder größeren stadt) zusammen und arbeite einen business-plan aus - hier wirst du schnell feststellen, ob dein unterfangn realisierbar ist, oder ob du dabei nur draufzahlst.

www.existenzgruender.de ist auch eine sehr gute infoquelle.

hast du eigentlich schon kunden, die regelmäßig aufträge abgeben? denn mit 0 anfangen ist momentan verdammt schwierig, wenn nicht gar unmöglich. an lukrative aufträge kommst du nur über kontakte und empfehlungen. bei kaltaquise musst du schon verdammtes glück haben, nen auftrag abzubekommen - und die konkurenz is groß und billig!

rechne dir das ganze wirklich gut durch - mit einer "es wird schon klappen"-einstellung kann man da gaaanz böse auf die schnautze fallen. ich habe da schon einige mit untergehen sehen - die verkaufen heute bigmac & co...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.02.2005 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich brauch im monat alleine für meine fixkosten ca. 1500 € - und dann hab ich noch nix gegessen.

[OT]
Und dieser Faktor ist bei dir auch noch mal ne Menge... *bäh* *ha ha*
[/OT]
  View user's profile Private Nachricht senden
KKaLinKa

Dabei seit: 24.02.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wie schon gesagt, einen steuerberater/anwalt habe ich an der hand der mir das alles macht.
was miete angeht und equipment, das hat sich auch schon erledigt.
ich bekomme für ca 1 Jahr büroräume gestellt, das equipment stellt für mich privat kein problem dar.

was kundschaft angeht,
ich habe einige kontakte in berlin und brandenburg die mir arbeit "anschaffen" werden.
bei 0 will ich auf keinen fall anfangen, kenne auch leute die böse auf die schnauze gefallen sind.

ich will dies nicht machen weil ich zur zeit nix zu tun habe, sondern weil ich
in meiner idee eine echte chance sehe.
mein vorhaben habe ich noch nirgendwo gesehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich brauch im monat alleine für meine fixkosten ca. 1500 € - und dann hab ich noch nix gegessen.

[OT]
Und dieser Faktor ist bei dir auch noch mal ne Menge... *bäh* *ha ha*
[/OT]


arsch Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KKaLinKa

Dabei seit: 24.02.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.02.2005 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ich noch fragen wollte:

sagen wir mall ich gründe eine GbR mit jemanden
da kann doch theoretisch jedes GbR mitglied
gründungszuschüsse vom staat bekommen?

falls dieser puffer ausfält, was kann man machen um nicht
nur für die rechnungen zu arbeiten? * Ich geb auf... *

mfg Andrej


PS.: habe hier einen Business Planner der BMWA gefunden
https://www.bmwi-softwarepaket.de/gp/willkommen.php4


Zuletzt bearbeitet von KKaLinKa am Do 24.02.2005 14:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen existenzgründung
Buch Existenzgründung
ARGE und Existenzgründung
Existenzgründung und die Förderungsmöglichkeiten.
nebenberufliche existenzgründung
Existenzgründung direkt nach dem Studium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.