mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stundensatz bei Freiberufler vom 05.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Stundensatz bei Freiberufler
Autor Nachricht
dernettekerl
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.07.2005 14:37
Titel

Stundensatz bei Freiberufler

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, ich suche nach Stundensätzen für Freiberufliche Tätigkeiten, wie z.B. Bildbearbeitung oder Gestalung für eine Firma!
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.07.2005 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.mediengestalter.info/forum/45/frage-zu-gehalt-bei-freier-mitarbeit-33915-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
anjeb

Dabei seit: 26.02.2008
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.04.2008 16:28
Titel

stundensatz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, wie du war ich auf der suche nach einem anhaltspunkt, der sich als nicht greifbar erwies. dazu die ewig gscheiten und ach so vernünftigen rechnungen, aufstellungen und gut gemeinten ratschläge Meine Güte! . in den wind gesch....trotzdem danke.

derzeit arbeite ich in der werbeabteilung einer lebensmittelkette, die mir als studierte malerin,die in einem 4 monatigen crashkurs in sachen photoshop und ein bisschen was dazugehört,ausgebildet wurde, 27 € ( nachdem sie mir eigentlich 29,- € versprochen hatten). m-ein vorteil ist jedoch, dass ich 80h arbeitsaufwand im monat zugesichert bekam - zumindest mündlich...

ich habe keinen vertrag. doch - wie man weiß - sind nicht nur in der werbebranche dumping - "löhne" angesagt...

traumhaft sind sätze von über 100€. gratulation an den oder die, der oder die das einsacken kann. anders gefragt: wer bekommt den tatsächlich mehr als 40 die stunde - als freiberufler/in versteht sich ?????? ob man hierauf allerdings ernstzunehmende oder glaubhafte antworten bekommt ????.

grüße - anjeb


Zuletzt bearbeitet von anjeb am Di 15.04.2008 16:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.04.2008 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um Stundensaetze von 100 EUR und mehr zu verlangen gehoert die Grundeigenschaft "ich kann ein Datum lesen und interpretieren" dazu * Ich bin ja schon still... *

Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 15.04.2008 16:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Stundensatz Freiberufler/Selbstständige
Stundensatz 3D
Stundensatz. Wie kalkulieren?
Gehalt und Stundensatz?
stundensatz als freelancer?
Berufseinsteiger Stundensatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.