mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Stelle oder weiter arbeitslos? vom 28.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Stelle oder weiter arbeitslos?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Autor Nachricht
Son Goku

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: Köln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wenn du zwei Bewerbungsmappen vor dir liegen hast (ohne Lebenslauf), eine "richtig geile" und eine "es geht so". Würdest du dann eher den "es geht so" einstellen, weil der einen lückenlosen Lebenslauf hat oder lieber den "richtig geilen" weil der einfach gut ist?


es kommt ja neben den Fähigkeiten auch auf die Arbeitsmoral an das kann man so oder so sehen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Herr Hand

Dabei seit: 16.06.2004
Ort: Bremerhaven
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.09.2004 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Son Goku hat geschrieben:


es kommt ja neben den Fähigkeiten auch auf die Arbeitsmoral an das kann man so oder so sehen!


die geht aber in diesem fall hier nicht verloren da kindererziehung ein ganztagsjob ist der nicht nachmittags zuende ist!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
steffiii

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: KÖLLE
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.09.2004 08:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würd einen einstellen, der eine gute arbeitsmoral hat UND gute arbeiten vorlegen kann.

heutzutage braucht sich doch kein ag mehr zwischen 2 bewerbunge zu entscheiden.

//nee klar, im prinzip hast du recht cusario. aber dennoch ist die arbeitsmoral denke ich sehr entscheidend.
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.09.2004 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

steffiii hat geschrieben:

es ist nunmal VERDAMMT NOCH MAL heutzutage so, dass man sich nciht mehr unbedingt aussuchen kann, womit man sein geld verdient.



gilt das deiner meinung nach auch für akademiker?


worker bees can leave
even drones can fly away
the queen is their slave
  View user's profile Private Nachricht senden
steffiii

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: KÖLLE
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.09.2004 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VENTURA hat geschrieben:
steffiii hat geschrieben:

es ist nunmal VERDAMMT NOCH MAL heutzutage so, dass man sich nciht mehr unbedingt aussuchen kann, womit man sein geld verdient.


gilt das deiner meinung nach auch für akademiker?


das muss man natürlich von fall zu fall sehen, und abwägen, was jemand sonst noch für alternativen hat.
aber vom prinzip her ist das meine meinung - ja!
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VENTURA hat geschrieben:
steffiii hat geschrieben:

es ist nunmal VERDAMMT NOCH MAL heutzutage so, dass man sich nciht mehr unbedingt aussuchen kann, womit man sein geld verdient.



gilt das deiner meinung nach auch für akademiker?


worker bees can leave
even drones can fly away
the queen is their slave


sicher - wenn er als akademiker keinen job bekommt dann muss er sich nach alternativen umsehen. denn irgendwie muss ja kohle in die kasse kommen. akademische ausbildung hin oder her - wenn es für denjenigen keinen bedarf gibt, dann sind eben alternativen gefragt - und die sollten sich auch finden lassen (muss ja nicht umbedingt müll aufsammeln sein - wobei das eine ehrenwerte arbeit ist!). ich würd mal behaupten ein akademiker hat bessere chancen auf dem arbeitsmarkt nen anständigen job zu finden als n ungelernter hilfsarbeiter ohne schulabschluss. und wenner "nur" berufschullehrer wird, auf dem fach dasser kann.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mi 29.09.2004 08:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
steffiii

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: KÖLLE
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.09.2004 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
sicher - wenn er als akademiker keinen job bekommt dann muss er sich nach alternativen umsehen. denn irgendwie muss ja kohle in die kasse kommen. akademische ausbildung hin oder her - wenn es für denjenigen keinen bedarf gibt, dann sind eben alternativen gefragt - und die sollten sich auch finden lassen (muss ja nicht umbedingt müll aufsammeln sein - wobei das eine ehrenwerte arbeit ist!). ich würd mal behaupten ein akademiker hat bessere chancen auf dem arbeitsmarkt nen anständigen job zu finden als n ungelernter hilfsarbeiter ohne schulabschluss. und wenner "nur" berufschullehrer wird, auf dem fach dasser kann.


bin ganz deiner meinung.

ein kumpel von mir ist diplom-wirtschaftsinformatiker - er findet aber keinen job. er arbeitet seit 6 monaten in einem fitness-studio als trainer. und es macht ihm sogar großen spaß.... geht alles
  View user's profile Private Nachricht senden
besam

Dabei seit: 08.08.2004
Ort: Aalen // Gera
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich will nur alle informieren das zoomy den job nimmt, siehe

anderer thread

..., ich dachte das gehört noch hierher, aber es soll natürlich weiter diskutiert werden

gruss besam


Zuletzt bearbeitet von besam am Mi 29.09.2004 08:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen wann arbeitslos melden
Arbeitslos in die Freiberuflichkeit
Umfrage - Arbeitslos nach Ausbildung oder nicht ?
Fahrtkostenerstattung bei arbeitslos + Nebeneinkommen?
Nebengewerbe? Finanzamt? Arbeitslos?
zum Thema: 2 Jahre arbeitslos...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.