mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Soll ich mein Praktikum aufgeben? vom 14.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Soll ich mein Praktikum aufgeben?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Glugger
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2005
Ort: Hamm
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.04.2005 05:52
Titel

Soll ich mein Praktikum aufgeben?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich stehe kurz davor mein Praktikum in einer kleinen Werbeagentur aufzugeben.
Aber erstmal von Anfang an.
Als erstes: ich bin keine ausgebildete Mediengestalterin sondern studierte Informatikerin! *zwinker*

So, also. Weil ich seit meinem Studienabschluss bisher leider erfolglos nach einer Anstellung gesucht habe,
hab ich mir gedacht, auch mal in andere Bereiche reinzuschnuppern. Eine Werbeagentur sah ich als
geeignet an, da ja auch sehr viel im Webbereich gemacht wird, und ich gerade in dem Bereich schon einige
Erfahrungen habe. Und im Print Bereich wär halt viel zum Kennenlernen und Reinschnuppern für mich.
Auf jedenfall hatte ich irgendwann ziemlich unerwartet dann tatsächlich ein Angebot in der Tasche.
Na ja, (dummerweise ?!) hab ich mich dazu entschieden, gleich für drei Monate da zu bleiben.

Leider bin ich jetzt nach zwei Wochen ziemlich an Ende, muss mich morgens wirklich zwingen in die Agentur zu gehen
und hätte gestern am liebsten schon alles hingeschmissen. Warum? Der Betrieb ist sehr klein
(4 Mitarbeiter ohne Praktikanten). Das es hektisch und stressig in einer Agentur sein kann, weil Termine
eingehalten werden müssen, ist klar. Ist ja irgendwie auch in jeder Branche so.
Ich hab bisher Anzeigen gebaut, ein Faltblatt entworfen und was weiß ich nicht alles.
Problem beim ganzen sind auch eigentlich nicht die Arbeit an sich,
sondern dass alles irgendwie total unorganisiert ist und die Aufgabenteilung irgendwie nie wirklich klar ist.

Die Ablage der ganzen Aufträge ist nicht klar und der Chef verteilt die Aufgaben anscheinend immer
mal im vorbeigehen und geht davon aus, dass immer alles klar ist, wer was macht und was genau.
Nur leider weiß er anscheinend später selbst nicht mehr, was genau gesagt wurd.
Und jedes Wort von ihm MItschreiben, da kommt man einfach gar nicht dazu.
Ich werd vor ein Programm gesetzt (nur als Beispiel: Pagemaker), mit dem ich nie was zu tun hatte
und soll halt irgendwelche Texte einsetzen. So weit so gut. Aber woher soll ich denn wissen,
wieso das PDF, dass ich intergrieren soll, so doof aussieht? Er hat nur gesagt "nimm dass,
teil das PDF in Photoshop auf zwei Seiten auf"
und pack das dann da drauf. Tja, auf jedenfall hab ich keine AHnung, ob ich vielleicht was
in Photoshop falls eingestellt habe. Auf jedenfall war die Seite nach dem importieren in Pagemaker
nicht wirklich lesbar. Und keiner hat mir gesagt, was ich nun machen soll.
Nur dass das so nicht geht.

Na ja, auf jedenfall geht es echt nicht nur mir so. Alle sind irgendwie ziemlich genervt.
Eine Mitarbeiterin die erst seit ein paar Wochen da ist (aber ne gestalterische Ausbildung hat),
kriegt auch schon zu viel.
Ich weiß jetzt einfach nicht, ob ich mich da durchbeißen soll, das Praktikum eventuell kürzen soll
oder sogar ganz aufgebe. Ich will ja was lernen und dass das nicht einfach ist, ist klar.
Aber irgendwie fühl ich mich als Praltikantin momentan echt etwas überfordert. Na ja,
und ich weiß ja, dass man ein Praktikum zum Lernen macht und das ne Vegütung ja auch nur
ne nette Geste vom Betrieb wäre. Aber ich kann es mir weder leisten noch habe ich Lust
noch mehr als zwei Monate für nichts unter diesen Bedingungen zu arbeiten.

Ist es wirklich in jeder Agentur so durcheinander? Oder habt ihr eher klare Aufträge und auch
nen festen Ansprechpartner, der euch mal was in Ruher erklärt?

/////////
Edit by cyanamide:
Sinnvolle Titel verwenden!
Keine Eyecatcher im Titel!


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Do 14.04.2005 09:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.04.2005 06:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
schlaf dich aus. Bleib zuhause. Für umsonst
brauchst Du Dir kein Bein auszureissen. Eine
Unverschämtheit die Praktikaten so zu verheizen
und dann noch nicht mal etwas zu zahlen.
Soll sich dein Chef doch einen anderen Deppen
suchen, der das mit sich machen läßt.

Es gibt genügend andere Agenturen die Praktikums-
plätze zu vergeben haben und auch nichts zahlen -
aber wenigstens das Betriebklima stimmt.

Du hast die Wahl. Vielleicht findest Du auch eine
Agentur, die noch etwas Anstand hat, deine
Arbeitszeit auch entsprechend zu bezahlen.

Die ticken doch nicht ganz richtig *balla balla* *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.04.2005 07:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Raumwurm hat geschrieben:
Hallo,
schlaf dich aus. Bleib zuhause. Für umsonst
brauchst Du Dir kein Bein auszureissen. Eine
Unverschämtheit die Praktikaten so zu verheizen
und dann noch nicht mal etwas zu zahlen.
Soll sich dein Chef doch einen anderen Deppen
suchen, der das mit sich machen läßt.

Es gibt genügend andere Agenturen die Praktikums-
plätze zu vergeben haben und auch nichts zahlen -
aber wenigstens das Betriebklima stimmt.

Du hast die Wahl. Vielleicht findest Du auch eine
Agentur, die noch etwas Anstand hat, deine
Arbeitszeit auch entsprechend zu bezahlen.

Die ticken doch nicht ganz richtig *balla balla* *balla balla*


da hast du nicht ganz unrecht! grundsätzlich würd ich erstmal das gespräch mit dem chef suchen und ihm klar machen, das es so nicht geht. du bist praktikantin und hier, um etwas zu lernen, und nicht um ungeliebte jobs zu erledigen und dicht dumm anmachen zu lassen, wenn etwas nicht funktioniert.

wenn das nichts hilft, würde ich mir auf jeden fall einen anderen praktikumsbetrieb suchen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13inches

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: Regensburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.04.2005 07:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So sehe ich das auch. Versuch mit deinem Chef unter vier augen zu sprechen und ihm dein Anliegen klar zu machen. Falls er dich abweist, sag ihm, dass es aus ist. Mach dir keinen Kopf drüber. Es gibt wirklich genug Agenturen die Praktikanten einstellen...
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.04.2005 08:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bring es auf jeden Fall zu einem vernünftigen Ende. Damit meine ich das du zuerst das Gespräch suchen solltest und einfach deine großen Probleme mit seiner Art von "Menschenführung" hast. Das nicht er sich nicht klar ausdrückt, das du Verständnisprobleme hast. Und das du dich außer Stande siehst unter diesen Bedingungen dein Praktikum weiterzuführen da der lernerfolg gegen Null tendiert und nur aus negativ Streß ohne Erfolgserlebnis besteht.
Das es mitunter einfach ranklotzen heißt - das ist ja klar. Aber bitte nur dann wenn man a) die Arbeit auch nicht effizienter erledigen kann (also möglichst viel automatisieren, entsprechende Programme benutzen) oder b) wenn es eben nciht anders geht. Wenn da permanent Streß wegen jedem Drecksflyer entsteht - dann liegt der Fehler eindeutig sowohl und in erster Linie beim Verantwortlichen (Chef) als auch bei den unqualifizierten Mitarbeitern.
  View user's profile Private Nachricht senden
PJ1985

Dabei seit: 10.04.2004
Ort: Bochum
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.04.2005 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Raumwurm hat geschrieben:
Hallo,
schlaf dich aus. Bleib zuhause. Für umsonst
brauchst Du Dir kein Bein auszureissen. Eine
Unverschämtheit die Praktikaten so zu verheizen
und dann noch nicht mal etwas zu zahlen.
Soll sich dein Chef doch einen anderen Deppen
suchen, der das mit sich machen läßt.

Es gibt genügend andere Agenturen die Praktikums-
plätze zu vergeben haben und auch nichts zahlen -
aber wenigstens das Betriebklima stimmt.

Du hast die Wahl. Vielleicht findest Du auch eine
Agentur, die noch etwas Anstand hat, deine
Arbeitszeit auch entsprechend zu bezahlen.

Die ticken doch nicht ganz richtig *balla balla* *balla balla*


da hast du nicht ganz unrecht! grundsätzlich würd ich erstmal das gespräch mit dem chef suchen und ihm klar machen, das es so nicht geht. du bist praktikantin und hier, um etwas zu lernen, und nicht um ungeliebte jobs zu erledigen und dicht dumm anmachen zu lassen, wenn etwas nicht funktioniert.

wenn das nichts hilft, würde ich mir auf jeden fall einen anderen praktikumsbetrieb suchen!


also ich kann dem nur zustimmen !!! Ich mach auch grad ein Praktikum und in einer Agentur is es manchmal wirklich hektisch da passiert es meinem chef auch schonmal das er vergisst das ich noch gar keine Ausbildung habe aber bis jez is es ihm immernoch schnell genug eingefalln und ich muss sagen ich hab echt schwein mit meinem Platz !!! Mein Chef nimmt sich nämlcih für jeden Auftrag die Zeit alles in Ruhe mit mir zu besprechen und ist auch jederzeit für mich erreichbar wenn ich noch fragen habe !!! Ich weiß das is nicht selbstverständlich aber ich denke wenn dein Chef nich das reinste Arschloch is und du vernünftig mit ihm redest, dass er sich dann auch mehr Zeit nimmt für dich !!!

Ich würde ihn darauf ansprechen, dass du noch nich ausgebildet bist und noch nicht alles kannst (is ja klar dafür machst du das Praktikum ja) und du dir wünschen würdest das er sich vor jeden Auftrag, den er dir gibt 5 min Zeit für dich nimmt um alles in Ruhe durchzugehen. Falls er dazu nicht bereit ist, schlag ich dir auch vor such dir nen anderen Praktikumsplatz und stell dort sofort von Anfang an klar was du erwartest (Geld kannst du nicht verlangen, weil Praktika nunmal nicht bezahlt werden müssen, aber es gibt die Möglichkeit von der Bundesagentur für Arbeit unterstützung bekommen um laufende Kosten etc. zu decken, erkundige dich einfach mal)!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.04.2005 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, da kann ich mich nur anschliessen. Es kann so nicht weitergehen, das ist klar. Aber einfach nicht mehr hingehen ist auch scheiße.
Geh zum Chef, bitte ihn um ein Gespräch. Und sag deiner neuen Kollegin, sie soll dasselbe tun. Das geht so nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.04.2005 15:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mach weiter. 3 Monate sind ja keine Ewigkeit.

Hatte auch eine sehr stressige Ausbildungszeit in einer totaler Chaosagentur. Auf dem Level musste ich später weder als Angestellter noch als Selbstständiger wieder arbeiten. Seinerzeit hätte ich den Kram gerne mehr als einmal hingeworfen. Im Nachhinein muss ich aber sagen, dass ich dort wahnsinnig viel gelernt habe, weil ich immer alles machen musste, selbst wenn ich keine Ahnung von der Materie hatte.

Strukturiertes Lernen sieht sicher anders auch, seit damals bin ich aber absolut stressresistent.

Ich kenne auch Praktikanten, die halt so nette Beschäftigungsaufgaben bekommen. Im Nachhinein kann man sich dann eine wunderschöne, stressfreie Zeit erinnen. Beruflich bringt einem das dann allerdings nichts.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Rat gesucht: Nebenjob aufgeben für Freelancing?
HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin)
Anschreiben zum Praktikum (...referenzen für ein Praktikum?)
Praktikum
Praktikum
Praktikum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.