mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 16:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sind Freiberufler Geschäftskunden? vom 04.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Sind Freiberufler Geschäftskunden?
Autor Nachricht
labos
Threadersteller

Dabei seit: 04.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 04.05.2006 09:11
Titel

Sind Freiberufler Geschäftskunden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bin seit kurzem freiberuflich tätig, also als Freiberufler beim Finanzamt gemeldet. Ist es prinzipiell so, dass man bei Händlern als Freiberufler immer die Geschäftskunden-Preise in Anspruch nehmen kann, hängt das vom Unternehmen ab? Wie kann man es nachweisen, wenn man keinen Gewerbeschein hat?

Viele Grüße
Labos
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 10:51
Titel

Re: Sind Freiberufler Geschäftskunden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

labos hat geschrieben:
Hallo,

ich bin seit kurzem freiberuflich tätig, also als Freiberufler beim Finanzamt gemeldet. Ist es prinzipiell so, dass man bei Händlern als Freiberufler immer die Geschäftskunden-Preise in Anspruch nehmen kann, hängt das vom Unternehmen ab? Wie kann man es nachweisen, wenn man keinen Gewerbeschein hat?

Viele Grüße
Labos


eigentlich müsste dir das finanzamt dann ne entsprechende bescheinigung ausstellen können. aber grundsätzlich nützen geschäftskundenpreise auch nur denjenigen was, die mwst absetzen können. das kann man als freiberufler im normalfall ja nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 04.05.2006 11:29
Titel

Re: Sind Freiberufler Geschäftskunden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
aber grundsätzlich nützen geschäftskundenpreise auch nur denjenigen was, die mwst absetzen können. das kann man als freiberufler im normalfall ja nicht...


Aber klar können Freiberufler das normalerweise. Wer die Umsatzsteuer ausweist, kann auch absetzen. Und Bescheinigungen gibt's, falls nötig, tatsächlich beim Finanzamt.

c_writer


Zuletzt bearbeitet von am Do 04.05.2006 11:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 11:56
Titel

Re: Sind Freiberufler Geschäftskunden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

c_writer hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
aber grundsätzlich nützen geschäftskundenpreise auch nur denjenigen was, die mwst absetzen können. das kann man als freiberufler im normalfall ja nicht...


Aber klar können Freiberufler das normalerweise. Wer die Umsatzsteuer ausweist, kann auch absetzen. Und Bescheinigungen gibt's, falls nötig, tatsächlich beim Finanzamt.

c_writer



ah ok.. so rum dann schon... hasse recht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aus meiner Sicht macht es keinen Unterschied und eine Steuernummer wirst du als Freiberufler ja auch haben, die als Kopie für den Großhändler ausreicht. Wenn du nun aber mit "Waren" handelst, wirst du irgendwann auch zu einer gewerblichen Tätigkeit - steuerrechtlich gesehen - eingestuft werden können.

Mit Gruss Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Freiberufler?
Freiberufler - Ja oder Nein?
Freiberufler werden
Freiberufler
Freiberufler...was geht?
Arbeitszeugnis als Freiberufler?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.