mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sekt oder Selters vom 24.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Sekt oder Selters
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Demokrit81
Threadersteller

Dabei seit: 16.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 09:07
Titel

Sekt oder Selters

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach ihr Mediengestalter!

Ich stehe vor einer schwerwiegenden Entscheidung und wollte mal anfragen, was ihr davon haltet:
Ich habe die Möglichkeit in einer Agentur eine Ausbildung zum Mediengestalter zu machen. Außerdem habe ich aber auch einen Platz an der Fachoberschule für Gestaltung sicher und könnte nach einem Jahr an der FH Design und Medien - insofern ich genommen werde - Kommunikationsdesign studieren. Ich mache bereits seit einiger Zeit ein Praktikum in der besagten Agentur und höre von einigen Leuten, dass mir die Ausbildung nicht mehr so viel vermitteln kann, da ich bereits einiges an Erfahrung in die Ausbildung mitbringen würde.

Wie stehen die Chancen, nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung (Mediengestalter) eine Stelle zu bekommen? Tendenziell würde eine Agentur doch eher einen Dipl. Designer einstellen. Oder sehe ich das falsch? * Ich geb auf... *


Gruß
Oliver
  View user's profile Private Nachricht senden
Grinddesign

Dabei seit: 23.12.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.06.2005 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

am besten du machst erst die ausbildung und dann legst du ein
studium nach. komme auch aus hannover und weiss das die FH
eigentlich nicht sooo geil sein soll...ausserdem hast du ja nach
einem reinen studium nicht wirklich praxis erfahrung im umgang
mit kunden und dem ganzen agentur ablauf an sich!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt ein wenig auf die Größe der Agentur an. Wenn es ein kleine bis mittelständischer Betrieb ist, dann ist es eine gute Gelegenheit, sich einen festen Platz zu erarbeiten. Vor allem, wenn du richtig mitklotzen kannst und sich die Kollegen nicht immer vom Azubi ausgebremst fühlen ("Muss ich dir das jetzt wirklich erklären? Hab eigentlich gerade keine Zeit")

Nach den drei Jahren hast du vielleicht auch schon die ein oder anderen Kontakte geknüpft und kannst danach neu überlegen. Nicht zu unterschätzen ist auch die Möglichkeit eines geregelten Verdienstes. Was nebenbei machen, wie du es wahrscheinlich auch beim Studium machen würdest, kannst du bei ner Ausbildung wahrscheinlich auch noch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Demokrit81
Threadersteller

Dabei seit: 16.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Erstmal danke für die Antworten!

Grundsätzlich hätte ich kein Problem nach der Ausbildung studieren zu gehen. Nur bin ich bereits 24 Jahre alt. Nach dem Studium bin ich dann 33 Jahre alt. Ziemlich alt für'n studierten Designer, wie ich finde... *Whaazzzz uppp?*

Richtig mitklotzen kann ich. Sonst würde mich die Agentur auch nicht übernehmen wollen! Ooops

Für mich gleichen sich die Pros und Contras extrem stark aus, sodass mir eine Entscheidung alles andere als leicht fällt!
  View user's profile Private Nachricht senden
DooH

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich kenn das Problem, bin nach meinem Studium auch nicht mehr der jüngste ...

wie schauts aus wenn Du die Ausbildung auf 2 Jahre verkürzt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Demokrit81
Threadersteller

Dabei seit: 16.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
wie schauts aus wenn Du die Ausbildung auf 2 Jahre verkürzt?


Hi!
Tja, die Frage ist, ob das einfach so machbar ist! Ist das eine Entscheidung des Betriebs oder der Berufsschule? Praktisch wäre es allemal!
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Betrieb.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Demokrit81
Threadersteller

Dabei seit: 16.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.06.2005 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gut gut... dann muss ich mal mit Chefe sprechen!

Danke für eure Hinweise und Ratschläge!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen (Sekt-)etiketten - was meint ihr?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.