mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Seid ihr mit eurer "Berufswahl" glücklich ??? vom 06.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Seid ihr mit eurer "Berufswahl" glücklich ???
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich versteh das vollkommen !! Mich nervts auch tierisch in der Arbeit - ich mach das jetzt auch schon seit fast 5 Jahren und es kotzt mich an, wenn man sich vorstellt weitere 50 Jahre auf seinem Arsch vorm Rechner zu hocken - Bewegunsmangel hoch 10. Den Kunden in den A... kriechen, bloß nichts falsches sagen. Und das mit der Kreativität ist mittlerweile auch sogut wie hinüber. Für 90% unserer Kunden machen wir Dinge, von denen der Kunde genaue Vorstellungen hat. Du weißt das Dein Layout 1000x besser ist als dessen Vorstellung, allein von den Argumenten her könntest du in locker untern Tisch spielen, aber der Kunde ist König - egal obs stimmig ist oder nicht!!! Und wenn man ständig Arbeiten erledigen muss, die einem eigentlich zuwider sind, verliert man glaub ich irgendwann die Lust daran.
Sobald dann ein Dipl. Grafiker mit ins Team kommt is vollends vorbei, weil man nur noch die Reinzeichnungsarbeiten machen darf für den Grafiker, der das ja leider nicht kann, aber die 3-fache Kohle von mir verdient mit bissl Quadrate und Kreise am Screen rumschieben. Und wer ist dann Schuld wenn was schiefläuft ? --> Na 3x dürft ihr raten... * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
twiety

Dabei seit: 28.10.2003
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 07.05.2005 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich kann das genau verstehen. ausbildung usw. einfach mal mitgezählt, warens bei mir knapp 5 jahre bisher. jetzt habe ich aufgehört, weil ich genau das gemerkt habe, was du am beispiel farbfächer beschrieben hast... ich wollte einfach wissen, ob es wirklich das richtige für mich ist: wenn ichs vermisse, versuch ich zurück zu kommen, wenn nicht dann eben was anderes.

eben die typische kreative Pause...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
d' Pat

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Antwort zum Thread: NÖ
  View user's profile Private Nachricht senden
D_SIGN2K

Dabei seit: 08.09.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beatcore hat geschrieben:

Sobald dann ein Dipl. Grafiker mit ins Team kommt is vollends vorbei, weil man nur noch die Reinzeichnungsarbeiten machen darf für den Grafiker, der das ja leider nicht kann, aber die 3-fache Kohle von mir verdient mit bissl Quadrate und Kreise am Screen rumschieben. Und wer ist dann Schuld wenn was schiefläuft ? --> Na 3x dürft ihr raten... * Ich geb auf... *


jau, das ist echt übel ... ich hab nun schon einige von dennen erlebt und die konnten ja wirklich mal garnix.
lieber tu ich meine mg-ausbildung privat erweitern damit ich genauso mit geometrie rumkünsteln kann wie die anstatt ständig mit ihren "hilfe, ich kann sowas nicht" problemen konfrontiert zu werden ... hoffentlich merkts auch mal der boss *gg

natürlich will ich nichts schlechtes über diejenigen sagen, die auch was können anstatt nur kommandos zu verteilen *fairbleib
  View user's profile Private Nachricht senden
23

Dabei seit: 09.09.2004
Ort: Cottbus
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin nun gut 10 Jahre unterwegs...

bei diesem Job machen eigentlich nur die Dinge Spaß die man für sich selber macht...

Ich habe mich auf einen Bereich spezialisiert und finde dort meinen Seelenfrieden,
weitere 50 Jahre für irgendwelche Kunden zu arbeiten frustriert sehr schnell -

deshalb ist der Künstler-Gedanke gar nich so verkehrt!!!
Es gitb nun mal Leute die können "setzen" und Leute die können "gestalten"...
Wohin du gehörst entscheidest Du - und denn machst auch wieder Spaß!
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 20:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

23 hat geschrieben:
Ich bin nun gut 10 Jahre unterwegs...

bei diesem Job machen eigentlich nur die Dinge Spaß die man für sich selber macht...

Ich habe mich auf einen Bereich spezialisiert und finde dort meinen Seelenfrieden,
weitere 50 Jahre für irgendwelche Kunden zu arbeiten frustriert sehr schnell -

deshalb ist der Künstler-Gedanke gar nich so verkehrt!!!
Es gitb nun mal Leute die können "setzen" und Leute die können "gestalten"...
Wohin du gehörst entscheidest Du - und denn machst auch wieder Spaß!


mit 23 10 jahre in der werbung unterwegs? also meine erfahrungen die ich damals mit meinem amiga und deluxe paint gemacht hab, zähl ich jetzt mal nicht umbedingt als berufserfahrung Grins obwohl - vielleicht sollt ich einfach mal meinen lebenslauf mal ausweiten, wenn ich mich mal wieder bewerben sollte *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 21:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
23 hat geschrieben:
Ich bin nun gut 10 Jahre unterwegs...

bei diesem Job machen eigentlich nur die Dinge Spaß die man für sich selber macht...

Ich habe mich auf einen Bereich spezialisiert und finde dort meinen Seelenfrieden,
weitere 50 Jahre für irgendwelche Kunden zu arbeiten frustriert sehr schnell -

deshalb ist der Künstler-Gedanke gar nich so verkehrt!!!
Es gitb nun mal Leute die können "setzen" und Leute die können "gestalten"...
Wohin du gehörst entscheidest Du - und denn machst auch wieder Spaß!


mit 23 10 jahre in der werbung unterwegs? also meine erfahrungen die ich damals mit meinem amiga und deluxe paint gemacht hab, zähl ich jetzt mal nicht umbedingt als berufserfahrung Grins obwohl - vielleicht sollt ich einfach mal meinen lebenslauf mal ausweiten, wenn ich mich mal wieder bewerben sollte *ha ha*


Lächel ..mit 13 jahren anfangen und dann mit 23 aber noch
weitere 50 jahre schutteln - also dann biste 73 jahre.
überleg dir das besser nochmal. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Der Schnitter
NaturalBornGriller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.05.2005 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*seufz* Ich gäb meine rechte Arschbacke dafür vorm Rechner zu sitzen und Reinzeichnungen machen zu dürfen. Also den Beruf ausüben zu dürfen den ich GELERNT, für den ich 3 Jahre meines Lebens geopfert und alles neu angefangen habe.. naja.. Ausüben.. Vielleicht überhaupt erstmal praktisch anwenden.. Das wär ja schon.. schöööön.. :-S
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zweifel an Berufswahl?
Hilfe bei Berufswahl
Mediengestalter; richtige Berufswahl ?
Unzufrieden mit Berufswahl oder Arbeitgeber?
Bitte um Rat bei Berufswahl nach GTA
Fragen bzgl. Berufswahl Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.