mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriftlich Kündigen .. aber wie?! vom 24.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Schriftlich Kündigen .. aber wie?!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
JustLemon
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Duisburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 09:31
Titel

Schriftlich Kündigen .. aber wie?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin

ich überlege ernsthaft bei meinem jetzigen Betrieb eine schritliche Kündigung einzureichen.
Ich habe aber noch nie eine verfasst. Gibt es eine schriftliche Form die eingehalten werden muss?
Wie hat sowas auszusehen? Stehe ich unter irgendwelchen Fristen?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hiermit kündige ich das bestehende Anstellungsverhältnis bei XXXX fristgerecht zum XX.XX.XXXX.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und sicherheitshalber auch den Eingang bestätigen lassen (falls Du die persönlich abgibst) oder Einschreiben/Rückschein, wobei da streng genommen nur quittiert wird, dass ein Brief eingegangen ist, nicht der Inhalt. Dafür müsste es dann sowas wie ne Postzustellungsurkunde sein, ggf mal die freundlichen blauen Männchen in dem gelben Laden fragen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JustLemon
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Duisburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke jungs
  View user's profile Private Nachricht senden
Ben

Dabei seit: 20.07.2004
Ort: Balin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ort, datum und unterschrift nicht vergessen. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 10:15
Titel

Re: Schriftlich Kündigen .. aber wie?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JustLemon hat geschrieben:

ich überlege ernsthaft bei meinem jetzigen Betrieb eine schritliche Kündigung einzureichen.
Ich habe aber noch nie eine verfasst. Gibt es eine schriftliche Form die eingehalten werden muss?
Wie hat sowas auszusehen? Stehe ich unter irgendwelchen Fristen?!



Formerfordernis : § 623 BGB: Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.

Ganz genau: Das Schreiben muss Deinen Absender tragen und adressiert sein an die Firma oder die Person, die in Deinem Arbeitsvertrag genannt ist.

Wie schon gesagt: Datum und handschriftliche Unterschrift nicht vergessen!

Kündigungsfrist: Die steht in Deinem Arbeitsvertrag bzw. Tarifvertrag. Falls dort auf die gesetzlichen Kündigungsfristen gemäß § 622 BGB verwiesen wird gilt folgendes:
Gesetzliche Kündigungsfrist: Vier Wochen zum Fünfzehnten oder Ende eines Kalendermonats.

Gruß, Rick
  View user's profile Private Nachricht senden
rally

Dabei seit: 19.02.2003
Ort: 8 Km bis Neandertal
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch rechtzeitig mit der Bitte ein ordentliches Zeugnis zu schreiben.
Das sollte mit deinem Weggehen aus der Firma auch ausgehändigt werden.
Die Datumsangaben auf dem Zeugnis, sollten nicht von dem Datum des
Ausscheidens aus der Firma abweichen.
Grund:
Wird das Zeugnis erst später erstellt, Datum liegt dann meist Wochen nach dem Weggang.
Der neue Personalguru könnt e sich dann fragen WARUM?
Gerichtstermin, Zeugnis erzwungen, Zeugnis nachgebessert...u.v.a.

Halte ich für wichtig.

rally
  View user's profile Private Nachricht senden
JustLemon
Threadersteller

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Duisburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie schauts aus wenn ich dort noch in der Probezeit bin.
Fallen dann nicht evtl Kündigungsfristen weg?

@ Ben


mal schaun ob ich das mit meiner Unterschrift noch hinbekomme... * Ööhm... ja? *


Zuletzt bearbeitet von JustLemon am Mo 24.10.2005 12:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Akut - Kündigen oder kündigen lassen?
wie kündigung schriftlich einreichen
Auftragsbestätigung per Mail oder schriftlich?
Bewerbung schriftlich oder per E-Mail ?
Bewerbung per eMail oder schriftlich besser!
Berwerbung: Per Email oder schriftlich (Post)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.