mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schlechtbezahle Trainee-Stelle. Ist das Normal? vom 31.03.2005


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Schlechtbezahle Trainee-Stelle. Ist das Normal?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SkyLynx hat geschrieben:
Das wird wohl in dem Stil so weiter gehen, bis wir wieder im Mittelalter angelangt sind als man noch Geld mitbringen musste um etwas gelehrt zu bekommen.


Herzlich Willkommen im Mittelalter

mir sind Praktikumsstellen bekannt bei denen der Praktikant "gefaelligst" Geld mitbringen soll
und das klappt auch noch * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SkyLynx

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu* * Ich geb auf... *
Sowas tut weh, verdienen die danach soviel mehr das sie die Ausgaben wieder ausgleichen könne wie z.B. Piloten
oder Ärzte oder werden die danach weiter mit gleichen Hungerlöhnen bezahlt.

Da frag ich mich echt wie manche Kids sich die Zukunft vorstellen, die haben ja schon Panik wenn Papa das JambaAbo nicht mehr bezahlen will. Ich verdien mit 14,97E/Std ja nicht so Mies aber muss schon kämpfen mit MieteStromGasWasserMüllVersicherungenSteuernBenzin bin ich bei 1000Euro und da is weder was zu essen noch ein JambaAbo dabei. <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gottseidank werde ich verbeamtet

*bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
SkyLynx

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* *ha ha* Beamter soso

hab mal gehört die sollen bald nach Leistung bezahlt werden, dann kannst Du ja auch Geld mitbringen.
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SkyLynx hat geschrieben:
*ha ha* *ha ha* Beamter soso

hab mal gehört die sollen bald nach Leistung bezahlt werden, dann kannst Du ja auch Geld mitbringen.


wer zuletzt lacht.....


*bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
SkyLynx

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verkehrt ist das in der heutigen Zeit sicherlich nicht, nur auf die dauer recht langweilig da die Mühlen ja nicht nur langsam laufen sonder zeitweise auch stehen.
Ich war 8Jahre Beamter auf Zeit und meine Frau ist Angestellte im Öffentlichen Dienst aufm Amt
Anfangs ist das noch schön, wenig zu arbeiten aber mit der Zeit wird man so faul das man sich daran gewöhnt
und dann gibts nur 2 Wege aufhören (wie ich) oder aufgeben und so werden wie das Beamtenklischee es vorlebt.
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.04.2005 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SkyLynx hat geschrieben:
Verkehrt ist das in der heutigen Zeit sicherlich nicht, nur auf die dauer recht langweilig da die Mühlen ja nicht nur langsam laufen sonder zeitweise auch stehen.
Ich war 8Jahre Beamter auf Zeit und meine Frau ist Angestellte im Öffentlichen Dienst aufm Amt
Anfangs ist das noch schön, wenig zu arbeiten aber mit der Zeit wird man so faul das man sich daran gewöhnt
und dann gibts nur 2 Wege aufhören (wie ich) oder aufgeben und so werden wie das Beamtenklischee es vorlebt.


nur kurz:

ich befürworte leistungsgerechte bezahlung für beamte.

ich denke das klischee des trägen beamten ist so nicht haltbar und im wesentlichen auch abhängig in welchem berufsfeld man verbeamtet wird und welche motivation man mitbringt. darin unterscheiden sich beamte nicht von angestellten, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Lower Case

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: Glasgow
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 01.04.2005 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diese Agentur verdient genannt zu werden...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Trainee Stelle nach Grafik-Design Studium
300 Bewerber auf eine Stelle ist das normal?
Trainee
Trainee-Gehalt zu niedrig?
Unterschied: Trainee - Junior (...)
Hilfe!! Was bedeutet ein Trainee bei einer Werbeagentur???
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.