mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Scheiß Arbeitsamt... vom 13.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Scheiß Arbeitsamt...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
GreenMan
Moderator

Dabei seit: 06.09.2003
Ort: Bremen
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.06.2007 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

graphiker hat geschrieben:
Und wie heißen diese unabhängigen Beratungsstellen den?

Das musst du selber herausfinden, je nachdem wo du wohnst.
  View user's profile Private Nachricht senden
graphiker

Dabei seit: 07.03.2007
Ort: München / DE
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.06.2007 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, wie heißen die in München?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.06.2007 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Franz-Josef wahrscheinlich * Ich bin ja schon still... *

Mein Gott, ist das so schwer mal selbst nach Beratungsstellen zu suchen?

Mit etwas Allgemeinbildung wüsste man z.B. , dass Caritas und Diakonie die Hilfswerke der Katholischen und Evangelischen Kirche sind. Mit etwas mehr Überlegung kommt man auch noch auf die Arbeiterwohlfahrt (AWO) dann hat man doch schon mal drei Stellen bei denen man anfragen kann.

Bei soviel Unselbständigkeit wundert mich gar nix.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GreenMan
Moderator

Dabei seit: 06.09.2003
Ort: Bremen
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.06.2007 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

graphiker hat geschrieben:
ok, wie heißen die in München?

Google-Stichworte "Arbeitslosenberatung" und "München":
http://www.malz-muenchen.de
http://www.jiz-muenchen.de/katalog/3458/3459/page/0.html

Gibt bestimmt noch mehr ...


Zuletzt bearbeitet von GreenMan am Mo 18.06.2007 11:36, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ReneW

Dabei seit: 19.04.2007
Ort: Neuötting
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.06.2007 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich finde es auch traurig, dass wenn man einen job "hätte", erst gehandelt werden muss, wieviel zuschuss man für denjenigen bekommt.
ist bei mir auch nicht anders gewesen. bin jetzt ende juni fertig mit meinem operator und habe schon seit dezember eine feste jobzusage. jetzt ging aber diesen monat das geeier los mit den zuschüssen usw. mein arbeitgeber hat sie zwar bekommen, aber glücklich bin ich deswegen auch nicht gerade. (aber jetzt habe ich seit gestern meinen vertrag und fertig)

das arbeitsamt (muss ich gestehen) hat sich bei uns eigentlich zum positiven geändert. es gibt kaum noch arbeitslose auf dem amt (keine schlangen) dafür aber jeeeede menge sachbearbeiter. ich tippe mal, dass auf einen arbeitslosen ca 5 sachbearbeiter kommen Lächel und keiner weiß wer für was zuständig ist *g*
aber sonst, auch freundlich sind sie bei uns. (oder liegt das daran, dass ich gleich arbeit habe und mich nicht melden muss ?!? )

und leute, wenn ich lese "dann geh ich erstmal zu einer zeitarbeitsfirma" man kommt mir da das brechen.
das sind ja die größten verbrecher in deutschland. für die wäre sklaverei die beste methode. da muss man nämlich nichts zahlen.
ich war mal eine woche in so einer firma. die haben mich volle granate unterbezahlt. aber gut, ich habe dafür auch neue billige arbeitsschuhe bekommen <-- Schuld!
dann war mir das zu bunt und ich bin wieder weg da.
natürlich hatte das AA gelesen, dass ich in so einer leihfirma war und wollten mich nur noch dahin vermitteln. ich hab nur gesagt, dass sie sich das sparen können. dort bekommt mich keiner mehr hin.
wie gesagt, finger weg von den öffentlichen betrügern
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.07.2007 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

darf ich fragen was du vor deiner umschulung als mg gemacht hast?
  View user's profile Private Nachricht senden
revolution

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 05.07.2007 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ReneW hat geschrieben:
aber gut, ich habe dafür auch neue billige arbeitsschuhe bekommen <-- Schuld!
normalerweise wird die dafür ein gewisser Betrag vom Lohn abgenommen als Pfand, welches du nach Rückgabe der Schuhe wiederkriegst ... also nix geschenkt bekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
daria1511

Dabei seit: 21.07.2009
Ort: -
Alter: 27
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.07.2009 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss jetzt auch Luft ablassen!

Ich habe keinen Ausbildungsplatz gefunden und mich dann um ein Praktikum bemüht damit ich nicht ganz ohne etwas dastehe und zu Hause bleibe und dann Harzt IV empfange. Ich gehe 38 Stunden die Woche arbeiten ab dem 01.08.09 an und das dann ein Jahr lang, der Betrieb hat mir von Anfang an gesagt, dass keine Möglichkeiten der Bezahlung da sind und ich werde es auch ohne tun, allerdings frage ich mich wieso unentgeldlich arbeiten, wenn man auch Geld kriegen kann für einen Vollzeitjob?!.
Es gäbe sehr viele verschiedene Möglichkeiten durch die ich an eine Bezuschussung des Arbeitsamtes kommen könnte, aber da sagt man mir nur: "Für Ihren Schulabschluss sind keine Unterstützungsgelder vorgesehen!" (Ich habe Fachabi)

Das heißt jetzt, weil ich kein Hauptschul- oder Realschulabschluss, sondern einen höheren Abschluss habe bin ich nicht würdig Geld zu bekommen, trotz das ich arbeiten gehe?

Das ist echt eine Schweinerei.
Man kann heute fast besser mit dem Hintern zu Hause bleiben, als arbeiten zu gehen um was für den eigenen Lebenslauf zu tun! Dass es da keine Zuschüsse gibt, kann doch nicht sein...nur wegen meines Fachabis???

Kann mir jemand weiterhelfen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Scheiß Studium - Scheiß Beruf! Was soll ich tun?
Einstellungszusage für das Arbeitsamt
Praktikumsvergütung vom Arbeitsamt?
Selbstständig! und Arbeitsamt
Arbeitsamt und Weiterbildungen...
Arbeitsamt -> Webdesignerweiterbildung als printler
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.