mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 01:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Prreise für Grafikleistung vom 24.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Prreise für Grafikleistung
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 24.05.2005 08:36
Titel

Prreise für Grafikleistung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo leute,

bin neu hier und hab mich angemeldet um mich mal kundig zu machen.
hier nun meine frage...

was verlang ihr die stunde, wenn ihr nebenbei gestalterisch kreativ werdet, oder was würdet ihr für einen
4farbigen a4-flyer als projekt verlangen???

thanx Lächel
 
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.05.2005 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Werbetante!

Fragen nach Stundenlöhnen gab's hier schon öfters....

und öfters haben die dann die gleiche Antwort kassiert, die du jetzt kriegst:

Man kann da keine allgemeine Aussage drüber machen. Dein Stundenlohn oder
was du für den Flyer als Festpreis veranschlagst hängt von zu vielen Faktoren
ab, als dass man jetzt sagen könnte "Betrag XY"!
z. B. Deinem Ausbildungsstand, studiert/nicht studiert, Aufwand des Flyers
undundund

Also handle nach Gefühl, verkauf dich nicht unter Wert, denk aber auch nicht, dass
du ein Vermögen kassieren kannst...und wenn gar nix hilft, wirf einen Blick in den
Etat-Kalkulator.

Falls du Zugriff dazu hast - denn im Allgemeinen fragt jemand, der öfters mal frei
arbeitet, nicht nach "normalen" Löhnen....und denk an's Versteuern!


Zuletzt bearbeitet von bk1 am Di 24.05.2005 08:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.05.2005 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

6.500€



Oder noch besser: Nach Stundensatz abgerechnet. Und der
variiert stark. Was kannst du? Selbständig? Gewerbe? ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 24.05.2005 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@bk1
das so eine antwort kommt hätte ich mir ja denken können, aber hast ja recht. Lächel

@cyanamide
is der preis dein ernst???
bedenke, dass ich das nebenbei mache, mann muss sich ja irgendwie nen namen machen. Ooops
kann die ganze sache aber auf rechnung machen über das nebengewerbe meiner mum.
spiele mit dem gedanken selbst ein nebengewerbe anzumelden, ist aber noch nicht so nötig.
wollte auch nach stundensatz abrechnen, nur das will der kunde nicht.
logisch, weil er ein nörgler ist. * grmbl *
 
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.05.2005 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
6.500€



Oder noch besser: Nach Stundensatz abgerechnet. Und der
variiert stark. Was kannst du? Selbständig? Gewerbe? ...


6.500 Euronen? Für nen Flyer? Als wahrscheinlich Ungelernte
bzw. Noch-Auszubildende (Klingt mir danach. Sorry Werbetante,
wenn ich mich irre, dann korrigier mich)? Ne.

Ne Aussage über die Auflage wär natürlich noch schön...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 24.05.2005 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Was kannst du? Selbständig? Gewerbe? ...



ist doch egal. kannst doch auch ne rechnung als privater stellen.
kommt halt nur auf das volumina an welches die aufträge im laufe der
zeit annehmen. kommst du über einen bestimmten betrag ist das
anmelden eines gewerbes sicherlich schlauer. aber solange sich das
ganz noch in einem "privaten rahmen" realisieren lässt würde ich
mich hüten ein gewerbe anzumelden. das kann man immer noch machen
wenn die kunden irgendwann anrufen dass das finanzamt deine
rechnungen nicht absetzen will.

sobald du dich irgendwo meldest sind doch alle nur hinter deinem geld her.
und transparenz hasse ich sowieso, außer in photoshop! Grins
 
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 24.05.2005 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

um den wettbewerb mal anzukurbeln

ich machs für 100euro

wer unterbietet?
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.05.2005 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

werbetante hat geschrieben:
@cyanamide
is der preis dein ernst???
bedenke, dass ich das nebenbei mache, mann muss sich ja irgendwie nen namen machen. Ooops
kann die ganze sache aber auf rechnung machen über das nebengewerbe meiner mum.
spiele mit dem gedanken selbst ein nebengewerbe anzumelden, ist aber noch nicht so nötig.
wollte auch nach stundensatz abrechnen, nur das will der kunde nicht.
logisch, weil er ein nörgler ist. * grmbl *


Natürlich nicht Lächel

Nur die Aussage mit dem Stundensatz ist realistisch - wie immer in diesen
Threads. Du musst wissen, wie lange du für Flyer, Prospekte, was auch immer
brauchst. Wenn das über deine Mutter verrechnet wird, dann fallen für dich
ja Sachen wie Versicherungen, Mieten, etc. weg. Hast du eine abgeschlossene
Ausbildung? Zeig mal Referenzen, dann kann man ggf. eine Aussage zu
deinem Stundensatz machen.

Andernfalls gilt immer die gleiche Regel:
Meldet sich der Kunde nach dem Angebot nicht, warst du teuer.
Meldet er sich sofort und will es haben, so warst du zu billig.
Will der Kunde ggf. handeln und sagt dann zu, so lagst du richtig.

Imho sind für dich als Anfänger und als Nebenerwerb ~20€/h sinnvoll.
Agenturtarife gehen da natürlich goch bis 110€/h, das ist aber unrealistisch
in diesem Fall, genau wie 50€/h
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.