mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Preisliste Werbeagentur vom 29.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Preisliste Werbeagentur
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.06.2005 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wahre worte nimroy - wahre worte...

ich sag´s ja immer wieder... ein agenturführer ist oftmals mehr kaufmann als gestalter! das vergessen die leute leider nur oft zu gerne... vielleicht solltet ihr euch wirklich noch jemanden ins boot nehmen, der im wirtschaftlichen bereich fit ist - denn sonst ist es sehr wahrscheinlich, das eure agentur nur ein kurzes schauspiel gibt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.06.2005 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Kaufmann sein" ist zum Brechen. Soviele Fucktoren (jaja, Faktoren eigentlich) und dann noch der Euro und die Geldknappheit der Menschen... Dazu noch die schlechte Zahlungsmoral einiger und der Suppenkessel ist voll mit Scheisse, und das nur um ans Geld anderer zukommen. *bäh*

Peaze!

P.S. @nimroy: Was hast(e) in Deutsch? Ne 1? Du schreibst ja selbst Flachs richtig... Würd flax schreiben... Weiss nicht, sieht dann passender aus und einen Buchstaben kürzer ist es auch?! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Grinddesign

Dabei seit: 23.12.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.06.2005 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt so eine datei die heißt "wieviel kostet werbung" vom rotstift verlag (werbecheck) (->40 euro)
an den preisen kann man sich orientieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.06.2005 06:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Es gibt da Bècher über das Thema. Ich hab eins aus dem Hermann Schmidt Verlag, das ist nicht schlecht, unter anderem mit Beispielen von Kostenanschlägen u.s.w. Schau mal unter www.typografie.de

Gruß, Sash
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.06.2005 07:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Such mal hier im Forum nach "Etat-Kalkulator"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lissard

Dabei seit: 01.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.06.2005 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wenn's Dich wirklich interessiert: es gibt natürlich Seiten im Netz, wo Agenturen wahrhaftig Ihre Preise offen legen. Eine davon habe ich erst gestern entdeckt, die haben wahrhaftig Staffel-Preise je nach Budget des Kunden.

Preisliste

Das Prinzip ist mir in der Form noch nie untergekommen. Aber vielleicht ist Österreich da anders ...

Gruß,

Lissard
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.06.2005 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lissard hat geschrieben:
Preisliste


Ganz kurz was dazu: * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 24.12.2005 00:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja kenn mich sowas 0 aus aber auch kP wie ich sowas regeln würde also ich würde spontan so rechnen:
ich will im monat ca. 10.000 euro auf der hand haben ohne abrechnung für miete etc. d.h dass ich am ende 3000 verdient habe und 7000 für material, miete, steuern, etc draufgehen (agentur - ohne angestellte) und wenn ich 8std am tag arbeite ohne wochenende müsste ich für ne Stunde ca. 50€ nehmen also mein kostenvoranschlag vorher ungefähr im kopf durcharbeiten wie "lange" ich dafür brauche und dafür berechnen. trick dabei wäre: ich rechne das nach 8std und alles was darüber geht wie z.B sachen die man nicht einbezogen hat dass mal der drucker spinnt etc. wären nicht drinne aber dafür vielleicht schon von vornerein zu teuer gewesen für die eigentlichen stunden somit hätte man dann ja auch schon sowas mit eingerechnet und so hat man jeden monat folgedessen seine 10.000 zum leben und überleben der firma. is dann halt nur die frage wie gut man das im kopf durcharbeiten kann z.B (mal was einfaches was vielleicht jeder nachvollziehen kann) eine hochzeitsdanksagungskarte A5, 4 bilder die vom kunden als foto kommen und dazu 1 überschrift und nen kleiner text. Die Bilder sollen ein wenig bearbeitet werden: köpfe aus dem bild herausgestellt und mit schlagschatten bzw das die köpfe im vordergrund stehen mit schlagschatten. bei einem bild ne kleine retusche von nem rotweinfleck auf dem brautkleid.
einscannen der bilder, alle auf CMYK und als TIF speichern ca. 15mins also 12,50€
Köpfe freistellen und über das alte bild wurschteln und schlagschatten ca. 30mins also 25€
retusche des rotweinflecks ca. 5mins also 4,10€
einfügen der bilder in die datei und bissl drehen und hinstellen damit es gut aussieht ca. 15mins 12,50€
für die Texte und das hinstellen passende schrift etc. ca. 15mins 12,50€
speichern als PDF und ausdrucken für korrektur ca. 15mins 12,50€
korrektur (die meist min. 1 mal is) ca. 10mins 8.20€

Gesamt: 87,90 + MwSt

an sich denke ich mal nen angemessener preis bzw hört sich für ein normales hochzeitspaar nit teuer und nit zu billig an. kommen dann nur noch die kosten der druckerei dazu die sich auch um etwa 100 beziehen höchstens bei ner auflage von 50stk wenn man dann noch die fahrt zum kunden und mit dem die gespräche hinzurechnet was ca. ne std is aber keine wirkliche arbeit würde ich für das hochzeitspaar nen preis von 100€ machen bzw 116€ mit MwSt.

so nu seid ihr dran mal schaun ob ich da richtig lag *zwinker* - Endschuldigt rechtschreibfehler, groß und kleinschreibung und zeichnsetzung - bin schon in weihnachtsstimmung -
 
 
Ähnliche Themen Großhändler Preisliste und Konditionen
Werbeagentur von Volkswagen?
Eigene Werbeagentur
Arbeitszeit in Werbeagentur
Praktikum bei einer Werbeagentur
Ausbildung in der Werbeagentur oder...?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.