mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 15:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Praktikum im Ausland vom 07.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Praktikum im Ausland
Autor Nachricht
Mellie
Threadersteller

Dabei seit: 07.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.06.2004 19:34
Titel

Praktikum im Ausland

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr!

Ich habe ein paar Fragen bezüglich eines
eventuellen Auslandspraktikums in Australien
und hoffe das Ihr mir vielleich weiterhelfen
könnt:

1. Weiß jemand was die genaue Bezeichnung
des Berufes "Mediengestalter" auf englisch
ist?!
2. Hat jemand von euch schonmal ein Auslands-
praktikum gemacht und kann mir Tipps geben?
3. Was gehört alles in eine Bewerbungsmappe
hinein (Arbeiten/Bilder die ich in meiner Ausbildung
gemacht habe etc.?!) Was ist hierbei besonders
wichtig?!

Schonmal vielen Dank im Vorraus! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.06.2004 19:55
Titel

Re: Praktikum im Ausland

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mellie hat geschrieben:
Hallo Ihr!

1. Weiß jemand was die genaue Bezeichnung
des Berufes "Mediengestalter" auf englisch
ist?!



Ist hier schon mal diskutiert worden



Mellie hat geschrieben:
2. Hat jemand von euch schonmal ein Auslands-
praktikum gemacht und kann mir Tipps geben?


Ich war 4 Monate in England. Soviel ich weiß, treiben sich hier aber auch ein paar Leute rum, die in Australien sind oder waren. Wenn Du konkrete Fragen hast, kannst mir gerne mailen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
osx_lover

Dabei seit: 09.02.2002
Ort: Weit weg von ueberall
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.06.2004 01:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Du kannst einfach Media Designer schreiben, das reicht. Oder wenn du in der Druckvorstufe etc arbeitest Mac Operator/Prepress Operator.

2. Ein Praktikum habe ich leider noch nicht im Ausland gemacht, ich arbeite aber derzeit vier tage pro woche in einer Druckerei in Australien.

3. Mitschicken tust du in deiner bewerbung nix anderes als dein anschreiben u. lebenslauf ohne foto. arbeitsproben werden dann zum vorstellungsgespraech mitgebracht. wichtig ist wie in deutschland auch: gute arbeiten zeigen! zusaetzl. ein online portfolio kann auch nicht schaden.

aber ehrlich gesagt: von deutschland aus wuerde ich mir keine zuuu grossen hoffnungen machen. eher schon herfliegen und vor ort bewerben, in australien wirst du schnell mal eben zu einem gespraech eingeladen und das geht eben schlecht wenn du am anderen ende der welt sitzt! und: nicht fuer ein praktikum sondern einen richtigen job bewerben, praktikas sind hier eher weniger verbreitet. visainfos finden sich unter www.immi.gov.au

gruesse aus Perth, WA

Laura

ps: kleiner tipp: deine ausbildung zu erwaehnen ist eher hinderlich (wenn dann nur unter "zusaetzl. qualifikationen"), stattdessen die ausildung als berufserfahrung deklarieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mellie
Threadersteller

Dabei seit: 07.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.06.2004 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für die schnellen Antworten! =)
Eine Frage hab ich noch, wie findet man denn eine Wohnung oder eine Bleibe in
einer Gastfamilie von Deutschland aus?! Irgendwelche Vorschläge oder Tipps?! Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.06.2004 19:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann wieder nur für England sprechen: Ich hatte übers Internet ein Zimmer in einer WG klargemacht und bin damit ziemlich auf die Nase gefallen. Ich würde daher immer erst vor Ort einen Blick auf mein zukünfitges Zuhause werfen und mir die ersten ein Bett in einer Jugendherberge oder einem Backpacker genehmigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
osx_lover

Dabei seit: 09.02.2002
Ort: Weit weg von ueberall
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.06.2004 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

yep, kann nur zustimmen: ein wg zimmer (ist weitaus billiger als eine gastfamilie), sollte man am besten vor ort suchen. in australien gibt es in den staedten zig schwarze bretter mit anzeigen bzw. auch ein blick in die zeitung kann nicht schaden. die mieten varieren von stadt zu stadt, so ist z.b. sydney weitaus teurer (ab AU$100) als perth (ab AU$60).

cheers

laura
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Praktikum im Ausland
Praktikum im Ausland?
Praktikum im Ausland-Wie macht mans richtig?
HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin)
Anschreiben zum Praktikum (...referenzen für ein Praktikum?)
Arbeiten im Ausland
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.