mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Online Bewerbung vom 15.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Online Bewerbung
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.09.2004 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
frank hat geschrieben:
flavio hat geschrieben:
hallo, hab diese woche angefangen bewerbungen online rauszuschicken.

...in ein pdf gepackt. das ganze hat 34 seiten.
* Ja, ja, ja... *


Um Himmels Willen..., welcher Mensch oder Chef in einer Personalabteilung
ackert sich da denn durch...! Keiner !
Das würde auch bei mir gleich in die Ablage wandern. Und ich bin bestimmt
lesefreudig. Aber 34 Seiten x ca. 8 bis 10 Bewerbungen am Tag - nein danke.

Mach mal so 3-4 Seiten. Also mehr Richtung Kurzform.
Und vernünftig gestaltet !!! Das ist nämlich deine erste Visitenkarte.

Und lass gleich solchen Krimskram wie Bilder von Sport-Urkunden,
Tanz-Diplomen und Zeugnisse von der ersten Klasse an weg.
Besser wenn du dafür eine kleine Mappe machst, die du beim ersten
Gespräch bei Bedarf vorzeigen kannst.

Ich selber schüttel manchmal nur den Kopf, was mir da an Unterlagen
und Kopien bei Erstbewerbungen eingereicht wird.



*balla balla* gehts noch?

inhaltsverzeichnis, lebenslauf und zeugnisse umfasst schon 10 seiten.
die restlichen seiten sind aufgeteilt in print,nonprint, logo und illustration.
und das kann man nicht einfach auf 4-5 seiten präsentieren. jede
arbeit wurde zusätzlich noch dokumentiert. es bring dir nix wenn
du ein produkt vorstellst und der betrachter keine ahnung hat worum es geht. *zwinker*
über vernünftige gestaltung brauchst du mich nicht belehren.

und im übrigen hab ich gerade mal 7 raus geschickt und 3 positive antworten bekommen * Mal bisschen die Nase pudern... *



Weniger ist mehr. Man sollte alles dezent aber dennoch überzeugend halten. Nur ein paar Arbeitsproben ne Mappe kann man ja dann beim Vorstellungsgespräch noch einmal vorzeigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.09.2004 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sagt mal, wieviel MB an einer Onlinebewerbung verschickt ihr eigentlich übers Internet?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.09.2004 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

garnichts, nur den downloadlink Lächel


wenn mir jemand ein portfolio präsentiert mit "ein paar" proben
muss ich mich aber auch fragen ob der entweder keine lust hatte,
oder nicht mehr machen dufte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.09.2004 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Frage ist aber, ob die Personalchefs wirklich die Zeit aufbringen werden und bei jeder einzelne Bewerbung extra nochmal ins Internet zu gehen anstatt die Referenzen direkt vor sich mit anderen Bewerbern vergleichen zu können. Unter der Flut von Bewerbungen muss man sich schon auf den ersten Blick durchsetzen find ich...
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.09.2004 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei eine blindbewerbung oder gar initiativbewerbung glaub ich kaum an eine flut von bewerbungen.
und die meinung dass sich chefs bewerungen im vorbeigehen anschauen ist auch falsch.

5 beispiele je arbeitsgebiet sind doch ok.

lieber sowas als 20 seiten nichtsagende zertifizierungen und seminarbescheinigungen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
acidburnblue
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2003
Ort: Weißenfels/Furtwangen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 18.09.2004 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na ja nicht jeder hat ne Flut von Referenzen.

Ich hab zum Beispiel nur wenig zweit Flashpräsentationen und ein paar Print Sachen.

Weil hab eine überbetriebliche Ausbildung gemacht und da haben wir mehr Wert auf das erlernen von Programmen und
halt so fiktive Sachen gemacht.

Na mal schauen was ich da alles so rauskriegen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.09.2004 00:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

roblade hat geschrieben:
ich hatte ne kleine webseite mit den wichigsten daten gebaut,einleitung,lebenslauf,zeugnisse,referenzen und meine kontaktadresse.das alles mit nem schönen "zoombaren" passfoto und gut ist.dann die unternehmen mit ner stinknormalen mail angeschrieben und freundlich auf meine "bewerbunswebseite" hingewiesen.dann habe ich noch zusätzlich schriftliche bewerbungen verschickt-ja,es gibt immer noch unternehmen die auf sowas bestehen-und die firma,an die ich meine erste (!) bewerbung geschickt hatte (schriftlich), hat mich genommen!



mir gings haargenauso! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Online Bewerbung
online-bewerbung?
Bewerbung online ?
online bewerbung
Online Bewerbung
online Bewerbung unterschreiben???
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.