mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mitgliedschaft berufsgenossenschaft vom 02.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> mitgliedschaft berufsgenossenschaft
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
liebsheep
Threadersteller

Dabei seit: 24.05.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.05.2005 13:44
Titel

mitgliedschaft berufsgenossenschaft

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe da mal eine frage.
ich habe ein kleingewerbe angemeldet und nun post von der berufsgenossenschft bekommen. ich bin normal angestellt und mache eben nur nebenbei ein paar kleine sachen. bin ich nun verpflichtet einen beitrag bei der berufsgenossenschaft zu zahlen oder nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein. solange du keine angestellten hast.

müsste aber auch normalerweise auf dem schreiben draufgestanden haben. hab das gleiche schreiben auch vor ner woche bekommen. bei mir is die gleiche situation wie bei dir.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
liebsheep
Threadersteller

Dabei seit: 24.05.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.05.2005 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee, steht irgendwie nur so larifari drauf.

naja, dann werde ich mich denen mal in verbindung setzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
EIP-Design

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: nähe Stuttgart
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Halt mich auf dem laufenden... den der Berufsgenossenschafts Beitrag hat mich teilweise auch vor dem Selbstständig machen abgehalten..
  View user's profile Private Nachricht senden
liebsheep
Threadersteller

Dabei seit: 24.05.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich habe mir diesen wisch nochmal durchgelesen. und da steht unternehmer und deren ehegatten sind pflichtversichert. Aber ich bin doch gar kein Unternehmen. E spielt keine Rolle, ob sie Mitarbeiter beschäftigen oder nicht. Mmmmh...
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gefunden auf: http://www.existenzgruender.de/03/03/11/13/index.php?nr=10489166440

Zitat:
Frage
Bin ich als Kleinunternehmer in jedem Falle verpflichtet, Mitglied einer Berufsgenossenschaft zu werden? Wenn ja, wovon soll ich die Beiträge bezahlen, wenn ich noch längst keine Einnahmen habe, d.h. mich trotz bereits gemeldetem Gewerbe noch in der Aufbau-/Projektierungsphase befinde?

Antwort
Sie müssen zwar jedes Unternehmen nach Gründung (also nicht in der Projektierungsphase) bei der zuständigen Berufsgenossenschaft anmelden, daraus resultiert aber in der Regel nicht direkt eine Beitragspflicht.
Beiträge müssen Sie in jedem Fall für Angestellte entrichten. Der Unternehmer selbst ist nur in einigen wenigen Branchen pflichtversichert und damit beitragspflichtig, ansonsten kann er sich freiwillig gegen die Folgen von Arbeitsunfällen, Wegeunfällen und Berufskrankheiten versichern.

Quelle: Andreas Baader, Pressesprecher
Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften


ich würde direkt mal bei der berufsgenossenschaft anrufen und mich beraten lassen, ob eine versicherungspflicht für den unternehmer besteht oder nicht. sobald du mitarbeiter hast, besteht in jedem fall eine versicherungspflicht.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Di 03.05.2005 08:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
liebsheep
Threadersteller

Dabei seit: 24.05.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dankeschööööön, das ist doch mal anhaltspunkt. werde mich dann mal darum kümmern.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 08:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liebsheep hat geschrieben:
dankeschööööön, das ist doch mal anhaltspunkt. werde mich dann mal darum kümmern.


poste dann aber auch, was bei dem gespräch rausgekommen ist - schätze mal das wird hier den einen oder anderen interessieren Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Berufsgenossenschaft Druck und Papierverarbeitung
Gewerbe --> Berufsgenossenschaft Druck und Papier
Mal wieder Berufsgenossenschaft Druck und Papier
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.