mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 09:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalterlöhne in Bayern vom 05.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Mediengestalterlöhne in Bayern
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
tattb
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.10.2004 16:38
Titel

Mediengestalterlöhne in Bayern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Hallo an alle, die sich gerade mit der selben Frage beschäftigen wie ich:

"Welche Gehaltsvorstellung soll man beim Bewerbungsgespräch äußern?" * Ich bin ja schon still... *

Ja ja, ich weiß, dieses Thema gab es schon zig mal, doch wäre es nicht gut, das mal regional zu erörtern?


Ich komm aus den "Neuen Bundesländern" und bewerbe mich wegen der schlechten Arbeitsmarktlage deutschlandweit.
Demnächst habe ich in Augsburg ein Vorstellungsgespräch. Kennt jemand zufällig die dort üblichen Anfangsgehälter (Full-Service Werbeagentur, Anzahl der Mitarbeiter weiß ich leider nicht)?
  View user's profile Private Nachricht senden
georg

Dabei seit: 25.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.10.2004 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erwarte dir mal nicht zuviel!

mit ca600euro im dritten lehrjahr bist du echt gut dabei!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tattb
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.10.2004 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ehem ... Au weia!

Ich hab vergessen dazuzusagen, dass ich seit August ausgelernt habe und sich die Frage auf das 1. Facharbeiterjahr bezieht - Sorry
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.10.2004 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2500 Euro brutto in nürnberg und südlich bis ingolstadt sollten normal sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tattb
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.10.2004 17:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
2500 Euro brutto in nürnberg und südlich bis ingolstadt sollten normal sein.


Echt?? * Ich bin unwürdig * Also ich hab echt schiss, zu hoch zu stapeln, denn wenn ich bei uns so die Gehälter von 1300 EUR Brutto mir anschau, ist das echt ein riesen Sprung!
Klar, die Wohnungen und Nebenkosten sind da ja auch relativ teurer ...
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.10.2004 17:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
2500 Euro brutto in nürnberg und südlich bis ingolstadt sollten normal sein.


sowas gibts noch?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.10.2004 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tattb hat geschrieben:
Saucer hat geschrieben:
2500 Euro brutto in nürnberg und südlich bis ingolstadt sollten normal sein.


Echt?? * Ich bin unwürdig * Also ich hab echt schiss, zu hoch zu stapeln, denn wenn ich bei uns so die Gehälter von 1300 EUR Brutto mir anschau, ist das echt ein riesen Sprung!
Klar, die Wohnungen und Nebenkosten sind da ja auch relativ teurer ...


de facto würd ichs nicht für weniger machen und es gibt definitiv ein paar agenturen hier in nürnberg die das zahlen (und von ingolstadt weiss ich es auch sicher)

Warum dem so ist? Nunja, Löhne hängen natürlich auch von den Fähigkeiten des Bewerbers ab... *bäh*
Nein, ernsthaft - 1300 Euro brutto wirste hier bestimmt auch angeboten bekommen, aber dann lehn ab und such weiter.. was hier in bayern halt extrem wichtig ist sind zusatzqualifikationen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tattb
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.10.2004 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
Nunja, Löhne hängen natürlich auch von den Fähigkeiten des Bewerbers ab... *bäh*
Nein, ernsthaft - 1300 Euro brutto wirste hier bestimmt auch angeboten bekommen, aber dann lehn ab und such weiter.. was hier in bayern halt extrem wichtig ist sind zusatzqualifikationen.


Das mit den Qualifikationen ist halt auch ein schwieriges Thema, da man sich selbst nicht immer gut einschätzen kann, gerade wenn man bisher nur einen Arbeitgeber hatte, halt bei dem man gelernt hat.

Ich hab in einer Druckerei gelernt - mit meinem Ausbilder zusammen die Druckvorstufe geschmissen. Gestaltung kam etwas zu kurz, dafür widmete ich mich eben nebenbei mehreren "Gestaltungsprojekten".

Ich weiß halt nicht, wie das so in einer Full-Service-Agentur gehandelt wird *Huch* ?
Ob ich mit meinem Operatorwissen trotz Fachrichtung Design dort Pluspunkte habe? Oder spielt das keine Rolle, da der Schwerpunkt eher auf Kreativität liegt?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Berufsschulen in Bayern?
Privat Uni in Bayern?
Schulische Ausbildung in Bayern
Weiterbildung zum Medienfachwirt in Bayern
Berfuschule Bayern mit Blockunterricht
Gute Hochschule in Bayern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.