mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter ohne Berufserfahrung vom 25.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Mediengestalter ohne Berufserfahrung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
tozie

Dabei seit: 18.08.2005
Ort: dresden
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.08.2006 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Deinen Chef schön auffahren lassen.
Glückwunsch!
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tozie hat geschrieben:
Hast Deinen Chef schön auffahren lassen.
Glückwunsch!

Auja, 1200€ Brutto, der ist ja gaaaaanz schön aufgefahren! *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tozie

Dabei seit: 18.08.2005
Ort: dresden
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 28.08.2006 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

M_a_x hat geschrieben:
tozie hat geschrieben:
Hast Deinen Chef schön auffahren lassen.
Glückwunsch!

Auja, 1200€ Brutto, der ist ja gaaaaanz schön aufgefahren! *ha ha*


Ich weiß selber, toll ist das nicht.
Aber zumindest hat er auch seine Position für folgende Gehaltsverhandlungen gestärkt,
ich würde eh sobald klar ist das ich mich gut integriere und gebraucht werde auf höheres Gehalt pochen,
spätestens nach nem halben oder einem Jahr.

Zumindest nen Anfang.
  View user's profile Private Nachricht senden
Pimpsta
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tozie hat geschrieben:
M_a_x hat geschrieben:
tozie hat geschrieben:
Hast Deinen Chef schön auffahren lassen.
Glückwunsch!

Auja, 1200€ Brutto, der ist ja gaaaaanz schön aufgefahren! *ha ha*


Ich weiß selber, toll ist das nicht.
Aber zumindest hat er auch seine Position für folgende Gehaltsverhandlungen gestärkt,
ich würde eh sobald klar ist das ich mich gut integriere und gebraucht werde auf höheres Gehalt pochen,
spätestens nach nem halben oder einem Jahr.

Zumindest nen Anfang.

jepp...seh ich ganz genau so. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.08.2006 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1200€ brutto sind 900 netto.
Für nen ungelernten okay - bei einem Verkäufer Job von 9 Uhr bis 19 Uhr in einem Elektroladen bekommste auch net mehr.
Vorallem weil du daheim wohnst dürfte es mal ausreichen..

Sieh zu wie es weiter geht. Lass dich nach nem halben Jahr nicht abspeisen.
Bewirb dich aber definitv weiter.
Jetzt hast du ja nen Job - besser könnten deine Aktien momentan nicht stehen.

Allerdings wäre ich zum Arbeitsamt gegangen und hätte den Typ angepisst - zur Sicherheit für die nächsten "Sklaven".
  View user's profile Private Nachricht senden
DanielX11

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1200,- ist zwar nicht wirklich viel aber in deiner Situation nicht ganz so schlimm. Nutze die Chance und sammle dort Berufserfahrung für deine weiteren Bewerbungen. Lass eine Lohnerhöhung aber auf jeden Fall im Vertrag festhalten. Also dass z.B. nach einem halben jahr über eine Lohnerhöhung gesprochen wird.

Viel Spaß und Erfolg *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von DanielX11 am Mo 04.09.2006 11:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mode93

Dabei seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

xyclope hat geschrieben:
1200€ brutto sind 900 netto.
Für nen ungelernten okay - bei einem Verkäufer Job von 9 Uhr bis 19 Uhr in einem Elektroladen bekommste auch net mehr.
Vorallem weil du daheim wohnst dürfte es mal ausreichen..

Sieh zu wie es weiter geht. Lass dich nach nem halben Jahr nicht abspeisen.
Bewirb dich aber definitv weiter.
Jetzt hast du ja nen Job - besser könnten deine Aktien momentan nicht stehen.

Allerdings wäre ich zum Arbeitsamt gegangen und hätte den Typ angepisst - zur Sicherheit für die nächsten "Sklaven".


er ist aber nicht ungelernt. nur ohne berufserfahrung
  View user's profile Private Nachricht senden
Pimpsta
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.09.2006 19:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DanielX11 hat geschrieben:
1200,- ist zwar nicht wirklich viel aber in deiner Situation nicht ganz so schlimm. Nutze die Chance und sammle dort Berufserfahrung für deine weiteren Bewerbungen. Lass eine Lohnerhöhung aber auf jeden Fall im Vertrag festhalten. Also dass z.B. nach einem halben jahr über eine Lohnerhöhung gesprochen wird.

Viel Spaß und Erfolg *Thumbs up!*

Im Vertrag steht, dass am 1.12. ein Gespräch wegen einer Lohnerhöhung statt finden soll. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mediengestalter durch Berufserfahrung?
Mediengestalter-2 Jahre berufserfahrung-unglücklich
Gehalt als Mediengestalter nach 15 Jahren Berufserfahrung?
Gehalt Mediengestalter mit 20 Jahren Berufserfahrung
Ausbildungsbescheinigung nach 6 Jahren Berufserfahrung
Berufserfahrung von mindestens 1 Jahr?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.