mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter am Niederrhein vom 26.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Mediengestalter am Niederrhein
Autor Nachricht
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 26.06.2006 14:43
Titel

Mediengestalter am Niederrhein

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

da ich nie eine richtige Ausbildung zum Mediengestalter gemacht habe, wollt euch euch mal fragen wie das so abläuft. Wichtig ist, dass ich Tipps von euch brauche wie die Arbeitsplatz-Situation am Niederrhein aussieht. (Kreis Krefeld/Geldern/Kevelaer/Goch/Kleve)

Folgendes:
meine ehemalige Nachbarin will eine Ausbildung als Mediengestalterin (tippe mal auf Print) machen und das sie gehört hat, dass ich so ein Medien-Metzger bin, soll ich ihr erklären was man machen muss um einen Ausbildungsplatz zu bekommen.

Ich weiß nur das sie 16 Jahre alt ist, ein Schulpraktikum in einer Agentur gemacht hat (die hier übrigens auf der Negativ-Liste steht) und nächstes Jahr ihren Realschulabschluss macht.

Soll ich ihr raten das sie erstmal ein langes Praktikum machen soll? Vorteil/Nachteil?
Oder einfach mal auf gut Glück bewerben?
Oder eine schulische Ausbildung zum GTA? Vorteil/Nachteil? Und wo?

Könnt ihr mir ein bisschen helfen?

Der Thread wäre vielleicht für alle "neuen" Kollegen sehr interessant..... (wenn es nicht wieder ausartet hier)


Zuletzt bearbeitet von am Mo 26.06.2006 14:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 26.06.2006 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde sie sollte sich erstmal mit dem Medium Internet vertraut machen und selbst hier was posten *zwinker*
Wenn sie noch kein Fachabi hat sollte sie den GTA machen, mache halten es für Sinnvoll, manche nich,...ich finde es sinnvoll wenn man etwas weiter kommen will (Studium etc)
Ansonsten einfach bewerben wobei sie aber meines Erachtens noch vieeeeel zu jung für die MG Ausbildung ist!
 
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 26.06.2006 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
Wenn sie noch kein Fachabi hat sollte sie den GTA machen, mache halten es für Sinnvoll, manche nich,...ich finde es sinnvoll wenn man etwas weiter kommen will (Studium etc)
Ansonsten einfach bewerben wobei sie aber meines Erachtens noch vieeeeel zu jung für die MG Ausbildung ist!


Warum findest du es sinnvoll den GTA zu machen?
Und warum kommt man damit weiter?
Warum sollte sie studieren?
Warum ist sie zu jung für die Ausbildung?
 
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde auch zu einer ausbildung zum GTA raten...

a) dort kann man gut einschätzen ob einem der "job" liegt oder eher weniger. mediengestalter will man schnell mal eben werden *zwinker*

b) kann sie dort ihr fachabi machen, ohne sind die chancen eher gering.

c) kann ein jahrespraktikum auch nach hinten losgehen...falscher arbeitsplatz/kollegen usw. (zumal sie erst 16 ist!?)
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 26.06.2006 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keks0ne hat geschrieben:
ich würde auch zu einer ausbildung zum GTA raten...

a) dort kann man gut einschätzen ob einem der "job" liegt oder eher weniger. mediengestalter will man schnell mal eben werden *zwinker*

b) kann sie dort ihr fachabi machen, ohne sind die chancen eher gering.

c) kann ein jahrespraktikum auch nach hinten losgehen...falscher arbeitsplatz/kollegen usw. (zumal sie erst 16 ist!?)



zu a) Bist du sicher das man während einer GTA-Ausbildung den Job besser kennenlernt als während eines 1-Jahres Praktikum. Ist die GTA-Ausbildung nicht sowieso verschenkte Zeit? Denn wenn ich nach meiner Lehre unbedingt studieren möchte, dann kann ich doch immer noch innerhalb eines Jahres Fachabi machen.

zu b) warum sind die Chancen mit Fachabi besser als ohne?

zu c) richtig. Aber dann kann sie immer noch abbrechen!
 
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.06.2006 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
zu a) Bist du sicher das man während einer GTA-Ausbildung den Job besser kennenlernt als während eines 1-Jahres Praktikum. Ist die GTA-Ausbildung nicht sowieso verschenkte Zeit? Denn wenn ich nach meiner Lehre unbedingt studieren möchte, dann kann ich doch immer noch innerhalb eines Jahres Fachabi machen.

GTA ist sicherlich kritisch zu sehen, weil da auch viel Mist unterrichtet wird. Trotzdem denke ich, ist das für viele Schüler in diesem Alter der bessere Einstieg. Denn mit 16 dürfte es schwierig werden einen vernünftigen Praktikumsplatz zu bekommen. Immerhin muss die Agentur bei einer 16-jährigen noch die Bestimmungen zum Jugendschutz beachten. Außerdem hat sie keinen Führerschein. Für viele Agenturen ist deshalb eine Minderjährige nicht unbedingt attraktiv. Das ist aber auch eine Frage der Persönlichkeit. Wir hatten früher oft Schülerpraktikanten und viele sind mit 16 einfach noch wie Kinder. Der Wechsel von Schule zu einem 8/9-Stunden-Tag in einer Agentur ist für viele eher schockierend.

Für sie wäre vielleicht das Ausbildungszentrum Glockenspitz in Krefeld interessant. In meinen Augen eine gute Schule mit guter bis sehr guter Ausstattung.

Cusario hat geschrieben:
zu b) warum sind die Chancen mit Fachabi besser als ohne?

Viele Agenturen bevorzugen - warum auch immer - Abiturienten. Außerdem hätte sie dann die Option später zu studieren.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hochschule Niederrhein mit fachabi
Industriemeister IHK Niederrhein 2006-2009
Weiterbildung InDesign XML und 3B2 in NRW am Niederrhein
Mediengestalter - bewerben, ohne Mediengestalter zu sein?
Mediengestalter...was ist das???
Weiterbildungsmöglichkeiten als Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.