mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Manche haben zu hohe Ansprüche... vom 07.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Manche haben zu hohe Ansprüche...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.07.2004 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Eure Armut kotzt mich an Grins
nee, 1600 NETTO fänd ich persönlich optimal (da hätt' ich ja schon fast ein schlechtes gewissen bei...) Grins

aber 1600Brutto: Neee


mal abgesehen vom "hättewennwäre"...
was verdienst du denn im moment so?
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 08.07.2004 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

etwas mehr schon... aber leider keine 1600 (ähh) netto.ich komm auf n paar mark fuffzisch unter tarif, wenn ich auf eine 40h-woche hochrechne (der tarifvertrag druck/medien geht glaub ich von 35 h aus, oder)

immer noch zu wenig zum leben, zu viel zum sterben..


Zuletzt bearbeitet von am Do 08.07.2004 13:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
bastel_potsdam

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Potsdam
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 13:02
Titel

700E

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu wenig? Also wenn 700 E ausreichend sind zum Leben, ist mehr als das doppelte doch wohl ausreichend genug.

Es sei denn man fährt Cayenne.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.07.2004 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
etwas mehr schon... aber leider keine 1600 (ähh) netto.ich komm auf n paar mark fuffzisch unter tarif, wenn ich auf eine 40h-woche hochrechne (der tarifvertrag druck/medien geht glaub ich von 35 h aus, oder)

immer noch zu wenig zum leben, zu viel zum sterben..


etwas mehr als 1600 brutto? oder wie oder was?
du windest dich wie ein aal und kommst mit der toten währung an...
und stundenmässig bekommste auch keine klare ansage hin...
*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.07.2004 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öhm 1140 brutto/ca. 835 netto, 40 h bei 4-Tage-Woche, 30 Tage Urlaub. Bin ich jetzt arm?
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.07.2004 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja!






Grins


ähm, und was wäre deine idealvorstellung?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem an der geschichte ist doch ganz einfach das ich mit 800 euro netto keine familie ernähren kann (soviel kostet in münchen schon ne 3-zimmer-wohnung kalt im monat!). jetzt mit n paarn 20 jahren mag das ja noch gehen so zu verdienen, weil man noch keine großartigen verpflichtungen hat, oder evtl. gar noch daheim wohnt.

aber irgendwann will man doch heiraten, kinder kriegen, evtl. häusle bauen und so alle 10 jahre muss auch mal n neues auto her. und das is mit 800 €einfach net machbar! das problem an diesen "einstiegsgehältern" in der medienbranche ist ganz einfach, das diese nicht wirklich imens mehr werden im laufe der zeit - so zumindest meine erfahrung was werbeagenturen angeht. wenn das einstiegsgehalt schon so niedrig ist, dann wird das folgegehalt nach der probezeit vielleicht um ein paar 100 € brutto angehoben (was dann je nach steuerklasse einen bruchteil in netto ausmacht) und da bleibt man dann erstmal für n paar jahre stehen...

also bevor ich für 1200 € brutto als mediengestalter arbeite, setz ich mich lieber zu aldi anne kasse - da gibts wesentlich mehr. ob der job nun schön is oder spaß macht - i have to pay my bills!

ich hab damals nach meiner 1. lehre als einzelhandelskaufmann umgerechnet 1800 € brutto bekommen und hatte nicht so nen stressigen job wie den mediengestalter.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Do 08.07.2004 13:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dover

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.07.2004 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tuxedo hat geschrieben:

ähm, und was wäre deine idealvorstellung?


Ich wäre mit 1100 netto völlig glücklich. Aber naja, wat solls. Der Job bringt wenigstens echt Spaß.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Vertrag / Sonstige Ansprüche / Versteuerung / KSK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.