mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Manche haben zu hohe Ansprüche... vom 07.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Manche haben zu hohe Ansprüche...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
Knalltüte
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.07.2004 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe heute im Radio gehört das gerade heftig darüber diskutiert wird eine 50-Stunden-Woche einzuführen sowie eine Reduzierung der Urlaubstage von 30 auf 25 Tage. Da haben wohl einige heftig protestiert... bei uns in der Branche ist das doch schon längst normal (auch wenn nicht offiziell)! Wäre mal eine ausgleichende Gerechtigkeit... .
OK, finde eine reguläre 50-Stunden-Woche etwas übertrieben, ein bisschen weniger tut’s auch. Stellt euch mal vor... die Beamten die auf öffentlichen Ämtern arbeiten... die müssten dann ja wohl doch mal was schuften... ich meine soviel schlafen kann man ja gar nicht!

@ Webdesigner
Ansprüche stellen ist wirklich nicht nur etwas negatives, da hast Du recht. Aber ich finde, man sollte erst mal an sich selbst Ansprüche stellen. Erst wenn man seinen Ansprüchen an sich selbst gerecht werden kann, kann man auch Ansprüche an Andere stellen!

P.S. Ich schreib den Text hier ganz schnell runter da keine Zeit. Schaue mir meist gar nicht mehr an was ich von mir gebe, daher sei ein bisschen nachsichtig, ok?
Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 08.07.2004 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Knalltüte hat geschrieben:
Stellt euch mal vor... die Beamten die auf öffentlichen Ämtern arbeiten... die müssten dann ja wohl doch mal was schuften... ich meine soviel schlafen kann man ja gar nicht!

Du Knalltüte, gerade die sind momentan auch nicht viel besser dran als der Rest - Urlaubsgeld gestrichen, Weihnachtsgeld gekürzt und Arbeitszeit verlängert - ohne Lohnausgleich versteht sich!
 
Anzeige
Anzeige
bastel_potsdam

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Potsdam
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 10:13
Titel

50 Stunden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ej, nicht immer auf die Beamten brüllen. Auch mit ner 50-Stunden Woche könnten die nicht mehr schaffen –, wenn in Zeiten digitaler Kommunikation und Internet immer noch alles auf Papier gemacht wird und die eine Stelle nicht weiß was die anderen schon weiß, und jeder Antrag per Schneckenpost hin-, her und aus- und eingetütet werden muss, kann man ja nix schaffen.

Ansprüche kann man haben und stellen dürfe; aber erstmal die Hausaufgaben erledigen, dann heulen das das Geld nicht reicht. Bei "Ich habe dies, habe das, hier den Kredit, dort meine 80qm Wohnung, und hier mein Auto, und MUSS das alles bezahlen" ist man selber Schuld.

angemessen / sehr gut: 1600, 40h, 28 A-Tage Urlaub


Zuletzt bearbeitet von bastel_potsdam am Do 08.07.2004 10:28, insgesamt 6-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.07.2004 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gewöhnt euch doch mal an, brutto oder netto vor euro fabulierten
summen zu hacken...da wird einem ja schlecht.....
*bäh*
mir dünkt nämlich, das viele diskussionsteilnehmer aneinander
vorbeischwadronieren....

wie wäre es denn mal mit einer konkreten aussage von jedem,
was er so für angemessen hält...
form: bruttogehalt/monatsstunden/urlaubstage

gerade von unserem profilierungssüchtigen einserschüler
schinkenspeck würde ich das gerne mal vernehmen....
*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 08.07.2004 11:17
Titel

Re: 50 Stunden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bastel_potsdam hat geschrieben:


angemessen / sehr gut: 1600, 40h, 28 A-Tage Urlaub


Für dich vielleicht...
 
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.07.2004 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Knalltüte hat geschrieben:
Stellt euch mal vor... die Beamten die auf öffentlichen Ämtern arbeiten... die müssten dann ja wohl doch mal was schuften... ich meine soviel schlafen kann man ja gar nicht!

Du Knalltüte, gerade die sind momentan auch nicht viel besser dran als der Rest - Urlaubsgeld gestrichen, Weihnachtsgeld gekürzt und Arbeitszeit verlängert - ohne Lohnausgleich versteht sich!


das gilt nicht für alle beamtengruppen. für beamtete lehrer wurde das urlaubsgeld gekürzt, gleichzeitig gab es einen lohnausgleich.
  View user's profile Private Nachricht senden
dede

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.07.2004 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*gäääähn*

der wievielte thread zu diesem Thema? Wie oft wurde schon gesagt das der Markt nunmal solche Preise erlaubt und das im Umkehrschluss sich aber auch viele überschätzen?

* Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 08.07.2004 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sie haben wohl üble Laune, was, der Herr?
 
 
Ähnliche Themen Vertrag / Sonstige Ansprüche / Versteuerung / KSK
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.