mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Lohnt ein Gewerbeschein? vom 15.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Lohnt ein Gewerbeschein?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
stLo

Dabei seit: 16.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 27.11.2005 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Job läuft über die GbR meines Freundes und die Frage ist, wie das Geld auf legalem Wege zu mir kommt, da ich doch als Privatmann generell keine Rechnung schreiben darf und ich nicht bei der GbR angestellt werden kann?

Was würdet ihr mir raten?
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2005 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stLo hat geschrieben:
Der Job läuft über die GbR meines Freundes und die Frage ist, wie das Geld auf legalem Wege zu mir kommt, da ich doch als Privatmann generell keine Rechnung schreiben darf und ich nicht bei der GbR angestellt werden kann?

Was würdet ihr mir raten?


doch du kannst auch als privatmann rechnungen schreiben. dies allerdings ohne mwst und du musst die einnahmen wie RickMKK schon gesagt hat bei deiner steuererklärung angeben. ein paar infos hierzu findest du in unserer faq-selbstständigkeit. http://www.mediengestalter.info/forum/45/faq-der-weg-in-die-selbststaendigkeit-45370-1.html

ansonsten einfach mal beim steuerberater oder direkt beim finanzamt anrufen. die erklären dir das dann genauer.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am So 27.11.2005 15:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Distiller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2005 23:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nun für mich gilt das gleiche... Selbständigkeit kommt im Moment nicht in Frage. Aber den Gewerbeschein wollte ich auch anmelden, da man ja Kunden "haben könnte"...

Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Mittel- und Kleinunternehmen das lieber ohne Rechnung machen. Wie man so eine schreibt, weiß ich allerdings auch nicht.

Bekommt man, wenn man den Schein beantragt, auch so eine Art Infomaterial in dem das steht?

Wie hab ich das mit den "negativen Einkünften" zu verstehen?

Ich würde für mich auch eher den Vorteil sehen, endlich "offiziell" werben zu können.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 07:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Distiller hat geschrieben:
Nun für mich gilt das gleiche... Selbständigkeit kommt im Moment nicht in Frage. Aber den Gewerbeschein wollte ich auch anmelden, da man ja Kunden "haben könnte"...

Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Mittel- und Kleinunternehmen das lieber ohne Rechnung machen. Wie man so eine schreibt, weiß ich allerdings auch nicht.

Bekommt man, wenn man den Schein beantragt, auch so eine Art Infomaterial in dem das steht?

Wie hab ich das mit den "negativen Einkünften" zu verstehen?

Ich würde für mich auch eher den Vorteil sehen, endlich "offiziell" werben zu können.


naja wenn firmen keine rechnung haben wollen, bezeichnet man das gemeinhin als schwarzarbeit - und das ist illegal.

infomaterial bekommst du beim beantragen nicht dazu. man setzt halt einfach voraus, das jemand der sich selbstständig machen möchte, sich vorher genügend informiert hat *zwinker* in unserer faq zum thema selbstständigkeit findest du aber viele tipps und links zu informativen portalen, die dir die meisten deiner fragen beantworten sollten.

negative einkünfte sind schlichtweg schulden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Distiller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK, aber das mit den negativen Einkünften hab tritzdem nicht verstanden.

Schulden mache ich doch nicht beim Finanzamt, also interessieren die die doch nicht!
Geht es darum, dass ich zum Beispiel nen Rechner kaufe auf "pump", und den dann absetze, oder was? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 28.11.2005 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Distiller hat geschrieben:
OK, aber das mit den negativen Einkünften hab tritzdem nicht verstanden.

Schulden mache ich doch nicht beim Finanzamt, also interessieren die die doch nicht!
Geht es darum, dass ich zum Beispiel nen Rechner kaufe auf "pump", und den dann absetze, oder was? * Keine Ahnung... *


nö... wenn du dir n auto für 30.000 € kaufst kannst du das ja als firmenfahrzeug absetzen. dann kannst du auch die umsatzsteuer absetzen, was bei der summe schon mal über 4.000 € sind. wenn deine einnahmen dann im monat unter 30.000 bleiben dann bekommst du vom finanzamt geld. also machst du praktisch verlust.

gleiches gilt eigentlich für alle investitionen. viele firmen schreiben erst nach jahren schwarze zahlen, weil die investitionen für maschinen z.b. sehr hoch sind. investitionen und kredite gehören bei nem "normalen" selbstständigen eigentlich mit zum tagesgeschäft... und verluste zu machen sind auch - je nach branche - für die erste zeit normal.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mo 28.11.2005 12:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Gewerbeschein ja/nein?
Brauch ich einen Gewerbeschein? Ja oder nein?
Hier und da was machen ohne Gewerbeschein?
Freiberufler oder Gewerbeschein?
Gewerbeschein oder geringfügige Beschäftigung
Gewerbeschein trotz Arbeitsverhältnis ???
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.