mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Lohnt ein Gewerbeschein? vom 15.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Lohnt ein Gewerbeschein?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
slein
Threadersteller

Dabei seit: 02.10.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.09.2004 10:18
Titel

Lohnt ein Gewerbeschein?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Leutz,
ich weiß diese Frage wurde schon 1000mal gestellt aber wie sieht aus wenn ich…

… ab und zu - also ca. alle 2 bis 3 Monate einen Auftrag für 'ne Webseite bekomme (meist über Mundpropaganda) und diese so für um-und-bei 500-700€ verkloppe.

Lohnt es sich einen Gewerbeschein zu "lösen" oder sollte ich das weiterhin … naja ihr wisst schon Ooops

Wenn doch, hat jemand 'n Link für mich, wo ich das in Ruhe nachlesen kann - was Steuern betrifft, meine Pflichten etc.
Mit meinem Ausbildungsbetrieb kläre ich das gerade…wird aber wohl kein Problem sein.

Thanx.

der die das sleiN
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.09.2004 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

n gewerbeschein lohnt sich immer - denn damit arbeitest du legal! vor allem firmenkunden werden es dir danken, weil sie dann deine rechnungen (die du ohne gewerbeschein bzw. anerkantem freiberuflerstatus beim finanzamt nicht stellen darfst) absetzen können.

eine ganz gute infoquelle ist www.existenzgruender.de
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
benjo

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.09.2004 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was heisst "lohnen"? du musst einen gewerbeschein haben. wenn nicht, ist jeder cent, den du dafür kriegst, schwarzgeld.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.09.2004 11:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst die Tätigkeit wenigstens beim Finanzamt anmelden.
Was dann nicht bedeutet dass du Rechnungen schreiben kannst.

Das geht nur mit Gewerbe.
  View user's profile Private Nachricht senden
_suffered

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.09.2004 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

benjamino hat geschrieben:
was heisst "lohnen"? du musst einen gewerbeschein haben. wenn nicht, ist jeder cent, den du dafür kriegst, schwarzgeld.


das is so nich ganz richtig. Absprache mit dem Finanzamt und dann als Freiberufler in der Einkommenssteuererklärung
angeben. Informationen dazu gibt es bei dem dir zuständigem Finanzamt.

Grundsätzlich lohnt sich ein Gewerbeschein immer. Kostet so um die 25 €, hast du keinen Gewinn, musst du auch
keine steuerlichen Abgaben tätigen. Du kannst Rechnungen schreiben und die Mehrwertsteuer ausweisen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.09.2004 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

_suffered hat geschrieben:
Grundsätzlich lohnt sich ein Gewerbeschein immer...

Hmmm,
nee, auch nicht unbedingt. Ab diesem Moment muss man sich auch
komplett selber versichern etc. Was einen riesenwust an Nebenkosten
mit sich zieht...
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.09.2004 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
_suffered hat geschrieben:
Grundsätzlich lohnt sich ein Gewerbeschein immer...

Hmmm,
nee, auch nicht unbedingt. Ab diesem Moment muss man sich auch
komplett selber versichern etc. Was einen riesenwust an Nebenkosten
mit sich zieht...


wie selbst versichern? auch als nebengewerbe? kann man das irgendwo nachlesen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.09.2004 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie das bei Nebengewerbe ausschaut... k.a.
Das war auf volles Gewerbe bezogen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gewerbeschein ja/nein?
Brauch ich einen Gewerbeschein? Ja oder nein?
Hier und da was machen ohne Gewerbeschein?
Freiberufler oder Gewerbeschein?
Gewerbeschein oder geringfügige Beschäftigung
Gewerbeschein trotz Arbeitsverhältnis ???
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.