mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Laie (ich) bekommt Anfrage für Nutzungsrechte vom 26.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Laie (ich) bekommt Anfrage für Nutzungsrechte
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Willa
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2006
Ort: Darmstadt
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 08:20
Titel

Laie (ich) bekommt Anfrage für Nutzungsrechte

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
Bin ganz neu hier, und habe eine Frage (oh, welch Wunder)
Vor einiger Zeit habe ich mal die Blattoberfläche eines Lotusblattes (Stichwort Bionik: Lotuseffekt) am Computer nachgebastelt. Daraus sind auch ein paar Animationen entstanden. Nun erreicht mich gestern eine email mit ner Anfrage. Die Filmprodunktionsfirma (eine ziemlich kleine glaube ich aus der Schweiz; hatte aber schon Aufträge von ARD, ZDF, arte, Sat1 etc) möchte gerne die Nutzungsrechte für folgende Animationen erwerben:

http://wthielicke.gmxhome.de/bionik/lotus.avi
http://www.villalachouette.de/william/lotusv2.avi
(Wer keine Lust hat sich die Filme anzugucken: Das sind 10sec lange Computeranimationen)


Ich bin jetzt schon soweit, daß ich weiss was Nutzungsrechte sind. Und dass ich Nutzungsrechte inhaltlich beschränkt (auf diese eine Filmproduktion) verkaufen würde.

Ach so, ich erwähne schon mal worauf ich überhaupt hinaus will: Die ganze Grafikerfraktion beschwert sich doch gerne über Laien, die mit ihren Preisen den Markt kaputt machen. Der aufgeweckte Leser merkt: Es geht mir also ums Honorar...

Zu den Animationen: Aus wissenschaftlicher Sicht (das ist mein Gebiet) sind die Animationen einmalig, und auch ziemlich gut. Die Blattoberfläche ist absolut realistisch, die Oberflächenspannung der Tröpfchen ist natürlich viel zu gering, aber wenn sich die Tropfen nicht verformen würden, wäre es ja langweilig. Wenn Fernsehshows über den Lotuseffekt berichten zeigen die soooooo schlechte Animationen und Bilder.... Aber es gibt halt kein vernünftiges (und fernsehtaugliches) Material
Aus "grafik-computer-artist-design" Sicht (das ist nicht mein Gebiet) sind die Animationen doch ganz hübsch... Sieht doch ein bisschen aus wie ne mikroskopische Aufnahme.

Also meine Frage: Was kann ich für die Nutzungsrechte (pro Animation) ganz grob geschätzt verlangen? Eher 1 Euro, eher 10 Euro, eher 100 Euro, eher 1000 Euro?

Zum Arbeitsaufwand um die Animationen zu erstellen kann ich nichts sagen... Es waren mindestens 200 Stunden, aber ich bin ja Anfänger, arbeite also alles andere als effektiv.
Achso, da öfters gesagt wird das Honorar ist auch von der Person selber abhängig: Ich bin Biologiestudent habe sonst mit Grafik nix zu tun. (und natürlich keine Ausbildung in der Richtung)

Noch eine kleine Frage: Der anfragende Mensch hätte die Ani gerne im PAL Format (und unkomprimiert) Damit das was bringt muss ich die Animation neu rendern. Dafür braucht der Computer pro Animation ca. 8 Stunden. Wie wird diese Zeit berechnet? Ich arbeite zwar nicht aktiv, aber ich kann ja meinen Computer 16Std. lang nicht benutzen...

Ganz vielen lieben Dank für eure Antworten, ich hoffe ich kann mich mit der Firma einigen und meine Animation ein paar Menschen zeigen.
Viele Grüße,
William


Zuletzt bearbeitet von Willa am Fr 26.05.2006 08:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wildekatze

Dabei seit: 09.12.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.05.2006 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm, mit was für nem program kann ich die den sehen? die zeitleiste läuft, aber ich seh nix! Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.05.2006 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wildekatze hat geschrieben:
hmm, mit was für nem program kann ich die den sehen? die zeitleiste läuft, aber ich seh nix! Au weia!

dann fehlt die sicher irgend'nen codec.
bei mir läufts's und das schaut gut aus Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Willa
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2006
Ort: Darmstadt
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
hmm, mit was für nem program kann ich die den sehen? die zeitleiste läuft, aber ich seh nix!

Hi!
Ich hab ja ganz vergessen dass viele Medien-Leute einen Mac benutzen... Denn ich habe für die Videos extra das "kompatibelste und auf allen Win rechnern vorhandene" Codec benutzt (MS-MPEG4 V2) Hab grad gegoogelt, aber finde keine Seite wo man das Codec fürn Mac runterladen könnte...
Im Zweifelsfall: VLC runterladen (http://www.videolan.org/vlc/) das ist der tollste Mediaplayer den ich kenne. Spielt CD-images jeglicher sorte ab, alle Videoformate (auch Videos mit Fantasie-Endung), schlichtweg ein SUPER teil. Gibts für nahezu alle Plattformen...
Viele Grüße,
William
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baskoralle

Dabei seit: 17.02.2006
Ort: hamburch
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
das schaut gut aus Lächel


jepp.

*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 09:19
Titel

Re: Laie (ich) bekommt Anfrage für Nutzungsrechte

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Willa hat geschrieben:
...

Also meine Frage: Was kann ich für die Nutzungsrechte (pro Animation) ganz grob geschätzt verlangen? Eher 1 Euro, eher 10 Euro, eher 100 Euro, eher 1000 Euro?


Du kannst Nutzungsreche komplett abtreten oder einmalig.
In diesem Fall vermute ich, wird es wohl komplett sein - also keine Wiederholungshonorare etc.

Grob würde ich eher ab 500-700 aufwärts je Ani rechnen.

Willa hat geschrieben:
...
Noch eine kleine Frage: Der anfragende Mensch hätte die Ani gerne im PAL Format (und unkomprimiert) Damit das was bringt muss ich die Animation neu rendern. Dafür braucht der Computer pro Animation ca. 8 Stunden. Wie wird diese Zeit berechnet? Ich arbeite zwar nicht aktiv, aber ich kann ja meinen Computer 16Std. lang nicht benutzen...


Rendere die Bilder in Einzelbildern als Tiff. das kann man dann schön als Quicktime oder dgl. zusammenbauen.
Auflösung (720 x 576)
Renderzeit kostet in der Regel wenig. Hängt ja auch von den verwendeten Rechnern ab.
Wenn du denen das neu rendern darfst, würde ich das mit 15-30 EUR /Stunde rechnen.

BTW: sehr schön gemacht - wobei die Arbeit wohl eher in der Oberfläche als in der Animation steckt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.05.2006 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Willa hat geschrieben:
Zitat:
hmm, mit was für nem program kann ich die den sehen? die zeitleiste läuft, aber ich seh nix!

Hi!
Ich hab ja ganz vergessen dass viele Medien-Leute einen Mac benutzen... (...)


Bei mir läuft’s auch am Mac (sogar direkt im Browser)
Finde die Filme übrigens auch toll.

Zu den Nutzungsrechten kann ich dir leider nicht viel sagen.
Wie lange hast du denn für die beiden Filme gebraucht?

Stunden mal X Euro

+ 16 Stunden mal X Euro (für’s neu rendern)

X = je nachdem was dir deine Arbeit/Rechnerzeit wert ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wildekatze

Dabei seit: 09.12.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.05.2006 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab den vlc geladen und da hats geklappt Grins danke für den tipp
respekt für deine arbeit!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildung als kompletter Laie?
Email Anfrage?
Anfrage von Verlag an einen Nichtdesigner
Anfrage zum SAE-Institute
Lohnt sich Anfrage bei nicht erfassten Ausbildungsbetrieben?
Anfrage über welche Emailadresse schicken?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.