mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Lässt man üblicherweise den Layoutvorschlag bezahlen? vom 13.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Lässt man üblicherweise den Layoutvorschlag bezahlen?
Autor Nachricht
DanielX11
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 16:15
Titel

Lässt man üblicherweise den Layoutvorschlag bezahlen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Folks,

eine Frage: Wie macht Ihr das mit dem Layoutvorschlag. Angenommen Ihr habt einen Kunden an der Angel und kommt ins Geschäft. Macht für Ihn ein Layout und es gefällt ihm nicht. Berechnet Ihr die Stunden fürs Layouten nur dann wenn es ihm gefällt und ein Auftritt zustande kommt oder auch wenn es ihm nicht gefällt? Wie regelt Ihr das vertraglich?

btw: hat mal jemand eine Url für Vertragsvorlagen? @audio du hattest mir glaube ich schonmal etwas gepostet kann das sein??

merci

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://haerting.de/de/3_lawraw/vertragstexte/index.php
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
http://haerting.de/de/3_lawraw/vertragstexte/index.php


chic !
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 16:48
Titel

Re: Lässt man üblicherweise den Layoutvorschlag bezahlen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DanielX11 hat geschrieben:
...
Wie regelt ihr das vertraglich?
...

Das spricht man im Vorfeld ganz einfach an.
Bei Layouts oder Entwurfsüberarbeitungen eine Pauschale
von x Euro bei Stornierung durch den Kunden.
Aber nichts an Daten, Kopien oder gar Rechten oder
ähnliches.
Aber in den meisten Fällen spricht man doch mit dem
Kunden über das Projekt und arbeitet weiter daran...?
  View user's profile Private Nachricht senden
DanielX11
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Merci beeviZ!

@Frank. Klar, am besten ist es immer man arbeitet weiter daran. Man weiß halt nie wie´s läuft. Bin noch in den startlöchern *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 19:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In der Regel vereinbart man wieviele Layoutvorschläge im Preis mit drin sind. Dann ist es an dir, soviele Infos wie möglich über Richtung usw. vom Kunden zu erfragen. So haben beide Seiten den entsprechenden Druck, die Sache voran zu bringen: Du, weil du dich anstrengen muss, möglichst mit dem ersten Layout nah an die Vorstellung zu kommen. Alles, was du hier an Zeit einsparst ist dein Gewinn. Und der Kunde muss sich anstrengen und darf nicht rumeieern, weil er sonst am Ende drauflegt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 13.10.2005 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hängt immer vom potentiellen Auftrag ab. Wenn ich aus dem ersten persönlichen Gespräch mit dem potentiellen Neukunden den Eindruck gewinne das es was „ernstes“ werden kann, dann gibt es auch schon mal Entwürfe vorab, ohne Kosten.

Bei anderen Kunden gibt es nichts umsonst, und es werden über die Präsentationsgrafiken vollflächige Wasserzeichen gelegt.

Wichtig: egal ob bezahlte Entwürfe oder nicht, klär den Kunden darüber auf das diese Entwürfe dein Eigentum sind, und er diese nicht ohne deine Erlaubnis an Dritte weitergeben, oder irgendwo präsentieren, geschweige denn in irgendeiner Form verwenden darf!

Ich hab dazu einen Vordruck, nur dummerweise finde ich den gerade nicht *Schnief*
 
 
Ähnliche Themen Kunde will nicht bezahlen - Was jetzt ?
Kann ich mir den Weg zur Arbeit bezahlen lassen??
Gutenbergschule Ffm lässt warten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.