mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kostenvoranschlag vom 23.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Kostenvoranschlag
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Jazzangel
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 23.04.2004 15:47
Titel

Kostenvoranschlag

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich bin mir nicht sicher ob das Thema schon war, hab es in der Suchfunktion leider nicht gefunden.
Ich brauche einen Preisrahmen für ein Newsletter und einem Onlineshop.
Man hat mir gesagt ich soll mal die die Stunden die dafür brauche mal 35 ? rechnen, doch so da kann ich kein Kostenvoranschlag machen, woran soll ich mich den bei meinen Preisen orentieren?
Ich bin ja noch blutiger Anfänger :evil: .

Wäre toll wenn Ihr mir weiter helfen könnt.

Lg Jazzy


Zuletzt bearbeitet von Jazzangel am Fr 23.04.2004 16:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.04.2004 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, du bist Anfänger und in Eile, aber jetzt korrigierst du dein Post erstmal. Am besten so, dass Satzzeichen vorkommen und vielleicht nicht jedes zweite Wort falsch geschrieben ist, vielleicht versteh' ich dann was du willst Grins

Zuletzt bearbeitet von Eistee am Fr 23.04.2004 16:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Jazzangel
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 23.04.2004 16:23
Titel

Ooopppps.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

:evil: In der Tat war ich grad in Eile.
Sorry nochmals! Hoffentlich ist es jetzt verständlicher.

Jazzy Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.04.2004 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

35 EUR / std. halte ich in deinem fall wirklich für etwas übertrieben.
nicht sauer sein!
interessant wäre, was du alles machen musst. coden, design, etc.?
wie ist der umfang der seiten zu bemessen?
denke in deinem fall würde ich eher einen komplettpreis verlangen,
das wäre ehrlicher.

greez
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jazzangel
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 23.04.2004 17:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja eben ich fand es auch too much.

Also es sind insegsamt 6 seiten, ein Logo, der Onlinestore und eventuell will er auch noch Visitenkarte und ein Template für Rechnungen haben. Und da gehen einige Stunden drauf.

Ich hab mir halt gedacht fürs Logo und die Gestaltung des Templates und der Visitenkarte so um die 130 euro
Doch für den rest stehe ich auf dem Schlauch Menno! .

Ach ja und denn muss ich noch für ein anderen Kunden ein Newsletter machen das ist nicht schwierig und geht schnell doch was verlangt man da ???

Lg Jazzy


Zuletzt bearbeitet von Jazzangel am Fr 23.04.2004 17:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.04.2004 18:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die kalkulation mit dem stundensatz ist doch gar nicht verkehrt. ich würd´s auf keinen fall zu billig machen (auch wenn du noch anfänger bist). rechne einfach mal grob zusammen wieviel stunden du in etwa für die einzelnen sachen brauchst - irgendwas zwischen 25 und 40 ?/ stunde sind ok. erklären kannst ja einen für den kunden vermeintlich hohen preis z.b. das die programme auch geld kosten (und nicht wenig) usw.

ich würde auch in die kalkulationen evtl. korrekturen mit reinrechnen - man kennt ja seine pappenheimer - und du deine und weisst warscheinlich ob dein kunde an jedem satzzeichen rumnörgelt und wenn´s fertig ist alles wieder umwerfen will oder ob er sich nach nem kleinen korrekturlauf zufrieden gibt. ich würd´s auf jeden fall im angebot definieren (erstellung der bla bla bla - 1 korrekturlauf) - so bist du auf der sicheren seite und wenn er mehr als einen korrekturlauf will kostets eben extra...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.04.2004 18:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ aUDIOfREAK: pssst... *flüster* kuck dir mal ihre seite an? so viel geld für so wenig...?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.04.2004 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

uh - hoppala - da üben wir aber noch ein bischen, oder?

und dann gleich nen online shop - na da hast dir ja was vorgenommen - aber mein gott - wenn´s gezahlt wird Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen kostenvoranschlag zeitschrift
Kostenvoranschlag/ Preisangebot für grafischen Auftrag
Auftrag - Kunde gefällt Kostenvoranschlag nicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.