mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Konkurrenz Freelancer/Agentur vom 23.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Konkurrenz Freelancer/Agentur
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2006 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Colt Seavers hat geschrieben:
... ja so werd ich das mal angehen. Erstmal nebenher und dann schauen wie es läuft.
Hab’ zum Glück einen Steuerberater in der Bekanntschaft und mach im Betrieb so ziemlich
das Gleiche wie mein Boss.

Mein Chef meint halt, dass es nicht förderlich ist, wenn Mitarbeiter eigene (neue) Kunden haben.
Besser wäre es, wenn die Kunden in der Agentur wären und diese dann mehr abwirft.
Verstehe ich ja irgendwo. Aber ich brauche eben mehr Kohle und sehe es nicht ein in meiner
Freizeit Aquisition zu betreiben und dann Brutto nen Euro mehr zu bekommen.

Wenn dann meine Auftragslage passt und es zuviel wird, kann ich ja bei meiner Agentur "einkaufen".
Dann hat meine Agentur auch mehr Aufträge und es passt wieder.

Vielen Dank übrigens für die ausführlichen Antworten.

Gruß
Timo


also mal ehrlich ich würde dich achtkantig rauswerfen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Colt Seavers
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2006 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso? ich sag' meinem Chef ja wie ich es mache. Außerdem klau ich ihm ja keine Kunden.
Was würdest du denn an meiner Stelle machen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.01.2006 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hatte in meiner Agenturzeit immer Kunden nebenbei. Aber nur kleinere und meist waren es Illusjobs oder mal ein Corporate Design oder eine Broschüre. Also alles keine Projekte, die in Konkurrenz zu meinem Arbeitgeber standen. Ich habe aber auch nur für grosse und internationale Networkagenturen gearbeitet, die riesige Etas verwaltet haben.
Problematisch wurde es nur einmal als ich in meiner Agentur an einem Pitch für einen gossen Autokunden gearbeitet habe und dann eine andere Agentur wegen eines Storyboards angerufen hat, die für den selben Job gepitcht hat.
Da habe ich die Karten auf den Tisch gelegt und dankend abgeleht. Ich hätte natürlich die Filmidee der Konkurrenzagentur meinem Arbeitgeber geben können, aber ich emfand das auch als unfair.


Zuletzt bearbeitet von SL-Design am Di 31.01.2006 10:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Freelancer Tagessatz und Agentur-Rabatt
[Kunden] Werbeaktion und „hässliche“ Konkurrenz
KfM - einmal schlechte Agentur - immer schlechte Agentur?
Was ist ein Freelancer?
was ist ein freelancer?
Freelancer!!??!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.