mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kleinunternehmertum Rechnung? vom 30.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Kleinunternehmertum Rechnung?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Prinzenrolle
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2002
Ort: hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 30.10.2005 12:15
Titel

Kleinunternehmertum Rechnung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hätte da mal ne Frage!

Habe jetzt ein Kleinunternehmertum beim Finanzamt angemeldet.
Die Steuernummer ist aber bei mir noch nicht eingetrudelt..
...Die Rechnung muss ich aber schleunigst schreiben.
Jetzt meinte jemand, dass wenn das Ding beim Finanzamt ist
ich schon Rechnungen schreiben kann und die Nummer dann beim Kunden nachreiche!?
Stimmt das?

Dann wüsste ich noch gerne was alles auf die Rechnung muss.
bis jetzt hab ich:

- Nr. des Finanzamtes + Steuernummer
- § 19 Ustg (Kleinunternehmertum) von der Umsatzsteuer befreit
- Rechnungsnummer
- Datum

Dann weiß ich auch nicht wie das mit der MWst. ist muss ich brutto/netto angeben
oder reicht der Betrag den der Kunde zahlen muss.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.10.2005 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Kann ich es mir nicht verkneifen anzumerken, dass man sich doch mit all diesen Dingen beschäftigt, bevor man in die Selbstständigkeit startet.

2. Such mal unsere FAQ zum Thema Selbstständigkeit, da findest du alle Antworten in gebündelter Form.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Prinzenrolle
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2002
Ort: hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 30.10.2005 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry nim
aber das kam alles ziemlich plötzlich...
und ich hab hier auch schon rumgeschaut!
und auch anders im inet... google
...manchmal steht dass die mwst drauf muss dann wieder nicht
und ich war auch schon beim steuerberater der hatt aber vom kleinunternehmertum auch nicht so die peilung.
er konnte mir nur das sagen was ich oben geschrieben habe
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.10.2005 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also entweder bist du von der Umsatzsteuer befreit oder nicht.
Was willst du denn da bei der Differenz von Brutto und Netto berechnen?
Tara?
Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Prinzenrolle
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2002
Ort: hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 30.10.2005 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok also nur das was der Kunde zahlt...
bin nur etwas wuschig weil mir jeder was anderes erzähl * Ich geb auf... *

naja ansonsten müsste ich dann nur noch wissen ob ich die Steuernummer nachreichen kann

wär leib Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.10.2005 12:40
Titel

Re: Kleinunternehmertum Rechnung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Prinzenrolle hat geschrieben:
Hätte da mal ne Frage!

Habe jetzt ein Kleinunternehmertum beim Finanzamt angemeldet.
Die Steuernummer ist aber bei mir noch nicht eingetrudelt..
...Die Rechnung muss ich aber schleunigst schreiben.
Jetzt meinte jemand, dass wenn das Ding beim Finanzamt ist
ich schon Rechnungen schreiben kann und die Nummer dann beim Kunden nachreiche!?
Stimmt das?

Dann wüsste ich noch gerne was alles auf die Rechnung muss.
bis jetzt hab ich:

- Nr. des Finanzamtes + Steuernummer
- § 19 Ustg (Kleinunternehmertum) von der Umsatzsteuer befreit
- Rechnungsnummer
- Datum

Dann weiß ich auch nicht wie das mit der MWst. ist muss ich brutto/netto angeben
oder reicht der Betrag den der Kunde zahlen muss.


wenn du schon schreibst "von der umsatzsteuer befreit" dann sind alle beträge natürlich netto und ohne umsatzsteuer anzugeben. am besten noch den satz "aufgrund der kleinunternehmerregelung kann die umsatzsteuer nicht ausgewiesen werden". steuernummer ist dann auf dieser rechnung (wenn ich achim m. glauben schenken darf, der das mal gesagt hat) auch nicht so wichtig, weil die nur von nöten ist, wenn umsatzsteuer ausgewiesen ist.

was aber umbedingt sein muss, ist die korrekte firmenbezeichnung von dir und von deinem gegenüber, dem du die rechnung schreibst. also bei dir muss dann als einzelunternehmer dein name mit auf der rechnung als absender stehen und bei deinem gegenüber eben auch die korrekte firmenbezeichnung.

wie nimroy schon sagte - in unserer FAQ Selbstständigkeit wären all diese Fragen auch schon beantwortet gewesen (zu was haben lazy und ich uns eigentlich die mühe gemacht, das ding zusammenzuschreiben, wenn's eh keiner anschaut Hmm...?! ??? )


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am So 30.10.2005 12:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bluedom

Dabei seit: 25.10.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.10.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einfach zum zuständigen Finanzamt hingehen und die geben dir die Steuer-Nr. sofort...
  View user's profile Private Nachricht senden
Prinzenrolle
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2002
Ort: hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 30.10.2005 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok danke *zwinker*

dann hab ich jetzt alles denke ich!!!
sorry dass ich genervt hab *zwinker*
kann ja euren unmut verstehen!!!
hab wohl den falschen suchbegriff vorher eingegeben

@bluedom: nee haben die hier nicht gemacht die haben mir nen
riesen packen zum ausfüllen gegeben und den hab ich dann wieder hingeschickt...
...jetzt lassen die sich aber ordentlich zeit mir die doofe nummer zuzuschicken...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Rechnung
Rechnung als Freiberufler
Rechnung schreiben
Gutschrift / Rechnung
[Kleinstunternehmerreglung] frage zur rechnung
Rechnung nach Österreich
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.