mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kein Vertrag, hop oder top????? vom 24.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Kein Vertrag, hop oder top?????
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
El Barto
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Spuckweite Enschede - NL
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 09:30
Titel

Kein Vertrag, hop oder top?????

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tag auch!
Habe mal eine Frage, hoffe mir kann da jemand einen Antwort zu geben?

Also bin jetzt seit gut 1 1/2 Jahren fest angestellt in der Firma wo ich auch meine Ausbildung gemacht habe. Nun ist es so das ich nie einen Vertrag unterschrieben habe. Nach der Ausbildung sind wir übernommen worden und seitdem ist kein weißes Papier von mir unterschrieben worden.

Nun stellt sich mir die Frage, ob ich jetzt doof dran bin oder nicht?
Gibt es Nachteile und wenn ja welche?


Ich meine so gelten doch die gesetzlichen Bestimmungen, 4 Wochen Kündigungsfrist etc. Bin doch Angestellter mit unbefristeten Arbeitsvertrag, der jedoch nur mündlich ist oder sehe ich da was falsch? Will mich jetzt wohl ein wenig absichern. Also würde mich freuen wenn mir da einer eine fachkundige Auskunft/Link geben kann.

El Barto
"Der Mann ohne Vertrag"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
besam

Dabei seit: 08.08.2004
Ort: Aalen // Gera
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wieso fällt dir das jetzt erst ein????

sowas verrücktes, keinen vertrag zu unterschreiben *balla balla*


Zuletzt bearbeitet von besam am Mi 24.11.2004 09:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
El Barto
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Spuckweite Enschede - NL
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

besam hat geschrieben:
wieso fällt dir das jetzt erst ein????

sowas verrücktes, keinen vertrag zu unterschreiben *balla balla*


Nun, weil gestern ein Kollege von mir gekündigt hat und da kam es mir heute in den Sinn. Aber wieso verrückt? Sag mir, was habe ich für Nachteile .... ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
besam

Dabei seit: 08.08.2004
Ort: Aalen // Gera
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/nachwg/

weil du vom prinzip her anspruch auf garnix hast, keinen gestzlich geregelten urlaub, keine gestzlich fetsgelegten verdienst. bekommst du lohnzettel???

mein tip: setze dich mit deinem arbeitgeber hin und kläre die sache so schnell wie möglich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Arbeitsvertrag muss nicht schriftlich geschlossen werde!

Aber es erleichtert den Beweis bei Streitigkeiten enorm...

Grundsätzlich gelten hier die gleichen gesetzlichgen Rechte und Vorschriften.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 24.11.2004 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mh, wenn ich mich nicht irre gilt dein Arbeitsverhältnis sogar unbefristet. Gesetzlich ist es ja eigentlich Pflicht nach der Ausbildung noch weiterbeschäftigt zu werden (aus wirtschaftlichen Gründen kann man dies jedoch umgehen).
Unterschreibst du keinen Vertrag mit einer zeitlichen Befristung gilt deine "Abmachung" auf unbefristete Zeit, du darfst dich also glücklich schätzen.
Was mich jetzt etwas wundert: wo bzw. wie sind vertragsrelevante Sachen geregelt wie Urlaubstage, Zusatzzahlungen und vor allem Gehalt? Wenn dein Chef da nämlich was kürzen will, bist du der Gelackmeierte. <-- Schuld! Vertraglich ist da nämlich gar nichts festgehalten. Also: schnellstens nachholen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
besam

Dabei seit: 08.08.2004
Ort: Aalen // Gera
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

inesw_2 hat geschrieben:
Was mich jetzt etwas wundert: wo bzw. wie sind vertragsrelevante Sachen geregelt wie Urlaubstage, Zusatzzahlungen und vor allem Gehalt? Wenn dein Chef da nämlich was kürzen will, bist du der Gelackmeierte. <-- Schuld! Vertraglich ist da nämlich gar nichts festgehalten. Also: schnellstens nachholen!


--> das meinte ich ja.

aber mit dem unbefristet ist mir neu, kann man sich darauf verlassen?


gruss besam
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2004 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natürlich geht das alles auch mündlich, kein Thema. Is bloss immer besser was in der Hand zu haben falls es mal hart auf hart kommen sollte. Dann isn Schriftlicher Vertrag immer besser.
Aber wenn du nen coolen Chef hast wird das wohl auch keine Problem sein, wegen Urlaub etc..

Lohnabrechnung brauch man in jedem Fall.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen TOP werbeagenturen
Top Agenturen in England?
Umsatzstärksten Internetagenturen in Deutschland (Top 10)
deckblatt [bewerbung] top oder flop
Berufseinstieg: Top-Agentur oder Geheimtipp-Klitsche?
Top erhaltene Fachbücher günstig zu verkaufen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.