mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: „Karrieretypen“ - Fragebogen der Ruhr Uni Bochum vom 29.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> „Karrieretypen“ - Fragebogen der Ruhr Uni Bochum
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
409coffeemaker
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.06.2004 13:09
Titel

„Karrieretypen“ - Fragebogen der Ruhr Uni Bochum

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

eine Freundin bat mich, diesen Link zu publizieren. Hier der Wortlaut ihrer Email:

Zitat:

Hallo alle miteinander!
Ich habe eine große Bitte an euch: für Testkonstruktion (Anfertigung
psychologischer Tests) müssen meine Arbeitsgruppe und ich einen Test
bezüglich "Karrieretypen" entwickeln und darüber einen Bericht schreiben.
Dabei geht es um eine sehr wichtige Note und ich bin auf eure Hilfe
angewiesen... bitte macht mit!!
Allerdings bitte ich euch, den Test (Dauer 30 Min.), Link anbei siehe unten,
bis nächsten Mittwoch, 7. Juli ausgefüllt zu haben, da danach kein Zugang
mehr besteht.
Als kleinen Dank fürs Mitmachen bekommt ihr sofort eine Auswertung
mitgeliefert, wie ihr als Person einzuordnen seid (für sowas bezahlen in der
Praxis die Leute viel Geld, hier gratis;-)
Also bitte bis nächsten Mittwoch ausfüllen.. DANKE!!!!!!!!!
In ewiger Dankbarkeit;-)
Eure Kathrin

Fragenseite unter folgendem Link
http://www.testtube.de/teko04/karriere/kfrag_sem5.php



Ich habe den Test auch gemacht, ca. 20 min gebraucht. Das ganze ist wirklich hochinteressant und die Ergebnisauswertung ist vorallem sehr detailiert mit Diagrammen und Referenzen wirklich gut zu gebrauchen.

Also keine Sorge, das ist kein Nonsens oder sonst etwas, sondern von einer fachlichen Institution ausgerichtet.

Liebe Grüße

Yves
Zitat:


Zuletzt bearbeitet von 409coffeemaker am Di 29.06.2004 13:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.06.2004 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Interessant, echt. Dauert aber zeimlich lange.

Aber mir war gar nicht klar, dass ich soviel Wert darauf lege, Familie/Freunde und Beruf unter einen Hut zu bringen. Das ist mir erst bei der Beantwortung aufgefallen.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Di 29.06.2004 13:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
409coffeemaker
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.06.2004 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau das ist bei mir auch herausgekommen.

Ich studiere Design und bin freiberuflich selbstständig und hau mir wirklich oft die Stunden nur so um die Ohren. Wahrscheinlich bin ich deswegen manchmal unzufrieden und traurig ;)
Naja, solange keine neue Freundin vorhanden ist… ;)

Liebe Grüße

Yves
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.06.2004 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die wolln wissen, wann meine mutter geboren is? und meine email auch noch? no bloody way. fuck social profiling.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
409coffeemaker
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.06.2004 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst selbstverständlich eine Phantasieemailadresse eingeben und erhältst das Ergebnis trotzdem!

Also, was hält dich ab?
Sämtlich persönlich Angaben sind ja nicht unbedingt wahrheitsgemäß erforderlich, solange sie das Testergebnis nicht verfälschen. Die Auswertung am Ende bekommst du definitiv.

Ob du nun info@info.info als Emailadresse eingibst und deine Mutter Hugo heisst, ist doch vollkommen egal.

Ich glaube das hätt' ich dazu sagen sollen.


Liebe Grüße

Yves
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.06.2004 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

409coffeemaker hat geschrieben:
Du kannst selbstverständlich eine Phantasieemailadresse eingeben und erhältst das Ergebnis trotzdem!

Also, was hält dich ab?


die tatsache, daß sie danach fragen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
409coffeemaker
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.06.2004 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um nicht gegen den guten Ton zu verstoßen werde ich dir jetzt nicht Paranoia oder so unterstellen ;)

Den Nutzen ziehst DU in erster Linie daraus, nicht die Studenten, da du ein 100% authentisches Produkt bekommst und als Nebeneffekt den Studenten eine realistische Fallsituation lieferst. Mit deiner Emailadresse können die rein gar nichts anfangen, außer, dir in 3 Monaten auf dein Begehren hin noch einmal die Auswertung zusenden.

Naja, wenn du Angst vor einer Einbauküche frei haus hast, kann ich das verstehen. Im Internet gibt es viel chändliche chabernacktreibende Churken ;)

Schade das du nicht mitmachst.

Liebe Grüße

Yves
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 29.06.2004 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang






 
 
Ähnliche Themen Fragebogen für Diplomarbeit
Fragebogen für Ausbildung
Fragebogen zum Berufsbild des Mediengestalters
Finanzamt - Fragebogen zur steuerl. Erf.
Fragen zum Fragebogen zur steuerlichen Erfassung
[Detailfragen] Fragebogen zur steuerlichen Erfassung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.