mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Jobaussichten nach Grafikdesignstudium in Holland vom 24.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Jobaussichten nach Grafikdesignstudium in Holland
Autor Nachricht
snare
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 24.01.2006 10:56
Titel

Jobaussichten nach Grafikdesignstudium in Holland

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

editiert

Zuletzt bearbeitet von am Fr 29.02.2008 23:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Unterbezirksdada

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.01.2006 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die psychosoziale Beratungsstelle hat geöffnet:

Bei dir geht ja noch so einiges durcheinander und ich empfehle dir dringend eine Berufsberatung. Nur in einem persönlichen Gespräch mit jemandem der sich auskennt kommst du weiter. Nutze die Möglichkeiten beim Arbeitsamt zu einer persönlichen Beratung oder suche dir eine Beratungsstelle für Weiterbildung oder so was ähnliches. Gibt es keine Beratungen bei euch auf der Schule, Beratungslehrer, Schulsozialarbeiter?

Ich bin im ersten Leben Sozialarbeiter und habe solche Beratungen gemacht, deshalb und aufgrund deiner eher großen Hilflosigkeit meine dringende Empfehlung an dich.

Unterbezirksdada
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
snare
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 24.01.2006 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von am Mo 15.09.2008 16:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
cpk

Dabei seit: 29.09.2005
Ort: Bonn
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2006 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie sieht das den in NL mit Studienplätzen aus... Bei mir in NRW hat man tausende Mitbewerber gegen die man mit seiner Mappe ankommen muss.

Zum Thema Beratung: Aber ein Berater kann auch nicht in die Zukunft schauen... In 4 Jahren kann viel passieren. Momentan wird man dir sagen das die Branche stark überlaufen ist. Dennoch denke ich wenn du dein Handwerk drauf hast, an dich glaubst und dir das wirklich Spaß macht dann wird auch alles gut... Hört sich jetzt doof an aber wenn DU etwas wirklich willst und DU nicht nach dem ersten Sturz aufgibts dann wirst du dein Ziel erreichen, wie auch immer.

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, das wichtigste ist das Dir dein Beruf Spaß macht. Und als studierter Grafiker wirst du mit sicherheit mehr als jeder Azubi verdienen. Das größte Problem ist wahrscheinlich das du relativ wenig Praxis hast. Nur eine Schätzung habe damit leider keine Erfahrung: Am Anfang bekommst du wahrscheinlich so ca. 1200 bis max. 2000 raus aber das sollte nach 1-2 Jahren Praxis das doppellte geben. Vielleicht gibt es hier leute die da mehr Ahnung von haben oder Erfahrungen.

Informier dich doch mal wie der Markt in NL aussieht da könntest du ja dann auch arbeiten, Grenznähe oder so.

Mein Tip: Überleg dir gut ob es das Richtige für dich ist, wenn du dir 100 % sicher bist... gib 190 % um dein Ziel zu erreichen... Und alles wird GUT * Ja, ja, ja... *

Alles Gute...

Christoph
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Lange raus. Jobaussichten?
Kurse im Grafikdesignstudium in Deutschland
Grafikakademie- Grafikdesignstudium, Kind oder Quereinstieg
Web, Motion Graphic oder 3D? Bessere Jobaussichten?
studieren in holland
Studieren in Holland
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.