mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 10:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ist die Ausbildung zum MG das richtige für mich? vom 13.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Ist die Ausbildung zum MG das richtige für mich?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
quitte

Dabei seit: 30.01.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.02.2006 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und nach dem ersten praktikum nicht gleich verzweifeln, und vorher hoffen man bekommt sofort den auftrag für die firma. wenn man sich nicht selbst beschäftigen kann, gehört auch schon mal "gelangweiltes bildschirmstarren" zum tag. ich habe bis jetzt keine agentur getroffen, die ihre praktikanten an die hand nimmt und schön unterhält.
selbst mache ich eine ausbildung zum MG,
meine bekannte hat es studiert und durfte nach dem studium genau die gleichen arbeiten machen wie die jahrespraktikanten. soviel zum thema, wenn man studiert hat ist man was besseres (was viele glauben).

kurzer gruß
quitte
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.02.2006 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Rian,

Du solltest auf jeden Fall aus Deinem "Fehler" gelernt haben und Dich nicht noch mal blauäugig in irgendwas reinstürzen. Ich kann mich meine Vorrednern anschließen: informier Dich bestens, prüfe die Branche auf Herz und Nieren, mach ein Praktikum und überprüfe dann, ob Du guten Gewissens sagen kannst, dass Mediengestalter ein Beruf ist, in dem für Dich eine Zukunft siehst.
Schau, dass Du ein nachvollziehbare Begründung für Deinen Studienabbruch für´s Vorstellungsgespräch parat hast.
Viel Erfolg, Eva


quitte hat geschrieben:

meine bekannte hat es studiert und durfte nach dem studium genau die gleichen arbeiten machen wie die jahrespraktikanten. soviel zum thema, wenn man studiert hat ist man was besseres (was viele glauben).


Deine Bekannte macht was verkehrt... * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
huegel

Dabei seit: 04.05.2003
Ort: Mainbernheim
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 15:00
Titel

Mediengestalter Ja/Nein

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar du kannst eine Ausbildung zum Mediengestalter machen, die Frage ist nur:

Glaubst du, das dieser Beruf etwas für dich und würde er dir auch Freude bereiten?

Es ist lobenswert das du in deiner Freizeit Collagen erstellst oder Websiten bastelst. Aber das sagt nix darüber aus ob der beruf etwas für dich ist, du muss wissen ob dieser Beruf für dich gemacht ist, da kann dir im Forum niemand was anderes sagen.
Die Frage ob du also geeignet bist MG zu lernen kann dir hier also niemand beantworten.


Jetzt kommt mein Tipp: Wenn es dir wirklich spaß macht sei es Bilder zu bearbeiten, Zeitungsteile zu setzen, Etiketten zu setzen oder Grafiken zu erstellen und wenn du es keine Phase in deinem Leben ist, dann würde ich sagen erlerne den Beruf oder mach mal ein Praktikum.
  View user's profile Private Nachricht senden
Rian
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.02.2006 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

thx für die kritischen Antworten, werd mir dann glaube ich doch lieber erst mal ein Praktikumsplatz suchen und den Beruf ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ist die Ausbildung das Richtige für mich?
Mediengestalter - richtige Ausbildung
Mediengestalter - richtige Ausbildung?
Studium nach abgeschl. Ausbildung - Was ist das richtige?
Was denkt ihr, wäre der richtige Job/Ausbildung/Studium!
Bin ich der richtige?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.