mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Infos - neben dem Beruf selbständig machen? vom 18.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Infos - neben dem Beruf selbständig machen?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 18.11.2004 09:54
Titel

Infos - neben dem Beruf selbständig machen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also die Kurzfassung:

habe ne Ausbildung zum MG, danach Weiterbildung zum Webadmin/Webprogrammierer gemacht danach aber keinen Job gefunden, bin dann wieder (aus Angst vor Hartz 4) in meinen alten Beruf zurück. Möchte die Webgeschichte nicht aufgeben und habe wegen einer Selbständigkeit überlegt. Aber ohne nen bestimmten Kundenstamm möchte ich das nicht riskieren.

Also war mein Plan, mich neben meinem jetztigen Beruf selbständig zu machen. Gehen soll das ja wohl.
Geht mir in erster Linie darum das ich hier in der Kleinstadt Werbung machen kann (Zeitungen etc.) ohne das es Ärger gibt mit dem Finanz- oder Gewerbeamt. Und so auch ne vernünftige Website schalten kann, die halt den Vorschriften entspricht.

Und sollte dann Kunden kommen, wollte ich dann halt die Aufträge ausführen, dem F-Amt melden und ganz normal meine Steuern abführen. Vil würde es gut anlaufen und man könnte das dann hauptberuflich machen.

Hoffe habe das einigermaßen verständlich erklärt Lächel

Hat da jemand Erfahrungen damit ob das einfach so geht? Also ob ich dem Finanzamt erstmal melden kann ich gehe nur auf Kundenfang, mache also keine Umsätze erstmal.Und wenn was kommt melde ich das dann.

Danke euch schon mal im vorraus.

P.S.
Achso gibt es im Netz irgendwo so Muster AGB#s aus unserem Bereich, die man dann so anpassen könnte (will da jetzt nicht schon dem Anwalt Geld hinlegen bevor es überhaupt läuft) oder auch Rechnungen wie die so aussehen könten. Nur um so was mal gesehen zu haben und zum schlauer machen.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Sa 20.11.2004 19:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also das geht relativ einfach:

Auf der Gemeinde ein Gewerbe anmelden. Kostet so 10 - 20 Euronen. Das Finanzamt kommt dann ganz automatisch da es von der Gemeinde benachrichtigt wird.
Wichtig ist dann ne Betriebshaftpflicht um Schäden bei 3. abzudecken.

Guck rechts! Vorher solltest Du aber in Deinen bestehenden Arbeitsvertrag sehen ob der Nebenjobs gestattet...

Ansonsten gibts hier ne Suchfunktion. War schon öfter Thema... <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 18.11.2004 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannste mir das mit der Haftpflicht kurz erklären und was kostet sowas.

Und das Finanzamt will erst Steuern von mir wenn ich Umsatz mache also keine Pauschale oder so?
  View user's profile Private Nachricht senden
stevenx

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 18.11.2004 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du angibts das du unter 25.000 (betrag weiß ich nicht ganz genau) für das erste geschäftsjahr bist... dann brauchst du keine umsatzsteuervoranmeldung machen....

würde ich erstmal angeben das du nicht über den betrag kommst. weil ansonsten geht dir das finanzamt tierisch auf die nerven und die wollen dann jeden monat kohle haben
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joki hat geschrieben:
Guck rechts! Vorher solltest Du aber in Deinen bestehenden Arbeitsvertrag sehen ob der Nebenjobs gestattet...



Nebenjobs ist gut ... in deinem Arbeitsvertrag steht eventuell das Du keine branchen aehnlichen Taetigkeiten durchfuehren darfst ...

Sprich nichts als MG arbeiten und nebenbei mal eben ne Agentur hochziehen und nen Kundenstamm aufbauen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
marek

Dabei seit: 23.07.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.11.2004 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stevenx hat geschrieben:
wenn du angibts das du unter 25.000 (betrag weiß ich nicht ganz genau) für das erste geschäftsjahr bist... dann brauchst du keine umsatzsteuervoranmeldung machen....

würde ich erstmal angeben das du nicht über den betrag kommst. weil ansonsten geht dir das finanzamt tierisch auf die nerven und die wollen dann jeden monat kohle haben



17.500 waren es gl. ich ...
  View user's profile Private Nachricht senden
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haftpflicht ist wichtig wenn Du in Deiner selbstständigen Tätigkeit z.B. beim Kunden ne Ming - Vase vom Sockel stösst. Hie zahlt Deine Privathaftpflicht nämlich nicht. Auch wenn Du z.B. den Rechner Deines Kunden himmelst will der Geld von Dir wenn er dadurch einen Schaden hat.

Überlegenswert ist auch ne Rechtsschutzversicherung. Wenn Du Werbung machst musst Du z.B. damit rechnen das Dich ein Konkurrent wegen irgendwas verklagt. (Der Werbespruch ist von mir etc.)
Wenn ein Kunde behauptet Du hast die vertraglich vereinbarte Leistung nicht erbracht hast Du auch ein Problem und brauchst evtl. nen Anwalt. Oder aber Du bekommst ne Abmahnung von so nem windigen Vogel der auf Knete aus ist.

Für die Preise google mal durch die Versicherungsseiten...

Für die Steuerfragen bekommst Du kostenlose Beratung beim Finanzamt. Die haben auch Broschüren dazu. http://www.finanzamt.de


Zuletzt bearbeitet von joki am Do 18.11.2004 10:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 18.11.2004 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Nebenjobs ist gut ... in deinem Arbeitsvertrag steht eventuell das Du keine branchen aehnlichen Taetigkeiten durchfuehren darfst ...

Sprich nichts als MG arbeiten und nebenbei mal eben ne Agentur hochziehen und nen Kundenstamm aufbauen.


ne bin jetzt im Logistikbereich tätig
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Neben der Schule selbstständig sein?
Studium neben dem Beruf
Ausbildung neben dem Beruf?
Neben dem Beruf dazuverdienen?
Weiterbildung neben dem Beruf
Weiterbildung oder Studium neben dem Beruf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.