mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ich seh so gut wie Schwarz... vom 08.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Ich seh so gut wie Schwarz...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 11.07.2006 08:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

nicht nur um nanu zu befriedigen, sondern um Nathalie zu zeigen, wie weit man nach etwa einem dreiviertel Jahr tagtäglicher Übung kommen kann. Zeichnen lernen kann jeder, ich kann Anfängern das Buch von Betty Edwards empfehlen "Garantiert Zeichnen lernen". Ich bin und sehe mich hier als Anfängerin, gemessen an dem, wo ich mal hin möchte.

Wacom Grafiktablett + Photoshop

Kopien alter Meister sind eine gute Übung, wie das hier. Kein Raster benutzt, kein Durchpausen, kein Farbenrauspicken, das soll ja eben dabei gelernt werden. (Original hier)




Oder was Freies, nur zum Spaß:




Die Domain liegt für ein Projekt auf Eis, bevor nanu, die ewig Neugierige, hier weitere Fragen stellt. Wahrscheinlich wird sie jetzt anzweifeln, daß ich das gemacht habe, wie immer. Es ist für mich ein schönes Hobby. *zwinker*

Nanu, ich möchte dir dringend ans Herz legen dich auf deine gestalterischen Fähigkeiten zu konzentrieren und jemandem, der seinen Beruf gelernt hat, nicht andauernd in Frage zu stellen und womöglich noch Abschlußzeugnisse einzufordern. Es bringt dich nicht weiter und Du vergibst dir nur viele Chancen selbst weiterzukommen, wenn niemand mehr Lust hat dir auf deinem Weg zu helfen, wenn Du andauernd Beweise einforderst um dann Kritikpunkte zu suchen, daß derjenige in deinen Augen ein Verlierer ist.

LG,
Ellie
 
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.07.2006 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

selbst ein laie kann sehen ob ein bild schön oder eher unschön ist.

und diese arbeiten sind nun wirklich nicht erste sahne. mag sein das nicht nur mangas dabei sind - gut die eine obstschale - die ist aber auch schlecht umgesetzt. alles in allem gibt es zig tausende die das wesentlich besser können - kuck dich im netz doch mal um (deviantart.com z.b - da hatse dann auch mal den direkten vergleich).
fakt ist die zeichnungen geben einfach nix her - noch nicht einmal die colorierung als auch die schattengebung sind schön, geschweige denn vom charakterdesign oder den proportionen.

vielleicht muss man für mg nicht sonderlich gut zeichnen können (hat man ja schon des öfteren hier gehört) aber dann sollte man wenigstens in einen bereich gute leistungen erbringen - was hier halt nicht der fall ist.

und komm mir jetzt nur nicht wieder einer mit niedermachen. schlecht ist schlecht und bleibt auch schlecht. das reicht um die verwandten zu beglücken, mehr aber auch nicht.


@ elli.
sehr schön *Thumbs up!* (die katze sieht zwar etwas seltsam aus *zwinker* - so ein tablett ist schon was schönes - ich will auch eins *hu hu huu*
da sieht man halt, wenn sich jemand richtig mühe gibt und wo nicht.


Zuletzt bearbeitet von plasticangel am Di 11.07.2006 08:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 11.07.2006 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

das ist ein Hybrid zwischen Katzenbaby und Tiger... daher heißt er auch Ticat. *ha ha*

Nathalie's Bilder zeigen für mich sehr klar Potential, was andere vielleicht als Talent sehen. Wer sich mit den technischen Aspekten nicht auskennt, kann keine guten Proportionen schaffen, achtet nicht auf eine klare Lichtisituation etc., daher sehen ihre Bilder so laienhaft aus. Aber ich sehe wieviel Freude es ihr bereitet und das sie versucht zu verstehen, wie Figuren aufgebaut sind.

Nathalie, wenn Du deine Fähigkeiten ausbauen möchtest, tu es. Siehe nicht immer gleich das große Geld, den Ruhm eines Starzeichners wie Walt Disney oder so, sondern vielmehr die Möglichkeit sehr spannende Dinge zu lernen und Freude zu haben, besser zu werden. Dummerweise muß man viel Kritik aushalten auf dem Weg und ich bin auch schon nah dran gewesen, mein Wacom aus dem Fenster zu werfen, das ist aber normal.

Beruflich schaue dir mal die Berufsbilder und notwenigen Qualifikationen an, wenn Du in Richtung Design gehen möchtest, dann lerne nicht Mediengestalter Nonprint, weil das der falsche Zweig wäre und Du beruflich wenig gestaltest und mehr coden und Daten aufbereiten wirst. Dann lieber in Richtung visuelle Kommunikation oder Illustration.

LG,
Ellie
 
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.07.2006 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich will ja nicht immer alles miesepetrig hinstellen. aber hätte man da nicht schon früher anfangen müssen - mit 20 auf dem level Hä? Jo! - da hätt sie noch ne menge arbeit vor sich - und das geht weiß gott nicht von heut auf morgen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 11.07.2006 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia!

Ich habe mit 32 meine MG-Prüfung (vorher nur als Quereinsteigerin gearbeitet) gemacht und gleich danach einen Job bekommen, ging auch. Heute bin ich 38 und zeichne erst seit einem 3/4 Jahr aktiv.

*ha ha*

Habe ich was Falsch gemacht? Hätte ich das sein lassen sollen? Ich bin zu alt für dieses Forum... *hu hu huu*

LG,
Ellie


Zuletzt bearbeitet von am Di 11.07.2006 08:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.07.2006 09:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! achwas, echt jetzt? - wenn man sich richtig dahinterklemmt, okay, warum nicht.

das durschnittsalter dürftest du schon zimelich überschritten haben - bin davon ausgegangen du bist jünger Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden
Nachtfalter
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 11.07.2006 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Ellie,

nee, Du hast nix falsch gemacht *zwinker*
Dieses ganze Forum gleicht des öfteren eher einem Oberstufenforum, wo Kinder, die sich für Erwachsene halten, Ihre Kräfte messen. Dabei geht es nicht darum, Neulingen Tipps zu geben oder gar Mut zu machen, Ihren Weg zu gehen. Viele scheinen zu denken, durch runterputzen und polemisches kritisieren könnten sie Ihre eigenen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Und wie man an Superman merkt, können sie noch nicht mal lesen, sonst hätte er nicht diese Attacke fahren müssen über Deine Ausbildung etc. Haste ja schon weiter oben beschrieben.

Ich denke, wenn wir einen dieser Mediengestalter in der Agentur treffen sollten, stecken wir den locker in die Tasche, und sei es auf Grund von 10 Jahren mehr Lebenserfahrung *bäh*

Ansonsten: das was Du machst, Teilzeit/Freelance, davon träume ich auch. Aber auch in Hamburg gibts ja nicht nur eine Grafikerin...
Darum fahre ich meinen Lebensstandard für heute runter und geh gleich mal ins Freibad! Geld ist nicht alles, liebe Leute! Und so'n Tag im Freibad kostet mich nur den Eintritt + ein mal Pommes.

Liebe Grüße,
Nachtfalter

P.S. bin 31, zeichne gar nicht und bin trotzdem Grafikerin. Fürs zeichnen gibts Illustratoren, die auch mal was verdienen wollen.


Zuletzt bearbeitet von am Di 11.07.2006 09:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.07.2006 11:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ellie
Mit dem Grafiktablett in Verbindung mit Photoshop kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Ich hatte eigentlich mehr an Bleistiftskizzen (Bleistift , Bundstift..oder.. auf dem Papier) gedacht.
Bei Nathalie fand ich das Bild mit dem Obstkorb für meine erste Einschätzung ausschlaggebend.
Obschon auch nicht alles perfekt ist, finde ich es schon gut gezeichnet.
-----
Wer wirklich einschätzen lassen will, ob er zeichnerisches Talent hat, bzw. wissen will ob die Umsetzung gelungen ist, sollte seine Bilder mal bei www.kunstnet.de veröffentlichen.
Nachtfalter hat geschrieben:
P.S. bin 31, zeichne gar nicht und bin trotzdem Grafikerin. Fürs zeichnen gibts Illustratoren, die auch mal was verdienen wollen

Illustratoren - gutes Stichwort: genau das würde ich Nathalie auch raten, sich in der Richtung umzusehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.