mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ich AG – Pro und Contra? vom 17.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Ich AG – Pro und Contra?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
malva
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 17.08.2004 10:21
Titel

Ich AG – Pro und Contra?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was haltet ihr von der Ich AG (anstatt einer Festanstellung)?
Erzählt doch mal…
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.08.2004 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du Meinungen sowie Pro und Contra haben willst dann

Tippe auf SUCHE und gebe ICH-AG ein.

*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Noch was aktuelleas dazu: Aus dem ALG 2 ist die Gründung einer Ich-Ag nicht mehr möglich...

Hartz 4 sei Dank * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwampf

Dabei seit: 31.03.2002
Ort: Bremen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pro:
Ich sitz grad mit ´nem Kaffee zu Hause vor´m Rechner

Contra:
Ich kann mir den Kaffe garnicht leisten.

*g*
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.08.2004 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joki hat geschrieben:
Hartz 4 sei Dank * Ich geb auf... *


Mal abwarten...
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.08.2004 08:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leider sind beim splitten paar Beiträge verloren gegangen, hier nochmal die Betroffenen:


acidburnblue hat geschrieben:
@Aber malva wollte ja wissen was wir so von der Ich-AG halten.

Na ja kommt immer drauf an ich würds nicht machen weil ich keine Ahnung von der wirtschaftlichen Seite habe.
Müsste man sich vorher bischen mit BWL und dem ganzen kramm beschäftigen sonst kann man ganz schön reinfallen.
Außerdem ist die immer größer werdende Zahl an selbständigen auch nicht grad gut für die Arbeitsmarktsituation.
Kenn selbst 3 Selbständige Mediengestalter.*lol*



aitschi hat geschrieben:
acidburnblue hat geschrieben:


Aber malva wollte ja wissen was wir so von der Ich-AG halten.



meine Meinung drückt der Beitrag halt in ironischer Art und Weise aus *zwinker*

1. dass eben viele Ich-AGs von Betriebsführung keine Ahnung haben
2. Nur Augenwischerei, mit den Ich-AGs sind halt wieder soundsoviele Arbeitslose weg von der Statistik
3. Marktübersättigung: Haufenweise selbsternannte "Grafik- und Design-Studios" schiessen aus dem Boden
4. Preiskampf: Von Kalkulation haben die meisten Ich-AGs auch keine Ahnung, machen grad im Medienbereich die Preise kaputt, dadurch: Arbeitsplatzverluste im Mittelstand durch wegbrechende Aufträge, grössere Firmen können da schon auch Probleme bekommen.
5. Qualität geht den Bach runter: Weil sich viele Arbeitslose oder umgeschulte MGs nun vielleicht in die Ich-AG flüchten, und evtl. schlechte Qualität produzieren, gerät der Berufsstand der einzelnen Selbständigen auch mit unter einen schlechten Ruf!!! Denn die Einzel-Selbständigen, die das jahrelang schon machen und sich etwas (auch ohne AA-Förderung) vor allem über ihre Qualität aufgebaut haben und ins kalte Wasser gesprungen sind, werden möglicherweise mit den Ich-AGs in einen Sack gesteckt ...
6. Letztlich werden mindestens 60-70 Prozent der Ich-AGs scheitern .. und am Ende mit nem fetten Sack Schulden dastehen, weil sie nicht kalkulieren und wirtschaften konnten. (Diese Schulden landen am Ende wahrscheinlich eh wieder beim Steuerzahler)

Ich finde die Föderung von Ich-AGs in der momentanen wirtschaftlichen Situation einfach fatalst und schon fast ein Verbrechen!!! Im Grunde will sich doch nur die Politik von einem Stück schlechten Gewissen loslösen, und für die Statistik siehts gut aus, soundsoviele Gewerbe-Neugründungen .. klasse ... aber wie schauts dahinter aus???
JEDOCH: TOLLLLLLL wir haben Wirtschaftswachstum!!! * Applaus, Applaus * * Ich geb auf... *



Und jetzt bitte kein OT mehr hier. Dafür nutzt das OT selber.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 18.08.2004 08:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 18.08.2004 08:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie wird dann wohl hartz 5 ... 6 ... 7 ... aussehen?
 
aitschi

Dabei seit: 06.02.2004
Ort: Bayreuth
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.08.2004 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:



Und jetzt bitte kein OT mehr hier. Dafür nutzt das OT selber.



OT ???? bitte um Aufklärung ..
und im Übrigen .. was soll der Scheiss ... gehörte doch alles zum Thema .. wo ist mein Beitrag "Tagebuch"?

mann .. wie ernst nehmt ihr die Welt????
man kanns auch übertreiben ... mit dem "reinpfuschen" ...

hasse sowas, wenn Moderatoren meinen, hier grosse Götter spielen zu müssen.
Ist das hier ein USER (!?!?!?!)-Forum oder Spielwiese für übertriebene Organisations-Freaks???
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Unter Pseudonym/Künsltername auftreten - pro / contra
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.