mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 22:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin) vom 13.08.2004


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin)
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 12.08.2004 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab's nicht nötig mich auf sowas runterzulassen, keine Sorge.
 
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.08.2004 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adrian hat geschrieben:
Mein Gott, was ist denn daran so schwer zu verstehen? Du brauchst dich ja nicht bewerben, wenn dir was nicht gefällt aber maul dann nachher auch nicht rum. * Ich geb auf... *


Denk doch mal selber nach. Wenn man eine Arbeitskraft sucht, die etwas kann, dann sollte man ihr schon ein angemessenes Gehalt zahlen oder? Wie würdest Du das denn finden, wenn man von Dir Erfahrung erwartet, im Gegenzug aber lächerliche 200 Euro anbietet und dann auch noch behauptet, Du könntest was lernen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Adrian

Dabei seit: 01.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 12.08.2004 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Fällt mir eigentlich jedesmal negativ auf an diesem Forum, es wird jeder Anlass genutzt um ständig diese leidigen Themen auszudiskutieren ohne das es jemals was gebracht hätte. Wie wird man so arrogant und verbittert?

Wessen Leben "scheisse" ist soll sich erschiessen oder was dagegen tun, aber nicht rumheulen.
Wer kein unbezahltes Praktikum machen will: Verständlich, dann macht er's eben nicht. (nur so am Rande, ich hab auchn unbezahltes Praktikum gemacht und nebenbei noch gejobbt um meine Wohnung zu finanzieren)

Wer glaubt man könne heutzutage in IRGENDEINER Berufssparte ein Praktikum machen ohne ein wenig Kenntniss von der Materie zu haben lebt wohl noch immer in den 50ern.

Auf dieser Basis werden Kriege geführt, nur weil jemand meint seine Meinung zu einem Thema würde irgend jemanden interessieren.
Auf alle Fälle sehr "seriös" diese Jobbörse.
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.08.2004 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adrian hat geschrieben:
Au weia! Fällt mir eigentlich jedesmal negativ auf an diesem Forum, es wird jeder Anlass genutzt um ständig diese leidigen Themen auszudiskutieren ohne das es jemals was gebracht hätte. Wie wird man so arrogant und verbittert?

Wessen Leben "scheisse" ist soll sich erschiessen oder was dagegen tun, aber nicht rumheulen.
Wer kein unbezahltes Praktikum machen will: Verständlich, dann macht er's eben nicht. (nur so am Rande, ich hab auchn unbezahltes Praktikum gemacht und nebenbei noch gejobbt um meine Wohnung zu finanzieren)

Wer glaubt man könne heutzutage in IRGENDEINER Berufssparte ein Praktikum machen ohne ein wenig Kenntniss von der Materie zu haben lebt wohl noch immer in den 50ern.

Auf dieser Basis werden Kriege geführt, nur weil jemand meint seine Meinung zu einem Thema würde irgend jemanden interessieren.
Auf alle Fälle sehr "seriös" diese Jobbörse.


da muss ich dir recht geben, job hin oder her. für nen jobbörse sind die post unterste schublade.
  View user's profile Private Nachricht senden
Adrian

Dabei seit: 01.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 12.08.2004 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
Adrian hat geschrieben:
Mein Gott, was ist denn daran so schwer zu verstehen? Du brauchst dich ja nicht bewerben, wenn dir was nicht gefällt aber maul dann nachher auch nicht rum. * Ich geb auf... *


Denk doch mal selber nach. Wenn man eine Arbeitskraft sucht, die etwas kann, dann sollte man ihr schon ein angemessenes Gehalt zahlen oder? Wie würdest Du das denn finden, wenn man von Dir Erfahrung erwartet, im Gegenzug aber lächerliche 200 Euro anbietet und dann auch noch behauptet, Du könntest was lernen?


Wenn du alles kannst und eh nichtsmehr lernen brauchst, wieso suchst du dann überhaupt noch einen Job? Oder bist du etwa Art Director von Scholz & Friends oder springer & Jacoby? Wenn ja, herzlichen Glückwunsch. Wer aufhört zu lernen hört gleichzeitig auf, gut zu sein.

Wie kommt es, das bis jetzt keiner der hier antwortenen aus Berlin kommt? Wieso fühlt sich jeder gleich angegriffen und angesprochen? Man weiß es nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.08.2004 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du uns vernünftige Argumente gebracht hättest, alla "Es gibt zwar nur ein paar Euro, dafür einen [beliebige Software] Kurs gezahlt von der Firma und folgende Dinge sollen während des Praktikums vermittelt werden: A, B, C..." dann hätte keiner was gesagt.

Und ein "echtes" Praktikum hat immer ein Ziel, sei es ein studiumsbegleitendes Praktikum oder auch ein Praktikum um die Qualifikation für eine spätere eventuellen Lehrstelle zu checken.

Aber die das Verhältnis von Leitung und Gegenleistung muss halt stimmen.

Zu deinen Vorwürfen bzgl. "hier würde immer das gleiche diskutiert": Das ist halt ein brandheisses Thema! Und Leute die gewisse Dinge anders sehen als man selber wirds auch immer geben...


Zuletzt bearbeitet von Eistee am Do 12.08.2004 16:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Adrian

Dabei seit: 01.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 12.08.2004 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eistee hat geschrieben:
Wenn du uns vernünftige Argumente gebracht hättest, alla "Es gibt zwar nur ein paar Euro, dafür einen [beliebige Software] Kurs von der Firma und folgende Dinge sollen während des Praktikums vermittelt werden: A, B, C..." dann hätte keiner was gesagt.

Und ein "echtes" Praktikum hat immer ein Ziel, sei es ein studiumsbegleitendes Praktikum oder auch ein Praktikum um die Qualifikation für eine spätere eventuellen Lehrstelle zu checken.

Aber die das Verhältnis von Leitung und Gegenleistung muss halt stimmen.

Zu deinen Vorwürfen bzgl. "hier würde immer das gleiche diskutiert": Das ist halt ein brandheisses Thema! Und Leute die gewisse Dinge anders sehen als man selber wirds auch immer geben...


Ist ja schön und gut, aber Grundsatzdiskussionen in einer Praktikaausschreibung? Ich bitte dich, was ist das denn für ein Kindergarten? Und dazu noch nicht ein Berliner dabei gewesen.
2. Ist es meine Aufgabe (wie jemand so schön sagte) euch das Praktikum "schmackhaft" zu machen? Ich bin selber nur Praktikant und kann nur sagen: Hier ist es richtig geil. Anhand der Argumente die einige hier bringen merkt man, das sie entweder noch nie ein Praktikum absolviert haben oder eben -und das ist Pech- bei den falschen, dann müsste man auch nicht näher erläutern, WAS man noch so alles lernen kann. Wer nur auf seiner PS, Flash oder sonstwas Basis hängen geblieben ist hat in diesem Berufsfeld sowieso nichts zu suchen. Und
3. Nochmal zum Thema schmackhaft: Wie wärs mit einfach Bewerbung schreiben, warten was so zurückkommt, sich dann vorstellen und selbst ein Bild von der Lage machen? aber vielleicht ist soviel Eigeninitiative von einigen hier zuviel verlangt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 12.08.2004 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube hier interessiert sich kein Mensch für dein tolles Praktikum - aus vielerorts genannten Gründen - hier geht's um Prinzip und die Schweinerei an sich Lächel

Aber ich glaube hier gibt's einfach zu viele vernünftige Menschen, hier wirste also niemanden finden, der sich das antut. Würde also an deiner Stelle einfach keine Energie mehr verschwenden und mich verziehen Lächel
 
 
Ähnliche Themen [HowTo] Ausbildung, Einstieg über Praktikum
PRAKTIKUM in berlin mitte
Praktikum In den Sommerferien als Mediengestalter Berlin?
Mediengestalter Praktikum Berlin...schaut rein
Praktikum in köln/hamburg/berlin/freiburg oder osnabrück?
Anschreiben zum Praktikum (...referenzen für ein Praktikum?)
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.