mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Homepagedesign, wieviel ist angemessen? vom 28.08.2005


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Homepagedesign, wieviel ist angemessen?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
1. ist sidschei kein Mod!


danke burni - ich bin ja schon fast erschrocken, weil ich als einziger mod geantwortet hatte und ich hab mich gefragt was ich nun schon wieder verbrochen hab * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab ja auch nicht behauptet, das ich Mod bin.

Sorry im übrigen, wenn da die Pferde ein wenig mit mir durchgegangen sind. Aber gurugurke ist ja nun auch nicht erst seit gestern dabei und der entsprechende Thread mit den Antworten, aus dem ich zitiert habe, war sogar noch unter den ersten zehn verzeichnet...

Kann man nicht mal zum Thema "Kalkulation" einen Sticky-Thread aufmachen. Da könnte man dann mal grundlegendes reinschreiben für all die Leute die damit Probleme haben...


Zuletzt bearbeitet von Sidschei am Mo 29.08.2005 11:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Naja,
da du a) keine Agentur bist
und b) du ohne Steuernummer keine Rechnungen schreiben kannst
fällt das ganze eh unter Schwarzarbeit.

Zudem fehlen hohe Nebenausgaben wie bei einem Gewerbebetrieb.
In diesem Fall halte ich 10€ die Stunde für angemessen. Mehr nicht.


so schauts aus.

wenn man nicht in der lage ist ein passendes angebot zu erstellen und 10mal nachfragen muss, sollte man nicht versuchen "professionell" zu arbeiten und solche aufträge einfach nicht übernehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.08.2005 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sidschei hat geschrieben:
Kann man nicht mal zum Thema "Kalkulation" einen Sticky-Thread aufmachen. Da könnte man dann mal grundlegendes reinschreiben für all die Leute die damit Probleme haben...

Das ist in Planung bzw. der Thread besteht eigentlich auch schon.
(Thema Existenzgründung und Preiskalkulation etc.)
Es wird noch eine Weile dauern bis er korrektur gelesen ist, zudem
kümmert der audiofreak sich drum, der macht aber jetzt erst mal
Urlaub. Mit viel essen und so...
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum einen geht es hier um Schwarzarbeit, zum anderen ist alles gesagt.

Kleiner Hinweis: In Zukunft werden wir solche Threads zügiger schließen. Denn die Antworten sind immer die gleichen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wie viel angemessen
Wo findet man "gescheite" Kunden die angemessen za
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.