mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 14:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe: Zukunfts Sorge, wie solls nach meiner Ausbildung weit vom 16.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Hilfe: Zukunfts Sorge, wie solls nach meiner Ausbildung weit
Autor Nachricht
momai
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.08.2006 09:05
Titel

Hilfe: Zukunfts Sorge, wie solls nach meiner Ausbildung weit

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich hab ein wenig Zukunftssorgen bzw weis ich einfach nicht was ich jetzt nun machen soll.

Vielleicht erstmal einiges zu meiner Person damit ihr mir vielleicht bessere Tipps geben könnt was ich weiter machen könnte.
Ich bin 20 Jahre alt (werde bald 21) und komme aus der nähe von Augsburg. Habe eine Mittlere Reife und einen abgeschlossene Berufsausbildung als Mediengestalter. Und momentan abreite ich in einer kleinen Agentur um mir ein bisschen Geld zu verdienen.

Nun bin ich halt am überlegen wie meine weiteren beruflichen Perspektiven ausschauen sollen. Ich war jetzt am überlegen ob ich BOS machen soll damit ich meine Fachhochschulreife in der Tasche hab. Andererseits lohnt es sich die zu machen bzw gibt es andere möglichkeiten die im grafischen Bereich Vorteilhafter sind.

Vielleicht habt ihr ein paar links zu Akademien, Schulen und sonstigem bei denen man auch studieren bzw sich weiterbilden kann ohne FH-Abschluss bzw Fach-Abi.

Dankeschön schon mal im voraus für eure Hilfe...


.momai
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jennosch

Dabei seit: 09.08.2006
Ort: HH
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.08.2006 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey!

Wenn du dich gerne im gestalterischen Hintergrund weiterbilden möchtest, kenne ich da eine schulische Ausbildung in der Medienschule Hamburg-Wandsbek. Diese Ausbildung geht 2 Jahre und lässt dich in vile Bereiche der Medienwelt schauen. Vielleicht entdeckst du ja einen interessanten bereich, den du gerne näher kennenlernen möchtest. Diese schulische Ausbildung dient zur Orientierung der Medienwelt.

Wenn du näheres darüber erfahren möchtest, dann antworte mir einfach. Hab diese Ausbildung hinter mir Lächel
Lieber Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 16.08.2006 14:53
Titel

Re: Hilfe: Zukunfts Sorge, wie solls nach meiner Ausbildung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

momai hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich hab ein wenig Zukunftssorgen bzw weis ich einfach nicht was ich jetzt nun machen soll.

Vielleicht erstmal einiges zu meiner Person damit ihr mir vielleicht bessere Tipps geben könnt was ich weiter machen könnte.
Ich bin 20 Jahre alt (werde bald 21) und komme aus der nähe von Augsburg. Habe eine Mittlere Reife und einen abgeschlossene Berufsausbildung als Mediengestalter. Und momentan abreite ich in einer kleinen Agentur um mir ein bisschen Geld zu verdienen.

Nun bin ich halt am überlegen wie meine weiteren beruflichen Perspektiven ausschauen sollen. Ich war jetzt am überlegen ob ich BOS machen soll damit ich meine Fachhochschulreife in der Tasche hab. Andererseits lohnt es sich die zu machen bzw gibt es andere möglichkeiten die im grafischen Bereich Vorteilhafter sind.


Mit der Fachhochschulreife alleine fängst Du ja nichts an, das würde nur Sinn machen, wenn Du anschließend studieren willst. Ich gebe hier aber lieber meinen Standardratschlag: Such' Dir einen Job, bei dem Du mehr als "ein bisschen Geld" verdienst, bewirb' Dich bundesweit, gehe in eine Metropole, sammle Berufserfahrung. Die ist durch nichts zu ersetzen. Knüpfe Kontakte, wechsle die Jobs nach 1-2 Jahren, wenn sich die Gelegenheit bietet, schaff' Dir ein Netzwerk und erweitere den Horizont.

c_writer
 
Bluegirl3112

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.08.2006 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jennosch hat geschrieben:
Hey!

Wenn du dich gerne im gestalterischen Hintergrund weiterbilden möchtest, kenne ich da eine schulische Ausbildung in der Medienschule Hamburg-Wandsbek. Diese Ausbildung geht 2 Jahre und lässt dich in vile Bereiche der Medienwelt schauen. Vielleicht entdeckst du ja einen interessanten bereich, den du gerne näher kennenlernen möchtest. Diese schulische Ausbildung dient zur Orientierung der Medienwelt.

Wenn du näheres darüber erfahren möchtest, dann antworte mir einfach. Hab diese Ausbildung hinter mir Lächel
Lieber Gruß





Würde gerne näheres wissen * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Jennosch

Dabei seit: 09.08.2006
Ort: HH
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.08.2006 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also für diese schulische Ausbildung brauchst du mindestens die mittlere Reife...
...Du verdienst in den 2 jahren leider kein Geld *Schnief* Kannst aber versuchen BaFög zu bekommen.
Die Schule ist im Eulenkamp 46...
..more questions? Ask me... *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie solls bloss weitergehen?
wie solls mit mir weitergehen?(nonprint operating)
Habe in der Firma nichts zu tun!Wie solls weitergehn?
Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Mediengestalter- Ausbildung danach Grafik Design Ausbildung
Wechsel von schulischer Ausbildung zu dualer Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.