mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hat die Ausbildung zum Mediengestalter noch Zukunft? vom 13.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Hat die Ausbildung zum Mediengestalter noch Zukunft?
Autor Nachricht
gloane
Threadersteller

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.02.2006 22:31
Titel

Hat die Ausbildung zum Mediengestalter noch Zukunft?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr,
also ich hab einmal eine ganz kongrete Frage: Hat die Ausbildung zum Mediengestalter noch Zukunft?

Ich besuche zurzeit noch die 10 Klasse einer Realschule (bin praktisch 16) und ich kann mich (glaub ich) zu den Glücklichen schätzen die eine Ausbildung zum Mediengestalter bekommen haben.

Für mich war schon immer klar, das ich später einen kreativen Beruf erlernen möchte und durch Praktika in Werbeagenturen und Druckereinen hat mir der des Mediengestalters besonders gut gefallen. Ich selbst besitze Adobe CS 2 und versuche mir das gerade selbst alles beizubringen und auszuprobieren.
Ich weiß ich hab noch viel zu lernen und möchte auf alle Fälle nach der Ausbildung zum MG ein Studium beginnen.
Naja zurzeit schaut es ja mit den Arbeitsplätzen nirgends wo sehr rosig aus, deshalb meine Frage (die vll. auch ein bisschen blöd kommt) hat die Ausbildung zum Mediengesalter noch Zukunft?


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 14.02.2006 22:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.02.2006 23:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grundsätzlich: "Ja!"

Das Problem ist nur, das es zu viele Mediengestalter gibt. ...und wie überall, wo ein Überangebot herrscht, kommt es daher zu einer harten Ausleese. Im Ergebnis schaffen es also nur die "Besten" in die vergleichsweise wenigen Arbeitsstellen oder schaffen es mit Ihrer selbstgewählten Selbstständigkeit zu bestehen.

(Wobei "die Besten" übrigens nicht unbedingt die künstlerisch kreativsten sind, sondern schlichtweg diejenigen, die "am Besten" in den Markt passen).

Im Übrigen - und nur, weil Du hier auch von Kreativität sprichst: 90% der Mediengestalter sind NICHT kreativ tätig! Und wenn Du in die kreative Schiene willst, mußt Du nicht nur im Marktsinne zu den Besten gehören, sondern auch tatsächlich!

Und glaube mir: Da oben ist die Luft ganz schön dünn!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 08:51
Titel

Re: Hat die Ausbildung zum Mediengesatlter noch Zukunft?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gloane hat geschrieben:
Hallo Ihr,
also ich hab einmal eine ganz kongrete Frage: Hat die Ausbildung zum Mediengestalter noch Zukunft?


einmal im monat kommt jemand her und fragt ob die ausbildung noch zukunft hat und einmal im monat wird den leuten gesagt: studiert lieber, aber die ausbildung hat dennoch, eventuell nur spezialisierter, absolut ihre daseinsberechtigung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bis jetzt wurde noch keine Maschine erfunden die selbständig denken kann und Ideen ausspuckt.

Es gibt zwar viele Mediengestalter, aber wenige die das Fach von Kopf bis Fuß verstehen. Da gehört Psychologie zu, philosophie... so gesehen musst du dich manchmal in einen digitalen Plastischen Chirurgien verwandeln und Gesichter ausbessern, Glocken vergrößern. Dann wieder wirst du zum Architekten und bastelst Häuser komplett um. Dann verwandelst du dich in einen Genmanipulierenden Wissenschaftler und erschaffst neue Tierarten, zauberst nem Menschen einen weiteren Finger etc. etc.

In dem Beruf muss man All-arounder sein. Fast schon ein Weltversteher, da du ja so gesehen die Welt gestaltest mit deinen Ideen. Als ausgelernter Mediengestalter hast du ziemlich viel Ahnung von diversen Kramms da du dich mit vielen Themen auseinander setzen musst und auch viel Korrektur liest... da lernt man über sehr viele verschiedene Unternehmen und Bereiche.

Ich sage danach kann man alles erdenkliche werden, da du in diesem Beruf anpassungsfähig sein musst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hätts nie für möglichbgehalten...

Ashton hat Recht. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.02.2006 15:22
Titel

Re: Hat die Ausbildung zum Mediengesatlter noch Zukunft?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gloane hat geschrieben:
Hallo Ihr,
Ich besuche zurzeit noch die 10 Klasse einer Realschule (bin praktisch 16) und ich kann mich (glaub ich) zu den Glücklichen schätzen die eine Ausbildung zum Mediengestalter bekommen haben....
Ich weiß ich hab noch viel zu lernen und möchte auf alle Fälle nach der Ausbildung zum MG ein Studium beginnen....


Also, wenn Du einen Ausbildungsplatz sicher hast, warum solltest Du diesen nicht antreten?
Vor einem Studium eine Ausbildung gemacht zu haben, ist immer gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zukunft als Mediengestalter
Mediengestalter - Zukunft
Mediengestalter - Hat das Zukunft?
Welche Zukunft bringt 3D / Mediengestalter?
mehrere fragen Ausbildung/Beginn/zukunft...
Zukunft Studium Ausbildung - brauche dringend eueren Rat!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.